Alt 15.09.2019, 10:45   #121
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 23.602
OK
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2019, 19:39   #122
blaueelise
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2012
Ort: Bergisches Land 51702
Beiträge: 368
Sieht gut aus und sehr einfach, bevorzuge aber meine weiche, letztendlich zeigt sich sowieso erst nach dem Aufbau und Messung wie es aussieht
blaueelise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2019, 11:36   #123
blaueelise
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2012
Ort: Bergisches Land 51702
Beiträge: 368
Neuigkeiten, die Standcouple kewg reizte mich nach wie vor, Gehäuse mit der ersten Weiche stehen im Keller, aber mit der Weiche hat sie kein Bass...
Weiche simuliert und hier ein paar Seiten zuvor dargestellt.
Allerdings hatte ich nicht die hohen Widerstände zur Hand, also habe ich die Weiche nochmals angepasst, anstelle 28uF im Bassbereich 22+4,7uF parallel, Hochtonzweigt etwas angepasst.

Alles zusammengelötet und Lautsprecher angeschlossen.
Was soll ich sagen, im ersten Augenblick eher langweilig, desto mehr ich hörte auch mit hohen Lautstärken umso mehr gefällt mir der Lautsprecher.
Er kann jetzt auch Bass!
Männerstimmen klar und deutlich, Frauenstimmen auch bei hohen Lautstärken nicht anstrengend.
Bei Lautstärkenerhöhungen keine Klangverfärbung, ich habe selbst in meinem schwierigen Raum den Lautsprecher nicht eingemessen, alles im DIRECT PURE Modus gehört. mit Subwooferunterstützung (30iger der bis 25 hz Linear geht) richtig super.

Für mich der Lautsprecher, 2x13er können auch schon richtig Pegel! Schmale Box, da mein Wohnzimmer recht schwierig ist (Raummoden) ist es für mich DER Lautsprecher.

Vielelicht lassen wir ihn mal bei Visaton messen. Vielleicht ist im Hochtonbereich eine Verbesserung möglich (leichter Anstieg bei 10000hz) aber mit der einfachen Weiche wirklich ein toller Lautsprecher.

Ich spiele mit dem Gedanken diesen Lautsprecher im Format "Alto Line MKII" aufzubauen, kein D'appolit weil ich die Höhe nicht umsetzen kann.

Sehr wahrscheinlich wird Jörg diesen nun auch Donnerstag mal wieder Testhören können und sein Kommentar abgeben.

VG

Anbei die Weiche die ich verbaut habe:
Angehängte Dateien
Dateityp: bpj StandcoupleWGopt3.bpj (105,1 KB, 34x aufgerufen)
blaueelise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2019, 11:39   #124
blaueelise
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2012
Ort: Bergisches Land 51702
Beiträge: 368
Die Weiche ist übrigens ähnlich der von JAMA
blaueelise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2019, 11:43   #125
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.743
Bin gespannt.
Also morgen geht die "Kleinst-Concorde" () wieder im Tiefflug zu mir?
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2019, 13:33   #126
Pansen
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2009
Ort: Südwestfalen
Beiträge: 1.474
Ihr braucht bassstärkere Häuser wenn ihr so kleine Boxen baut.
__________________
boxsim-db.de - Datenbank für Boxsim-Projekte
Pansen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2019, 19:04   #127
blaueelise
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2012
Ort: Bergisches Land 51702
Beiträge: 368
sagt der der jetzt Solo 20 fahrt???
blaueelise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2019, 19:05   #128
blaueelise
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2012
Ort: Bergisches Land 51702
Beiträge: 368
@ Yoogie, hast die Landebahn geräumt?
Hast ja noch Zeit bis morgen
blaueelise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2019, 23:16   #129
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 1.885
Zitat:
Zitat von Pansen Beitrag anzeigen
Ihr braucht bassstärkere Häuser wenn ihr so kleine Boxen baut.
Man könnte die Häuser versteifen, wie ein Lautsprechergehäuse. Vielleicht von außen Panzerglas hilft auch gegen Bruch am Glas bei 20 Hz .
__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.
ubix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2019, 17:29   #130
blaueelise
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2012
Ort: Bergisches Land 51702
Beiträge: 368
Muss nix verstärkt werden, sind 2x30iger Subs vorhanden als auch ein 46iger...
Die kleinen Connies stehen wieder bei Yoogie
blaueelise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2019, 20:55   #131
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.743
Heute morgen waren die Standcouplet WG wieder da.
Kurzentschlossen an den Denon 3801 geklemmt, alternativ mit und ohne den TIW400 Ripol und auch mal dem T36.39 gehört. Einfach ohne Einmessung (kann der auch nicht) in der direkt Einstellung. CD‘s halt die üblichen Verdächtigen....
Tja, jetzt glaube ich eher das Pansen zufrieden war. Jetzt kommt deutlich mehr Bass raus als vorher, da war es nämlich wirklich dünn. (Der 33er Elko hatte auch zuviel beim messen gehabt, das hat bestimmt was ausgemacht)
Die Al130 und KE/WG Kombi zeichnet schön Stimmen, Instrumente und Geräusche zum Hörplatz. Wenn dann noch der Ripol den Tiefbass dazu gibt ist es wirklich gut.

