Zurück   Visaton Diskussionsforum > Gehäusebau

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 14.11.2019, 21:35   #1
Susa271
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2019
Ort: Bochum
Beiträge: 28
Visaton Sc 8 8ohm gehäusebau/Subwoofer mivoc aw 2000 ENDRESULTAT!!!

So hier bin ich wieder.Hatte vorher einen Eintrag mit einem ähnlichem Namen, wo ich paar Fragen um Gehäusebau gestellt habe.Die haben mir sehr geholfen.Hab das 2.1 System dann so nachgebaut wie mir es erklärt wurde.Das Endresultat ist einfach nur geil.Der Subwoofer ist tausend mal stärker als erwatet.Die lautsprecher machen super höhen!!.Danke an alle die mir geholfen habe zu dem zu kommen was es heute ist.!!!))

Das untere bild zeigt das 2.1 system unlackiert.Lackieren tu ich es dieses Wochenende.Wollte nur ein kleinen Einblick geben was bis jetzt daraus geworden ist.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	15737600175276221450429985629012.jpg
Hits:	175
Größe:	32,0 KB
ID:	42502   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	15737600332868450113985727942598.jpg
Hits:	143
Größe:	22,8 KB
ID:	42503   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG-20191113-WA0003.jpg
Hits:	212
Größe:	28,1 KB
ID:	42504  
Susa271 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 05:13   #2
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 2.023
Aha, schön lackieren, und dann auf`s Gaspedal treten! Ich weiß noch, wie ich früher mit bzw. gegen einen Bekannten in Need for Speed_Porsche gekämpft habe. Die KI Autos waren grauenhaft, fuhren recht unvorhersehbar, und standen nach einem Unfall urplötzlich wieder auf der Straße, und man semmelte oft voll dagegen.

Bei höheren Einstellungen war die Grafik teilweise ganz gut, besser als in diesem Video dargestellt. https://www.youtube.com/watch?v=k5uplNjyzB0

Ich hatte aber nicht so ein schönes Equipment, sondern alles mit einem Joystick gemacht.

Zurück zu Deinen Lautsprechern, würde mich freuen, sie noch mal nach dem lackieren zu sehen, und immer auf die Radeinstellungen achten
__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.
ubix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2019, 12:54   #3
Susa271
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2019
Ort: Bochum
Beiträge: 28
Jo danke für die Antwort!

Zitat:
Zitat von ubix Beitrag anzeigen
Aha, schön lackieren, und dann auf`s Gaspedal treten! Ich weiß noch, wie ich früher mit bzw. gegen einen Bekannten in Need for Speed_Porsche gekämpft habe. Die KI Autos waren grauenhaft, fuhren recht unvorhersehbar, und standen nach einem Unfall urplötzlich wieder auf der Straße, und man semmelte oft voll dagegen.

Bei höheren Einstellungen war die Grafik teilweise ganz gut, besser als in diesem Video dargestellt. https://www.youtube.com/watch?v=k5uplNjyzB0

Ich hatte aber nicht so ein schönes Equipment, sondern alles mit einem Joystick gemacht.

Zurück zu Deinen Lautsprechern, würde mich freuen, sie noch mal nach dem lackieren zu sehen, und immer auf die Radeinstellungen achten
Ich schleife die in kürze und lackiere sie dann.Meine Alternative Farbe wenn ich nichts finde ist Schwarz seidenmatt.Hättet ihr bzw du eine andere schöne Farben die aber nicht so stark auffallen auf meinem Tisch, weil der rest von meinem Tisch stark Schwarz gehalten istNeed for Speed Underground z.b waren die alten Zeiten.Einer der besten Spiele damals.Damals habe ich mit der alten Schrotttastatur gespielt.Jetzt habe ein lenkrad was der realität entspricht.Hätte ich niemals gedacht.So ändern sich die Zeiten halt
Susa271 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 09:43   #4
Susa271
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2019
Ort: Bochum
Beiträge: 28
Lautsprecher sind fertig

