Alt 09.03.2017, 11:20   #1
Peter K
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2000
Ort: Um Stuttgart
Beiträge: 927
Boxsim Weiterentwicklung..

Hallo,
könnte man evtl. mal eine "Wasserstandsmeldung" erhalten ob und wie es mit einer Boxsim Nachfolgeversion weiter geht ?

Gruß
Peter Krips
Peter K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2017, 13:05   #2
UweG
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: 642** Darmstadt
Beiträge: 5.329
Hallo Peter,

noch im letzten Jahr haben sich die altehrwürdige Eminenz des Lautsprecherselbstbaus, der aktuelle Großmeister aller Lautsprecher und der Chefsimulant in den heiligen Hallen eingefunden und nach Einnahme von Drogen in Form von braunem Getränk grob festgelegt, wie die VISATON-Jünger in Zukunft simulieren sollen.

Inhaltlich ist die Sache, bis auf Kleinigkeiten, klar. Es wird ein großes Update werden, wohl das größte seit 1.0. Es hat sich auch schon einiges getan:
- Der Entwicklungsrechner ist von Vista auf Windows 10 umgestiegen.
- Die Entwicklungsumgebung Turbo Delphi 2006 wurde duch Delphi 10.1 "Berlin" von 2016 abgelöst.
- Visaton hat eine neue DIN-Schallwand gebaut. Da fehlt wohl noch die automatische Verstelleinheit für Messungen in Winkeln.
- ATB geht in Rente, Arta wird übernehmen.
- Die Bedienoberfläche von Boxsim bleibt strukturell erhalten, wird aber optisch und funktional ein wenig modernisiert.
- Die alten BPJ-Dateien bleiben kompatibel. Simulationen mit dem neuen Boxsim werden aber nicht auf Boxsim 1.20 laufen.

Terminlich ist die Sache im Moment fraglicher. Bei Visaton gibt es extrem viel Arbeit und ich bin im Moment auch nicht so schnell, wie ich mal dachte.
Ich hoffe, baldmöglichst mal eine Vorabversion veröffentlichen zu können, kann aber im Moment nicht mal wirklich einen Termin nennen.
__________________
Boxsim ... wenn Lautsprechersimulation gelingen soll.
UweG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2017, 17:37   #3
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 23.518
Sehr interessant, danke Uwe.
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2017, 20:17   #4
Siegfried
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2005
Ort: Guteborn (im wilden Osten)
Beiträge: 492
Das klingt ja schon mal gut.
Dann kann ich ja jetzt erst mal in Ruhe die Werkstatt aktualisieren und Gehäuse fertigen.

Lasst euch nicht ablenken und bleibt am Ball.
Läuft die Software auch auf Win 7, 8, 8.1 ?

Gruß
__________________
gugst du alles !
https://www.youtube.com/watch?v=6wLlWWp8Vcg
Siegfried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2017, 14:05   #5
UweG
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: 642** Darmstadt
Beiträge: 5.329
Das will ich doch hoffen. Im Moment ist aber tatsächlich nur Windows 10 getestet.
__________________
Boxsim ... wenn Lautsprechersimulation gelingen soll.
UweG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2017, 16:51   #6
Burns
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2008
Ort: Wels/Austria
Beiträge: 902
Vorab schon mal Danke!

Hab mal gesucht, aber nicht wirklich aufschlussreich fündig geworden, welche Fetures tatsächlich umgesetzt werden.

Ein Anwendung auf Win7 ist auch von mir erbeten (will mich wegen Boxsim nicht mit einem AppWindows herumschlagen -> Qualität soll auch qualitativ betrieben werden können )

lg Burns
Burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2017, 17:01   #7
Der_Axel
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2003
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 565
- Wertschätzung -

Hallo Uwe,
vielleicht ist das ja schon längst so angedacht, aber ich finde, Du solltest zukünftig wenigstens 20€ für eine Lizenz nehmen.
Ich glaube es gib nur wenige hier, die das nicht völlig freiwillig und in Anerkennung Deiner erbrachten Leistung und den unendlich vielen Arbeitsstunden dazu nicht bereit wären. Zudem ist ja auch Deine Arbeitszeit weder kostenlos noch umsonst!

Mir hat BoxSim schon viel geholfen und jede Menge Zeit gespart und nun wird ein feines Programm noch besser! Meine Hochachtung!

So, das musste mal gesagt werden!
__________________
Gruß,
Der_Axel


===========================
Music is Art -- Audio is Engineering
===========================
Der_Axel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2017, 18:00   #8
UweG
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: 642** Darmstadt
Beiträge: 5.329
Hallo Axel,

vielen Dank für Deine Komplimente, aber mach dir da mal keine Sorgen. Mir fehlt es an nichts was man wirklich braucht - außer besseren Lautsprechern natürlich.