Der Concorde WG Besitzer ist auch zufällig anwesend gewesen, fand er auch gut, wollte aber nicht in Ruhe sitzen und hören. Meinte, er hätte ja das ganze Paket zu Hause.

Am besten sollte man jetzt mal bei Visaton fragen, ob sie dort gehört werden möchte, dann könnte es mit der offiziellen Variante was werden. Die Weiche zum messen (und eventuell Feintuning) auslagern wäre ja nicht so viel Aufwand. Hinbringen auch nicht
Michael meinte gar, das Gehäuse könnte da bleiben. Muß man mal dort fragen.

Was meint ihr?
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2019, 10:24   #132
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.743
Gestern war noch Besuch da und hat auch die Standcouplet WG gehört.
Er fand sie ebenso sehr gut anhörbar, meinte aber auch, wäre vom Gehäuse her schmal und könnte schnell kippen und bräuchte eine Fussplatte. Das Problem hat die Stella light ja auch.
Aber der HT ist in einer perfekten Höhe wenn man sitzt.

Nur das die Standcouplet WG wesentlich besser spielt und auflöst.

Hier kommt keine Rückmeldung wegen messen bei Visaton, kein Interresse?

Für mich bräuchte sie die Messung und Erhebung in eine offizielle Variante nicht. Das würde ich nur für euch machen. Ich finde sie so gut wie sie ist, mit Subwoofer ein feiner Lautsprecher mit dem man gut hören kann.
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2019, 11:55   #133
jhohm
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Kissenbrück
Beiträge: 3.798
Zitat:
Zitat von yoogie Beitrag anzeigen
---

Hier kommt keine Rückmeldung wegen messen bei Visaton, kein Interresse?

Für mich bräuchte sie die Messung und Erhebung in eine offizielle Variante nicht. Das würde ich nur für euch machen. Ich finde sie so gut wie sie ist, mit Subwoofer ein feiner Lautsprecher mit dem man gut hören kann.
Sorry, aber warum fragst Du denn nicht einfach bei Visaton an und machst einen Termin aus??? So schwer ist das doch nicht......
__________________
Gruß Jörn
jhohm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2019, 14:22   #134
blaueelise
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2012
Ort: Bergisches Land 51702
Beiträge: 368
Also ich würde mich freuen, finde den Lautsprecher wirklich gut.
Ich habe gestern die Weiche nochmals mit der Quintett verglichen (Simulation), die Quintett gefiel mir sehr gut bei Visaton, sie hatte auch einen schönen Bass.
Beim vergleichen ist mir aufgefallen, dass die Quintett etwas stärker im Bass Bereich ist, die Weiche kann sicherlich weiter optimiert werden, dafür wäre eine Messung bei Visaton interessant...

Wie auch immer...
VG
blaueelise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2019, 15:30   #135
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 23.602
Man sollte so eine Box nicht missbrauchen, ein Sub dazu und die Al arbeiten mit weniger Verzerrung. Außerdem kann man den Bass wunderbar an den Raum anpassen.
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.