Alt 29.07.2019, 14:13   #1
bili
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: München
Beiträge: 1.011
bili eine Nachricht über ICQ schicken
Sat für den Schreibtisch

Hallo zusammen, ich bräuchte mal von euch ein bisschen Anregung :-)

Ich bin auf der Suche nach geeigneten Sateliten für mein Schreibtisch System.
Eckdaten so far:
Ein Sound Blaster Z speist im Moment einen Onkyo TX-SR333, an dem hängen zwei mini Boxen aus einem Teufel Concept E, und ein aktiver Subwoofer, geschlossen, GF200, etwa 25 Liter.

Der Subwoofer leistet ordendliche Dienste für den Schreibtisch, aber die Teufel Dinger sollen weg. Zu wenig Grundton, die Übernahme Frequenz ist zu hoch.

Aber was bau ich dazu? Es soll so klein wie möglich sein, trotzdem will ich bis deutlich unter 100Hz kommen. Besonders laut muss es nicht können.

Ich dachte an den B100, aber wie den beschallten?

Anregungen erwünscht!

Liebe Grüße, Basti
__________________
Viele Grüße,
Sebastian


Onkyo TX9031RDS + Onkyo DX7355 + Dual CS 704 (mein Schätzchen ) + VIB Micro SE
bili ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2019, 15:46   #2
jama
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: strasbourg bas-rhin
Beiträge: 4.203
gehe in diese richtung

https://www.lautsprechershop.de/inde...ifi/bjoern.htm
Angehängte Dateien
Dateityp: bpj pcbox 6.5ltr-B80.BPJ (50,9 KB, 112x aufgerufen)
Dateityp: bpj pcbox 6.5ltr-B80-2.BPJ (50,9 KB, 16x aufgerufen)
__________________
• ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
• „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.

Geändert von jama (29.07.2019 um 16:18 Uhr)
jama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2019, 17:06   #3
bili
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: München
Beiträge: 1.011
bili eine Nachricht über ICQ schicken
Das is trotz Suche an mir vorbei gegangen, Dabke schonmal :-)

Ich hab Bedenken, dass nen 80er die von mir angestrebte Trennfrequenz von 80Hz schafft :-/
__________________
Viele Grüße,
Sebastian


Onkyo TX9031RDS + Onkyo DX7355 + Dual CS 704 (mein Schätzchen ) + VIB Micro SE
bili ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2019, 21:17   #4
Burns
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2008
Ort: Wels/Austria
Beiträge: 871
96 Aufrufe von Anhang 1 in #2 sind auch stolz
Dagegen war ich der 1. bei Anhang 2

LOL

lg
Burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2019, 21:24   #5
jama
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: strasbourg bas-rhin
Beiträge: 4.203
Zitat:
Zitat von bili Beitrag anzeigen
Ich hab Bedenken, dass nen 80er die von mir angestrebte Trennfrequenz von 80Hz schafft :-/
sollte klappen oder ?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1.jpg
Hits:	55
Größe:	56,1 KB
ID:	41519  
Angehängte Dateien
Dateityp: bpj pcbox 6.5ltr-B80-2.BPJ (50,9 KB, 14x aufgerufen)
__________________
• ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
• „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.
jama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2019, 21:49   #6
jama
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: strasbourg bas-rhin
Beiträge: 4.203
kleinere version -schmale box-
80 Hz -6dB
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1.jpg
Hits:	46
Größe:	57,7 KB
ID:	41521  
Angehängte Dateien
Dateityp: bpj pcbox 2,3ltr-B80.BPJ (50,9 KB, 17x aufgerufen)
__________________
• ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
• „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.
jama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2019, 21:59   #7
mechanic
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2014
Ort: Bretten
Beiträge: 1.351
Oder man nimmt die Solo 15 mit dem großen Bruder B100 (oder Timmi´s Subito mit ebensolchem) ...
__________________
Gruß Klaus
__________________________________________________
Ein Standpunkt ist ein geistiger Horizont mit dem Radius null
mechanic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2019, 20:22   #8
Frankynstone
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2004
Ort: Altdorf b Nürnberg
Beiträge: 3.903
Frankynstone eine Nachricht über ICQ schicken
Für eine tiefe Trennfrequenz hätte ich was. Mal wieder ein simulativer Schnellschuss à la Franky im Anhang.
Der Mini-Tieftöner KT 100 V kann auch ohne Subwoofer was. Ich kann mehr Varianten mit dem und anderen Hochtönern oder Gehäusegrößen simulieren. Die Simu hier orientiert sich an Gehäusen, die ich zufällig herumstehen habe.