Ansonsten verweise ich in diesem Zusammenhang aber gerne auf den Spendenaufruf auf www.boxsim.de. Ich weiß nicht wie viele ihm schon gefolgt sind und mit welchen Summen, aber aus eigener Erfahrung kann ich sagen, die freuen sich auch über größere Spenden als 20,- €. Vielleicht gibt es ja den ein oder anderen, der auch mal den Gegenwert seiner Lautsprecher spenden möchte.

Viele Grüße
Uwe
__________________
Boxsim ... wenn Lautsprechersimulation gelingen soll.
UweG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2017, 23:39   #9
donhighend
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Leverkusen
Beiträge: 453
Hallo,

Ich spende gerne, wenn endlich das bpj Format geöffnet wird...
__________________
Gruß Alex

donhighend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2017, 15:48   #10
chChrLam
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2012
Ort: Ostschweiz
Beiträge: 95
Zitat:
Zitat von donhighend Beitrag anzeigen
wenn endlich das bpj Format geöffnet wird...
Meinst nicht .bch Chassis-Dateien?

Zitat:
Zitat von UweG
Visaton hat eine neue DIN-Schallwand gebaut. Da fehlt wohl noch die automatische Verstelleinheit für Messungen in Winkeln.
Klingt super endlich wird der MHT12 sich richtig simulieren lassen(Off-Axis)
chChrLam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2017, 16:30   #11
donhighend
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Leverkusen
Beiträge: 453
Sorry, genau die meinte ich.
__________________
Gruß Alex

donhighend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2017, 06:35   #12
chChrLam
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2012
Ort: Ostschweiz
Beiträge: 95
Zitat:
Zitat von donhighend Beitrag anzeigen
Sorry, genau die meinte ich.
Ich exportiere Chassis Daten aus Boxsim mit einem AutoHotKey Script. Das mache die nötige Klicks und CTRL(STRG)+C und CTRL(STRG)+V und so weiter in BoxSim und Excel in einer Schleife. Chassis Daten automatisiert importieren würde auch gehen.
chChrLam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2017, 17:02   #13
UweG
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: 642** Darmstadt
Beiträge: 5.329
.BCH-Format
Ich werde das niemals offenlegen. Über einen Export der Daten kann man ggf. reden, wenn jemand erklärt, wofür das gut ist.
Import wird aus verschiedensten Gründen vermutlich für immer gesperrt bleiben. Es ist von mir gewollt, das VISATON-Chassis einen Vorteil in Boxsim haben. Das ist meine Trumpfkarte wenn ich irgend etwas von Visaton möchte. Warum sollte VISATON irgend etwas in Boxsim investieren, wenn anschließend Chassisdateien von allen möglichen Lautsprechern im Netz umher schwirren? Die sind doch nicht die Wohlfahrt.

MHT12
Das ist eines der ganz wenigen Chassis wo ich nicht so viel Hoffnung machen möchte. Auch im neuen Boxsim haben Chassis eine rotationssymmetrische Abstrahlung. WGs und Breitbänder sollten aber deutlich bessere Ergebnisse liefern als in Boxsim 1.20.

@chChrLam: Du meinst vermutlich die Frequenzgangdaten. Da könntest Du es vielleicht leichter haben in Zukunft. Ein Direktimport der .pir-Dateien aus Arta ist in der Planung.
__________________
Boxsim ... wenn Lautsprechersimulation gelingen soll.
UweG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2017, 22:29   #14
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 1.799
Ich freu mich, wenn es fertig ist, und zu einer kleinen Spende an SOS Kinderdorf, werde ich mich wohl überreden lassen.
__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.
ubix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2017, 07:04   #15
Visa-Kalle
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2017
Ort: Schmelz
Beiträge: 13
Zitat:
Zitat von UweG Beitrag anzeigen
.BCH-Format
Ich werde das niemals offenlegen...

Import wird aus verschiedensten Gründen vermutlich für immer gesperrt bleiben. Es ist von mir gewollt, das VISATON-Chassis einen Vorteil in Boxsim haben. Das ist meine Trumpfkarte wenn ich irgend etwas von Visaton möchte. Warum sollte VISATON irgend etwas in Boxsim investieren, wenn anschließend Chassisdateien von allen möglichen Lautsprechern im Netz umher schwirren? Die sind doch nicht die Wohlfahrt...
Hallo,

diesen Standpunkt finde ich mehr als korrekt.
Dreimal Daumen hoch
__________________
Volumen ist durch nichts zu ersetzen außer durch Volumen... http://www.hifitischler.de
Visa-Kalle ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.