Zurück   Visaton Diskussionsforum > Galerie der Projekte

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 08.09.2019, 18:40   #91
Bwenry
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Plettenberg
Beiträge: 64
Hallo Ubix,

Ja, die Kabel sind schon dicke Dinger.

Das Problem war ich habe mit der benötigten Leiterzahl keine anderen Weltweit gefunden.

Da hierüber über 400Volt und noch einige andere Spannungen übertragen werden hatte ich etwas Angst andere zu nehmen.
Nicht wegen mir sondern meiner Familie.

Also bin ich auf Sicherheit gegangen und welche gekauft die bis 500Volt zugelassen sind.

Ps.: alle Kabel auf dem Bild sind nur für die Spannungen.
NF Eingang ganz rechts die kleine Buchse und daneben die Ausgänge für 4 und 8 Ohm.
Gruß
Bwenry

Geändert von Bwenry (08.09.2019 um 19:01 Uhr)
Bwenry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2019, 19:04   #92
mechanic
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2014
Ort: Bretten
Beiträge: 1.351
Zitat:
Zitat von Bwenry Beitrag anzeigen
Hier noch einzelne Bilder von den Verstärkern.

Den schwarzen mit der Box habe ich aber schon lange nicht mehr.

Gruß
Bwenry
Schau an, die AudioCreativ-Module ! Ich habe die Stereoplatine mit den TDA 7293 in meinem Umschaltverstärker verbaut. Ist für den Preis sehr sauber verarbeitet und konkurrenzlos ...
__________________
Gruß Klaus
__________________________________________________
Ein Standpunkt ist ein geistiger Horizont mit dem Radius null
mechanic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2019, 19:13   #93
Bwenry
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Plettenberg
Beiträge: 64
Zitat:
Zitat von mechanic Beitrag anzeigen
Schau an, die AudioCreativ-Module ! Ich habe die Stereoplatine mit den TDA 7293 in meinem Umschaltverstärker verbaut. Ist für den Preis sehr sauber verarbeitet und konkurrenzlos ...

Nicht ganz.
Ich habe meine direkt in China bestellt.

Aber die Verarbeitung ist wirklich sehr gut.
Gruß
Bwenry
Bwenry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2019, 19:55   #94
mechanic
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2014
Ort: Bretten
Beiträge: 1.351
Dann war das dieselbe Quelle
__________________
Gruß Klaus
__________________________________________________
Ein Standpunkt ist ein geistiger Horizont mit dem Radius null
mechanic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2019, 20:12   #95
Bwenry
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Plettenberg
Beiträge: 64
Zitat:
Zitat von mechanic Beitrag anzeigen
Dann war das dieselbe Quelle

Das glaube ich auch.
Bwenry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2019, 20:16   #96
Bwenry
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Plettenberg
Beiträge: 64
Hallo zusammen,

Jetzt nochmal Infos zu meinen Lautsprechern.


Ich habe die Dämpfung wie angekündigt nochmal geändert.
Die neuen schwereren Matten innen und die Matten von Visaton
in Bodennähe und jeweils 1 ½ Matten in jeden Hornreflexkanal.
Somit sind in jeder Box jetzt 5 ½ Matten!!!!!

Es hat wirklich etwas gebracht.
Ich kann jetzt nicht behaupten das jeder Musiktitel super klingt,
aber die Lautsprecher sind jetzt gefestigter und trockener im Bass.
Es kann natürlich auch sein, dass diese Lautsprecher mehr Fehler von den Titeln aufzeigen.
Sie machen vieles richtig und auch viel Spaß.

Ich werde die Teile erst mal so lassen und die nächsten Wochen damit hören.

Gruß
Bwenry
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screenshot_20190908-190748_Gallery.jpg
Hits:	32
Größe:	163,4 KB
ID:	41901  

Geändert von Bwenry (08.09.2019 um 23:38 Uhr)
Bwenry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2019, 09:22   #97
Bwenry
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Plettenberg
Beiträge: 64
Gestern sehr lange Musik genossen.

Diese Titel habe ich noch nirgends besser gehört als mit den B200.

