Alt 20.01.2004, 21:27   #1
Obliqua
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2003
Beiträge: 94
welche oberfräse

hi,

sicherlich wurde diese frage schon zu oft gestellt.

welche oberfräse ist preis/leistung zufriedenstellend?

sie sollte nicht mehr als 100 euro kosten.

mfg

johannes
Obliqua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2004, 21:38   #2
MrWoofa
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2001
Ort: www.mrwoofa.de
Beiträge: 4.717
MrWoofa eine Nachricht über ICQ schicken
Tja,

die ALDI-Teile (oder Marktkauf, OBI) für 30-40€ sind für das keline Geld brauchbar. Sicher, ne Festo OF 900 macht mehr her, aber ich arbeite mit der schon knapp 2 Jahre und habe erst 1x auf garantie einschicken müssen
MrWoofa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2004, 21:45   #3
ichse1
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2002
Ort: Wien
Beiträge: 1.508
Weißt Du was die Festo kostet?

mfg Stefan
ichse1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2004, 22:07   #4
PapaSchlumpf
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Bayern
Beiträge: 653
PapaSchlumpf eine Nachricht über ICQ schicken
Ein Kumpel von mir hat ne Bosch, was sie gekostet hat weiss ich nicht, is aber ganz OK. Nur der Fräskopf war nach meinem Subbau nicht mehr zu gebrauchen (stumpfgeworden) ob das jetzt am MDF lag oder einfach daran, dass das Teil schon länger im Einsatz war weiss ich nicht. Habt ihr auch Fräsköpfe"verschlissen"? Wenn ja, wie lang hält einer normalerweise?
PapaSchlumpf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2004, 22:11   #5
Farad
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2001
Beiträge: 5.775
ganz billig oder ganz teuer. meine meinung.

mit ganz billig kann man gut ein paar Chassisausschnitte hinkriegen. Spaß machts aber nicht. Egal. Das Ziel ist die Box.

farad
Farad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2004, 22:21   #6
mr_head
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2002
Ort: 38440 Wolfsburg
Beiträge: 241
meine Meinung....

für 100¤:

Aldi Fräse, wegen sehr guter Kulanzleistungen von Aldi, zudem ist die ja fast baugleich mit allen anderen Billigmodellen

und dazu ein paar hochwertige Fräser für 60-70¤ von lignos oder so
mr_head ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2004, 09:15   #7
Groundcontrol
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2002
Ort: Darmstadt
Beiträge: 85
ganz billig oder ganz teuer?

gibts nix vernünftiges mittendrin?

würde bis 150 € ausgeben ne Festo für 400 € wäre des guten zuviel. sollte robust sein , gut einzustellen und am besten mit fräszirkel.
ich habe mit den billigstwerkzeugen durchweg schlechte erfahrung gemacht und mich nur mit rumgeärgert.
Groundcontrol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2004, 09:30   #8
PeterG
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: 10318 Berlin
Beiträge: 1.348
Hi,

hab mir letzten Sommer die Aldifräse gegönnt, ne kurze Einweisung von nem Mechaniker und ich bins zufrieden. Schon einige/ etliche Meter angefast!!

zB hier praktisch alle Kanten mit abgerundet, Birkenmultiplex.



da kommt was zusammen! Stumpfe Fräser gibts, wenn Du zu schnell fräst. Im Allgemeinen riecht man das! Auch als Raucher.
Die Billigstfräser im Alditeil haben das locker mit gemacht. Es sei denn Du baust 10 Boxen pro Woche.

MfG
Peter
PeterG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2004, 14:08   #9
TheClayman
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Hesseland
Beiträge: 2
TheClayman eine Nachricht über ICQ schicken
Hallo !

Meine habe ich vor knapp einem Jahr bei Penny für 40 Euro gekauaft, ist im Vertrieb von www.adw-best.de, Modell/Marke nennt sich "Trovex". Bin soweit recht zufrieden damit, auch wenn sie nicht ganz so handlich wie manch andere Modelle ist.
Die Elektronik funktioniert recht zuverlässig, Leistung war bisher für meine Bedürfnisse auch vollkommen ausreichend.
Verwendet habe ich die (Billig-)Fräsköpfe vom selben Hersteller, die ich nachträglich per eBay erworben habe. Kostenpunkt: schlappe 13.-- Euro. Bis jetzt keine Probleme mit den Dingern gehabt.

Nachteil: Kopierhülse ist nur mit viel Gefummel zu montieren, meist sitzt sie hinterher nicht wirklich zentriert unter dem Fräskopf und man muss sie neu justieren.

Gruß
Dierk
TheClayman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2004, 14:42   #10
gargamel
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: braunschweig
Beiträge: 2.100
hallo

ich habe die concorde mit billig fräse gebaut
fräser billigkomplettkasten vom baumarkt

die maschine hatte genug dampf, die fräser sind nach zwei boxen noch scharf

für ein paar boxen im jahr allemal ausreichend

den rest geld lieber in bier stecken (oder etwas anderes schönes )

für jeden tag absolut nicht zu gebrauchen (die fräse und fräser )

klapper mal verschiedene baumärkte ab
es gibt unterschiede in der handlichkeit und bedienung (wie schon gesagt kopierhülse usw), da kannst du dir fürs geld das beste raussuchen

gruss guido
gargamel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2004, 14:59   #11
Groundcontrol
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2002
Ort: Darmstadt
Beiträge: 85
zu spät

Herzlichen Glückwunsch! Dieser Artikel wurde über Sofort-Kaufen erworben.


Artikelbezeichnung: FESTO Oberfräse OF 1010 EBQ Set + 20 Fräser
Groundcontrol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2004, 15:54   #12
Basstler
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2002
Ort: Rheinland Pfalz, 76744 Wörth
Beiträge: 1.630
Basstler eine Nachricht über ICQ schicken
Kostet?
__________________
Straight-forward!
Basstler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2004, 16:35   #13
Groundcontrol
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2002
Ort: Darmstadt
Beiträge: 85
Festo sofortkauf
Groundcontrol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2004, 18:54   #14
Obliqua
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2003
Beiträge: 94
o.k.

erstmals danke für die antworten.

jetzt mal andersrum.

welche oberfräse, sollte ich für 150 euro auf keinen fall kaufen?

mfg

johannes
Obliqua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2004, 19:23   #15
Groundcontrol
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2002
Ort: Darmstadt
Beiträge: 85
meine erfahrung bei geräten generell

erst was halbgutes gekauf ewig mit rumgeärgert dan w as richtiges also besser gleich was gutes

auf keinen fall:
igendein Baumarktschrott

sehr gut bis naja
Bosch grün
Black+Decker
Metabo


immer sehr gut+ Solide
Elu Dewalt
Bosch blau
Makita
Festo (Festool)
Atlas Copco
(AEG-mit zusatz by atlas copco)
Hilti
Groundcontrol ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.