Alt 25.05.2019, 23:10   #1
peacok
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.2014
Ort: 9000 St.Gallen Schweiz
Beiträge: 276
Ein Email wegen CD Player an Freund

Zitat

Hoi Christoph,

Ich habe einen Marantz CD6000SE revidiert, kleines Taschengeld bekommen.

Aber das Laufwerk findet man auch in den ersten Spielekonsolen, also wirklich nichts spezielles, üble Klemmung der CD.

Habe den Laser ersetzt, war schon abgebrannt.

Dann würde man annehmen, das dieser CD besser klingt als meiner oder deiner. Aber denkste.

Hat ja , wenn es dann mal Analog ist das Signal, da das spezielle HDAM Ausgangsfilter.

Es ist etwas brillanter, etwas räumlicher, aber eben künstlich hergestellt wenn Du mich
fragst. Ich konnte so ein Bongo Fell, nicht wirklich erkennen, weil anderes zu brilliant war.

Wo ich sonst einfach höre, cooles Bongo. Also der Hochton Anteil von Bongo war weg. Und
ich wusste echt nicht was das soll.

Man meint im ersten Moment der klingt geiller, aber ist nicht wahr.

Der einzig vernüftige Player bleibt der CD-42 MK II


Ich wollte das nur mal sagen.


cue


Ende Zitat

Ich ergänze noch, das viele gern was zum Sound dazu fummeln, sie sollten es einfach bleiben lassen. hehe

Geändert von peacok (25.05.2019 um 23:24 Uhr)
peacok ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 11:54   #2
We-Ha
Moderator
 
Registriert seit: 09.2001
Ort: NW 44579 Bastelkeller
Beiträge: 11.974
Hä ???
Liegt das an meinem Alter, oder geht es auch anderen so, dass sie den Sinn dieses Postes nicht so recht ergründen können ???
__________________
Tipps & Tricks für alle Wastels in Wolfgangs Bastelkeller , denn wie der Schreiner kann es keiner
Ich habe Probleme für alle Lösungen !!! .-- ....
We-Ha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 12:09   #3
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.688
Tröste Dich, habe ich auch nicht verstanden.
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 12:48   #4
Luzifer
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2007
Ort: berlin
Beiträge: 337
Vielleicht Mitteilungsbedürfniss.
__________________
Die Menschen die diese Welt ruinieren, tragen Krawatten und keine Tattoos.
Luzifer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 12:57   #5
jhohm
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Kissenbrück
Beiträge: 3.779
Ein Glück, es Euch genauso wie mir; ich bin nicht alleine unfähig, einen Sinn in dem Geschriebenen zu finden....
__________________
Gruß Jörn
jhohm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 13:01   #6
GF250
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2017
Ort: Bayern
Beiträge: 666
Versteh auch nur Bongo Bongo
GF250 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 13:09   #7
laguna 0294
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2011
Ort: lippstadt
Beiträge: 437
Das der einzig vernünftige CD Player der CD 42 mk2 ist.Gut,das wir das
jetzt wissen.
Gruß
laguna 0294 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 14:13   #8
nlcarbon
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2012
Ort: Paderborn
Beiträge: 1.304
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ich-spreche-fliessend-kauderwelsch.png
Hits:	53
Größe:	65,3 KB
ID:	40685  
nlcarbon ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 18:20   #9
zymorg
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2017
Ort: Hessen
Beiträge: 266
Endlich fragt mal jemand, dachte schon nur ich würde es nicht kapieren
zymorg ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 18:39   #10
aurelian
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Zürich
Beiträge: 1.877
Habs auch nicht kapiert, aber für eine der üblichen DA-Wandler-Esoterik-alles-klingt-anders-Story gehalten....
__________________
Was ich schreibe, ist nur meine Meinung. Denn wessen Meinung soll es sonst sein?
aurelian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 21:51   #11
peacok
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.2014
Ort: 9000 St.Gallen Schweiz
Beiträge: 276
Also ich habe das Teil revidiert, und viel an Sound erwartet, und es war nur künstlich dazu gedichtet worden mit dem HDAM Ausgangsfilter.


Irgendsowas wollte ich nur sagen.
peacok ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 22:18   #12
aurelian
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Zürich
Beiträge: 1.877
Und wie funktioniert das Dichten genau?
Außer nicht-linearem Frequenzgang oder Phasendrehungen wird ja nichts möglich sein.
Einen nennenswert nichtlinearen Frequenzgang schließe ich nach mir vorliegenden Testberichten aus.

Soweit ich das sehe ist HDAM, was wohl HighDefinitionAMP heißt, reines Marketing:

Zitat:
HDAM SA
Marantz hat eigene Platinen mit diskreten Schaltkreisen als Ersatz für Standard-ICs entwickelt. Diese HDAM bestehen aus in diskreter SMD-Technik aufgebrachten Komponenten mit kurzen, gespielten L/R-Signalwegen. Diese Geräte machen genau dasselbe wie die Operationsverstärker, übertreffen herkömmliche IC-Operationsverstärker jedoch erheblich in Bezug auf die Anstiegsgeschwindigkeit und die Reduzierung des Geräuschpegels. Daraus ergibt sich ein dynamischerer, genauerer und detaillierterer Klang. Im Laufe der Jahre hat Marantz unterschiedliche Typen von HDAM entwickelt, um die Qualität zu verbessern und die Anforderungen einer Produktkategorie wie CD-Player und Verstärker zu erfüllen.
https://www.marantz.de/de/support/pages/glossary.aspx (unter "H")
__________________
Was ich schreibe, ist nur meine Meinung. Denn wessen Meinung soll es sonst sein?
aurelian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 22:23   #13
peacok
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.2014
Ort: 9000 St.Gallen Schweiz
Beiträge: 276
Einfach mit hören, war mir das künstlich Klar und Räumlich, mit mir bekannten CD's.

Jeder CD-Player hat seine Klangfarbe. Eben im ersten Moment dachte ich geill, wegen mehr Räumlichkeit, aber dannach, das Bongo nicht erkannt.

Einfach mit Hören. Gefällt mir nicht. Zu Künstlich.


HDAM ist sicherlich überholt bei den heutigen BB OP's. (aurelian HDMA SA) Dachte das wäre nur Filter.

Man müsste das Gerät ja durchs Labor schicken, um dann eine techn. Aussage treffen zu können. Das übersteigt aber das Zeitlimit für mich privat. Geht man von der SMD Kondensator Lebenszeit aus, könnten die HDAM dann ja etwas faul sein. Wer weiss, die sind in Kupferblech gekapselt. Ich mein , wer mag die schon öffnen. :P Dann hält sich aber mein CD-42 MK II eben noch gut, mit NJM op's erstaunlich gut, wenn man den Fall annehmen würde.

PS: Bei den CD-42 MK II , meinen privaten Geräten, habe ich bei den 4 C's rum um den Out OP noch dazu jeweils ein 100nF Keramik gefummelt, was nicht den sound veränderte, einfach zur Vorbeugung, weil ich die ja mal aufrevidiert habe, jetzt dürfen die normal C auch mal etwas älter werden noch. Die sollen laufen, bis ...
Und eine Einschaltstrombegrenzung Trafo noch.. klar.

Geändert von peacok (28.05.2019 um 23:19 Uhr)
peacok ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.