Nachtrag, der Technologieträger mit TW6NG, was man mit Konuslautsprechern doch hinbekommt!
Angehängte Dateien
Dateityp: bpj Sharpy_KT100V_DTW72_680.bpj (10,8 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: bpj Sharpy_KT100V_TW6NG.bpj (11,9 KB, 19x aufgerufen)
__________________
PN-Box ist voll, bei Bedarf E-Mail: Frankynstone(ätt)gmx(punkt)de
Frankynstone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2019, 21:24   #9
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 1.732
Ja, der KT 100V ist auch so ein Geheimtip, glaube ich.
__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.
ubix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2019, 15:51   #10
Burns
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2008
Ort: Wels/Austria
Beiträge: 871
Mein Vorschlag:
Sharpy_KT100V+FRS5X.BPJ

lg
Burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2019, 18:33   #11
jama
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: strasbourg bas-rhin
Beiträge: 4.203
mit TW70
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2.jpg
Hits:	42
Größe:	59,2 KB
ID:	41556   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	3.jpg
Hits:	33
Größe:	17,4 KB
ID:	41557  
Angehängte Dateien
Dateityp: bpj Sharpy_KT100V_TW70.bpj (95,0 KB, 20x aufgerufen)
__________________
• ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
• „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.
jama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2019, 20:45   #12
Frankynstone
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2004
Ort: Altdorf b Nürnberg
Beiträge: 3.903
Frankynstone eine Nachricht über ICQ schicken
Burns, genau mein Geschmack. Mit dem kleinen Breitbänder ist eine tiefe Trennung unkompliziert möglich und die Geschichte kriegt einen echt sauberen Energiefrequenzgang
__________________
PN-Box ist voll, bei Bedarf E-Mail: Frankynstone(ätt)gmx(punkt)de
Frankynstone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2019, 20:46   #13
bili
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: München
Beiträge: 1.011
bili eine Nachricht über ICQ schicken
Vielen Dank für die vielen Antworten!

Der KT 100 V ist bisher direkt an mir vorbei gegangen, danke für den Tip!

Den schau ich mir auf jeden Fall mal näher an, vor allem für den Preis :-)
__________________
Viele Grüße,
Sebastian


Onkyo TX9031RDS + Onkyo DX7355 + Dual CS 704 (mein Schätzchen ) + VIB Micro SE
bili ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2019, 20:57   #14
FZZ
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2015
Ort: Recklinghausen
Beiträge: 131
Cooler GHP KT100V

Heyho, ist ja nee prima Sache mit dem KT100V im GHP.
FR ist der Pegel zwar sehr mäßig aber für nee echt kleine Box gibt's echten Tiefton.
Darauf muss man erst mal kommen. Ich habe den mal mit neem FR58-8 verheiratet, weil der KT100V eh der Pegelbegrenzer ist, mit 1.Ordnung.
Angehängte Dateien
Dateityp: bpj Sharpy_KT100V+FR58R8.BPJ (57,4 KB, 14x aufgerufen)
FZZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2019, 21:49   #15
Frankynstone
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2004
Ort: Altdorf b Nürnberg
Beiträge: 3.903
Frankynstone eine Nachricht über ICQ schicken
Denkt bitte immer daran, dass das Gehäuse für den Breitbänder inklusive seiner Wandungen vom Tieftongehäuse abgeht. Ich würde empfehlen, die Box dann immer entsprechend höher zu bauen, damit sie am Schreibtisch auf Ohrhöhe spielt.

Mein Gedanke war übrigens ein Verstärkermodul mit einfacher Versorgungsspannung zu verwenden. Der Ausgangs-Elko würde dann auf den Wert verkleinert, den man als Hochpass für die Box sowieso braucht. Auf die Art lassen sich hervorragende Aktivboxen basteln. Bewährte Technik führt zum Ziel.
__________________
PN-Box ist voll, bei Bedarf E-Mail: Frankynstone(ätt)gmx(punkt)de
Frankynstone ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.