Gruß
Bwenry
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screenshot_20190908-204231_Sonos.jpg
Hits:	22
Größe:	223,3 KB
ID:	41919   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screenshot_20190908-204320_Sonos.jpg
Hits:	24
Größe:	225,3 KB
ID:	41920   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screenshot_20190910-091718_Deezer.jpg
Hits:	21
Größe:	243,2 KB
ID:	41921   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screenshot_20190910-091744_Deezer.jpg
Hits:	21
Größe:	242,3 KB
ID:	41922  
Bwenry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2019, 09:40   #98
Fosti
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Jägermeister-Capital
Beiträge: 2.638
Sorry, dass ich da immer wieder den Finger in die Wunde lege: Wenn man sich auf einige Musikstücke reduziert geht das auch. Der B200 ist ein grandioses Chassis, will aber wie eine Diva behandelt werden und zahlt es dann auch zurück. Vergleichsweise simpel und ohne Allüren funktioniert eine WHy. Ich bin kein Freund von Passivweichen, aber wenn sie so einfach ist und bei diesem nicht unproblematischen Pseudo-Koax exzellent funktioniert, hat sie meinen Respekt. @Wolfgang (WeHa)!
__________________
DSP loudspeaker crossovers done right
http://www.grimmaudio.com/site/asset...8/speakers.pdf
Fosti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2019, 10:05   #99
Bwenry
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Plettenberg
Beiträge: 64
Zitat:
Zitat von Fosti Beitrag anzeigen
Sorry, dass ich da immer wieder den Finger in die Wunde lege: Wenn man sich auf einige Musikstücke reduziert geht das auch. Der B200 ist ein grandioses Chassis, will aber wie eine Diva behandelt werden und zahlt es dann auch zurück. Vergleichsweise simpel und ohne Allüren funktioniert eine WHy. Ich bin kein Freund von Passivweichen, aber wenn sie so einfach ist und bei diesem nicht unproblematischen Pseudo-Koax exzellent funktioniert, hat sie meinen Respekt. @Wolfgang (WeHa)!
Hallo Fosti,
das ist für mich kein “Finger in die Wunde legen“


Ich war auch mal aktiv unterwegs und auch sehr zufrieden.

Gruß
Bwenry

Geändert von Bwenry (10.09.2019 um 10:16 Uhr)
Bwenry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2019, 23:22   #100
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 1.715
Zum testen der Lautsprecher ist auch Musik von Sade gut geeignet. Sie singt sehr gut, und hat eine enorme Ausstrahlung, wie man in diesem Video erkennen kann. https://www.youtube.com/watch?v=xcJ-VHG090o

Wenn Du einen guten Kopfhörer hast, kann man den auch als Referenz zum Vergleich nehmen.
__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.
ubix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2019, 16:50   #101
Bwenry
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Plettenberg
Beiträge: 64
Hallo Ubix,

Danke für den Musikvorschlag und den Vorschlag mit den Kopfhörern.

Gruß
Bwenry
Bwenry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 00:13   #102
Bwenry
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Plettenberg
Beiträge: 64
Zitat:
Zitat von Bwenry Beitrag anzeigen
Hallo Ubix,

Danke für den Musikvorschlag und den Vorschlag mit den Kopfhörern.

Gruß
Bwenry

Das mit den Kopfhörern habe ich versucht, ist aber nicht so meins.
Kann mit diesem Vergleich nichts vernünftiges ableiten.

Gruß
Bwenry
Bwenry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 00:30   #103
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 1.715
Zitat:
Zitat von Bwenry Beitrag anzeigen
Das mit den Kopfhörern habe ich versucht, ist aber nicht so meins.
Kann mit diesem Vergleich nichts vernünftiges ableiten.

Gruß
Bwenry
Ja, ich hatte mich vielleicht auch etwas unklar ausgedrückt. Ich hatte diese Methode öfter benutzt , um zumindestens den Klangeindruck des Lautsprechers mit dem Kopfhörer zu vergleichen und zu beurteilen. Bassmäßig und Höhenmäßig. Den Lautsprecher exakt auf den Kopfhörerklang einzustellen, ist sicher nicht die Lösung, und wohl auch kaum gewollt. Außerdem müsste es dann auch ein recht guter Kopfhörer sein.

Da wird wohl auch jeder seine eigenen Methoden haben. Einige messen das aus, einige gehen nach Gehör, ich versuche , in Ermangelung von Messequipment, mir ein Vergleich zu holen, und mich an frühere Studioaufnahmen zu orientieren. Manche Dinge hat man auch im Kopf. Und natürlich Boxsim!
Und irgendwann sollte man es auch gut sein lassen mit "Verbesserungen" , weil man sich sonst selber verrückt macht. Oder mehr am messen als am Musik geniessen ist
__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.
ubix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 15:45   #104
Bwenry
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Plettenberg
Beiträge: 64
Das stimmt, man kann sich bei den Optimierungen auch verrückt machen.

Bei meiner vorhergehenden Box, die für mich bis jetzt die Referenz dargestellt hat, bin ich zu der Erkenntnis gekommen, dass mir eine lineare Frequenzgangkurve nicht so gefällt.
Das kann natürlich auch an meinem Raum liegen. Ich muss immer bei 2kHz so eine kleine Senke haben. Dies ist bei meiner neuen Box, bedingt durch den Bespannstoff, jetzt auch so.
Ich denke deshalb gefallen mir die Teile auch aktuell so gut.

Was ich sagen muss, so wenig wie ich hier optimiert habe hatte ich noch bei keinen Projekt.

Gruß
Bwenry

Geändert von Bwenry (12.09.2019 um 18:33 Uhr)
Bwenry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 21:34   #105
Bwenry
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Plettenberg
Beiträge: 64
Nachtrag:

Danke natürlich hauptsächlich an Visaton für den sehr guten B200 und auch für die sehr gut dimensionierte Frequenzweiche.

Gruß
Bwenry
Bwenry ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.