Zurück   Visaton Diskussionsforum > Galerie der Projekte

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 16.01.2018, 20:30   #31
zxlimited
Moderator
 
Registriert seit: 03.2010
Ort: Gechingen
Beiträge: 2.278
Das ist alles ein Ding. Das ganze Objektiv ist eben genau dafür ausgelegt, von einer Ebene (DLP bzw. LCOS Chip) auf eine andere Ebene (Leinwand) verzeichnungsfrei abzubilden. Um von einer Ebene auf eine gekrümmte Fläche abzubilden bräuchte man ein komplett anderes Objektiv. Man kommt um einige optische und digitale Trickserei nicht herum
zxlimited ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 23:41   #32
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 1.898
Ist ja eine Supersache, vor allen wenn´s fertig ist. Toll beschrieben, schöne Fotos, man kann sich richtig dabei reindenken.

Das mit der Leinwand ist ja wirklich kompliziert. Ich wäre wohl dran verzweifelt. Klappt wohl auch nur, wenn man entsprechendes und gutes Werkzeug hat.
Gibt es eigentlich auch spezielle weiße Farbe, die man als "Leinwand" benutzen kann? Und die "Leinwand" dann z.B. aus dünnem gebogenen Blech oder Holz herstellen und mit der Farbe anstreichen ?
__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.
ubix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 23:53   #33
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.751
Ja, es gibt Farbe dafür.
Meine gerollte Platte hatte eine stumpfmatte Wandfarbe drauf. Wegen dem stumpfmatt hat man keine hellen Lightspots, das hatte ich beim Versuch davor mit seidenmatter Lichtgrauer Lackfarbe (aber der Kontrast und Schwarzwert war wegen dem lichtgrau sehr gut).
Die stumpfmatte Wandfarbe war aus Jette Joop's Kollektion namens Signeo (war damals 2,5 liter für 18 €), die gibt/gab es im Baumarkt. Den Rest habe ich noch, muß aber mal sehen, ob die schon umgekippt ist.
Es soll aber auch noch Farben aus dem Profi Bereich geben, mit Alupartikeln drin, aber das hat mich weniger interessiert.
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 03:22   #34
ropf
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 837
Spezielle Projektionsfarben, ohne Erfahrungswerte meinerseits:

Hatoscreen
proFLEXX
Mighty Brighty
ropf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 13:55   #35
zxlimited
Moderator
 
Registriert seit: 03.2010
Ort: Gechingen
Beiträge: 2.278
Zitat:
Zitat von ubix Beitrag anzeigen
...
Das mit der Leinwand ist ja wirklich kompliziert. Ich wäre wohl dran verzweifelt. Klappt wohl auch nur, wenn man entsprechendes und gutes Werkzeug hat. ...
Na ja, Bohrmaschine, Stichsäge und ein paar Schraubenzieher sollten wohl in jeder Hobbywerkstatt vorhanden sein. Lediglich ein Elektrotacker ist unverzichtbar, aber der kostet nicht die Welt.
Anspruchsvoll war nur die theoretische Planung / Konstruktion und bei der Größe das Handling.
Eine Single Curved kannst natürlich recht einfach aus einer dünnen Holzplatte machen. Ich glaube allerdings nicht, dass es Lacke gibt mit einem Gainfaktor größer 1. Und Double Curved geht natürlich eh nicht.
zxlimited ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2018, 18:06   #36
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 1.898
Zitat:
Zitat von zxlimited Beitrag anzeigen
Na ja, Bohrmaschine, Stichsäge und ein paar Schraubenzieher sollten wohl in jeder Hobbywerkstatt vorhanden sein.
Das Grundwerkzeug habe ich alles. Allerdings einen so winzigen Keller, den muss ich erst mal aussortieren, damit ich darin arbeiten kann. Im Moment vollgepackt mit allem möglichen, was man nur alle paar Jahre braucht.
Ich warte nur auf besseres Wetter, heute war hier zwar kein Sturm, aber eine Menge Schnee. Im Rheinland wohl eher umgekehrt.
__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.
ubix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2018, 18:10   #37
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 1.898
Zitat:
Zitat von ropf Beitrag anzeigen
Spezielle Projektionsfarben, ohne Erfahrungswerte meinerseits:

Mighty Brighty
Ist aber ganz schön kompliziert anzuwenden , dieses Mighty Brighty
__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.
ubix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2018, 18:20   #38
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.751
Interessiert es Dich nur oder brauchst Du Farbe?
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2018, 19:23   #39
ropf
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 837
Im Moment interessiert es mich nur. Beame gegenwärtig einfach auf eine weisse Wand - aber für Verbesserungen fehlt noch die richtige Idee. Entweder eine Rolleinwand vor den Balkontüren und keine Zigarette zwischendurch - oder eine Rahmenleinwand an der Wand und das Sofa auf einer Drehplattform - alles nicht so wirklich überzeugend.
ropf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2018, 14:26   #40
ropf
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 837
oops - ich war garnicht gemeint

3D-Mapping auf beliebig geformte Oberfächen - vielleicht ist ein Blick auf bino interessant. Kann als einfacher 3d-Player eingesetzt werden, der mit belieb beliebigen Input- und Output-Codierungen umgehen kann - bis hin zu komplexen Multi-Display-Setups.
ropf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2018, 15:18   #41
zxlimited
Moderator
 
Registriert seit: 03.2010
Ort: Gechingen
Beiträge: 2.278
Hmm, das sieht jetzt mehr nach was aus, woran Computerfreaks und Hacker ihre Freude haben - ich aber in dem Fall so gar nicht
Ich denke ich komme um eine GeoBox nicht herum, da weiß ich was ich habe und die funktioniert immer und standalone und mit meinem BluRay Player genauso wie mit dem PC.
Von Geometrieentzerrung konnte ich aber auch nirgends was lesen
zxlimited ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2018, 16:16   #42
ropf
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 837
"Other setups include distortion-correct projection for curved screens, or arbitrarily-placed screens in a 3D space."

Bisschen versteckt in der Doku -> Output-Devices -> Non-planar Displays. Aber egal. Gibts eigentlich Wege, einen normalen Beamer (ohne 3D) mit einer Shutterbrille zu syncen?
ropf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2018, 18:09   #43
Dawa
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2013
Ort: Aachen
Beiträge: 416
Ich habe die Geobox G106. Die Läuft seit einem Jahr und macht was sie soll. Dein Prisma ist auch noch in der Kette. Hier tauscht man zwar Helligkeitsgewinn gegen leichte chromatische aberration. Aber das fällt im Film gar nicht auf, dagegen aber das hellere Bild. Es wird Zeit das endlich 21:9 Beamer auf den Markt kommen.
Dawa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2018, 18:47   #44
zxlimited
Moderator
 
Registriert seit: 03.2010
Ort: Gechingen
Beiträge: 2.278
Ach was, interessant! Hast direkt bei VNS bestellt? Geht ja wohl nicht anders. Was hast Du bezahlt? Und lief alles reibungslos? Ich habe mich nach einigen Mails hin und her so gut wie für die 105er entschieden. Die kann nicht ganz so viele unterschiedliche Zonen warpen, was ich auch nicht brauche, dafür hat sie anderweitig ein paar Features mehr und kostet $100 weniger.
Mit den 21:9 Beamern sagst Du was! Eigentlich vollkommen unverständlich, zumindest in den höheren Klassen, da doch damit zu 95% Cinemascope Material geguckt wird
Ich hab jetzt noch einen Prismasonic Anamorphoten, der macht doch nochmal sichtbar weniger CA und Randunschärfe.
zxlimited ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2018, 23:29   #45
Dawa
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2013
Ort: Aachen
Beiträge: 416
Ich hatte damals 550$ + Zoll bezahlt. Die Bezahlung ging einfach über Paypal. Nach ca. einer Woche war das Teil da.
So wie der Dollar im Moment steht hast du ja echt Glück. Da ist der Trump wenigstens für dich gut.
Dawa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.