Ich habe mich dann doch für Schwarz entschieden.Das System funktioniert einwandfrei.Der bass ist sehr stark und es klappert nur bei starken bässen bisschen im Subwoofer ,da der amplifier im subwoofer bisschen locker ist anscheinend.Ich hätte jetzt nochmal nh letzte Frage.Der tieftöner ist ja mit meinem amplifier über ein Kabel verbunden.Kann ich jetzt noch ein terminal an meiner box dran machen und ein kabel vom tieftöner nehmen und zu diesem terminal dranmachen.Sodass ich den mit dem amplifier benutzen kann aber auch sofort ohne was umzubauen einen externen verstärker dranmachen kann.Geht das oder macht das störftrequenzen oder so? Oder schädlich für den amp oder tieftöner?
Susa271 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 09:50   #5
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.861
Natürlich geht das mit Terminal, dafür sind die da.
Das Klappern könnte auch die Litze sein, wenn die ungünstig liegt.
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 10:44   #6
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 2.023
Ich bin aber etwas am zweifeln, ob man einen externen Verstärker mit dem Lautsprecher verbinden kann, der intern auch noch am Amplifer angeschlossen ist. Wenn das mal elektrisch so korrekt ist
__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.
ubix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 10:56   #7
Susa271
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2019
Ort: Bochum
Beiträge: 28
Zitat:
Zitat von yoogie Beitrag anzeigen
Natürlich geht das mit Terminal, dafür sind die da.
Das Klappern könnte auch die Litze sein, wenn die ungünstig liegt.
Die litzen können das nicht sein weil habe die entlang an den wänden fixiert mit heißkleber
Susa271 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 11:20   #8
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.861
Dann sind die es nicht
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 11:29   #9
Susa271
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2019
Ort: Bochum
Beiträge: 28
Ich werd es heute glaub ich ausprobieren und wenn das irgendwelche störungen macht mach ich das dann wieder ab.
Susa271 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 19:01   #10
Susa271
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2019
Ort: Bochum
Beiträge: 28
Ich hab es ausprobiert

Ich habe an meinem Subwoofergehäuse jetzt ein weiteres Terminal dran gemacht was innen durch mit dem subwoofer verbunden ist.Meine Frage ist jetzt wie ich den subwoofer mit meinem yamaha rx v373 verbinden soll.Der tieftöner bzw mein terminal hat ja einmal minus und plus anschlüsse und der Av receiver hat ja nur einen cinch subwoofer ausgang. In mein Terminal kann man entweder normales litzen kabel oder bananenstecker draufmachen.Wie soll ich das Teil mit meinen Av Receiver verbinden???
Susa271 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 19:31   #11
Susa271
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2019
Ort: Bochum
Beiträge: 28
Eine frage

Kann ich um meinen Tieftöner mit meinem Yamaha zu benutzen ein besonderes Kabel benutzen mit 2 bananen zu 1 cinch?Hab ein Kabel so einer Art im internet gefunden.Mein selbstgebauter Sub hat keine Frequenzweiche drinne aber diese brauche ich ja eig nicht weil mein Av receiver ja einen Subwooferausgang hat.Kann man das so benutzen auf dauer?

https://www.perakabel.de/rca-cinch-s...dap-av-48.html
Susa271 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 20:35   #12
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.861
Nein.
Zwischen Deinem Yamaha Cinch Sub Ausgang (nur Bass Signal vom Vorverstärker) und dem Terminal (Anschluß zum Chassis im Sub welches die Leistung braucht) gehört noch ein aktiv verstärkendes Subwoofermodul.
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 20:48   #13
Fraggle
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2018
Ort: Essen
Beiträge: 125
Zitat:
Zitat von ubix Beitrag anzeigen
Ich bin aber etwas am zweifeln, ob man einen externen Verstärker mit dem Lautsprecher verbinden kann, der intern auch noch am Amplifer angeschlossen ist. Wenn das mal elektrisch so korrekt ist
Definitiv ist das nicht korrekt. Zwei Lautsprecherausgänge dürfen nicht miteinander verbunden sein. Schlimmstenfalls werden die Verstärker beschädigt. Ich glaube, das ist keine gute Idee.
Fraggle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 20:54   #14
Susa271
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2019
Ort: Bochum
Beiträge: 28
Okay danke für die zahlreichen Antworten dann werde ich meine finger davon lassen.
Susa271 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2020, 21:35   #15
Susa271
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2019
Ort: Bochum
Beiträge: 28
Ich bin wieder da.Beschäftige mich gerade mit einer neuen Frage.

Ich möchte meinen Subwoofer den ich selbst gebaut habe an den Av receiver anschließen(yamaha rx-v373).Mein Sub hat aber einen 2.1 Amplifier drinne.Den mach ich irgendwann raus.Anschließend soll ein Aktivmodul in den Sub rein.Damit ich den Sub an den 1×cinch ausgang an meinem Verstärker anschließen kann.Ich hab zahlreiche Module gefunden.Von teuer bis billig.Ich hab ein Modul gefunden, wo ich den sub einmal anschließe und noch eine externe stromversorgung.Die stromversorgung ist kein Problem.Aber das Board hat als Eingang nur einen Klinkenanschluss.Außerdem kann man einen Audioeingang anlöten(Links,Rechts,Masse).Meine Frage ist jetzt ob ich vom Av receiver aus bis zu meinem Subwoofer ein Kabelweg mit Adaptern und so weitern basteln kann,sodass ich am Ende auf 1×cinch auf 3.5mm Klinke komme oder ob ich vllt auch einen 2×cinch female anschluss an das Board anlöten kann, sodass ich ganz normal von 1×cinch von dem Av receiver auf 2×cinch zum Sub kann?


Link zum Board:
https://a.aliexpress.com/_UtDzI
Susa271 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.