Alt 15.10.2016, 16:47   #1
squeeze
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: 63***
Beiträge: 2.189
Vision BS noch mehr Retro

Hi Leude,

ich wollte euch mal mein neues Projekt vorstellen.Ich bin zwar schon eine Weile mit beschäftigt, hab aber keine Zeit gefunden hier alles zu berichten.
Es handelt sich um einen Nachbau eines HobbyHifi Bauvorschlages der teilaktiviert wurde. Sie sind für einen Kumepel von mir für sein Tonstudio vorgesehen.

Vom Klang her finde ich sie gewaltig. Man hört die Flöhe husten. Der B80 ist ein hervorragendes Chassis. Stimmen kommen ungemein klar rüber, ein Schalgzeug knallt einem nur so um die Ohren und das alles sehr fein aufgelöst. Der G20SC gefällt mir immer mehr, er bringt soo viel Hochton in den gesamten Raum ohne zu nerven und trotzdem bleibt die Bühne sehr präzise. UNd was der TIW200XS in dem kleinen 17 Liter Volumen bringt ist echt der knaller. Der Drückt richtig gut. Hätte ich so nicht gedacht. Bin auf jeden Fall sehr sehr sehr zufrieden mit den kleinen. Optisch wie akustisch.

Aufgebaut wurde der Korpus aus Dreischichtplatte Kernbuche. Alle innerein sowie die aufgesetzte Front sind aus MDF. Es wurde mit "Teak gelblich" gebeizt und danach Matt Klar lackiert. Die Front wurde mit Warnex Strukturlack lackiert.

Als aktive Elektronik kam wieder das von mir mittlerweile sehr geschätzte Hypex PSC2.400 Modul zum Einsatz.

Hier mal ein paar Bilder





Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_1700 Kopie.JPG (220,0 KB, 2437x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_1702 Kopie.JPG (240,6 KB, 2639x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_1705 Kopie.JPG (217,4 KB, 2304x aufgerufen)
squeeze ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2016, 16:56   #2
squeeze
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: 63***
Beiträge: 2.189
Hier noch ein paar Bilder vom Aufbau.









Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0379.JPG (119,1 KB, 2399x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0375.JPG (82,9 KB, 2320x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0367.JPG (90,2 KB, 2360x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0365.JPG (92,6 KB, 2406x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0356.JPG (100,5 KB, 2309x aufgerufen)
squeeze ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2016, 18:36   #3
Fosti
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Jägermeister-Capital
Beiträge: 2.638
Sehr geil!!!
__________________
DSP loudspeaker crossovers done right
http://www.grimmaudio.com/site/asset...8/speakers.pdf
Fosti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2016, 18:56   #4
riwei
Gast
 
Beiträge: n/a
Super , die Chassis-Kombination ist ausgewogen. Wo liegen die Trennfrequenzen?
Für gute Phasenbeziehungen wären 350 und 3000 [Hz] sinnvoll.
Sind Messungen vorhanden?

Gruß Richard
  Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2016, 19:00   #5
squeeze
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: 63***
Beiträge: 2.189
Trennfrequenzen sind bei 500 bzw. 3000 Hz.

Messungen sind alle in der Hobby Hifi 4/15 glaube ich. das Heft vor dem Breitband Spezial.
squeeze ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2016, 07:54   #6
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.660
Die sehen toll aus. Das Modul hat sicher eine eigene Kammer?
Die Vision BS fand ich beim Vorstellen in der Zeitung sofort sehr interessant und die baue ich auch mal.
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2016, 09:22   #7
riwei
Gast
 
Beiträge: n/a
@squeeze, die Trennfrequenz um 500 Hz ist optimal. Eigentlich würde B80/TIW schon ausreichen, aber für die präzise Bühnenabbildung ist der Hochtonbereich mit G20SC hervorragend besetzt.

Gruß Richard
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild 1.jpg (23,7 KB, 322x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild 2.jpg (23,4 KB, 296x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2016, 09:33   #8
squeeze
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: 63***
Beiträge: 2.189
@Yoogie: ja hat es kann. Ich traue der 2,5 mm Aluminiumplatte nicht so recht was das Klappern angeht.
squeeze ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2016, 09:34   #9
Fosti
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Jägermeister-Capital
Beiträge: 2.638
Moin,

Richards Vorschlag ist mehr als einen Versuch wert. Der TIW200XS schafft die 500 Hz locker, der Treiberabstand bleibt weiterhin unter lambda/2 und der B80 wird noch mehr entlastet. Alles Vorteile und mit dem Hypex-Modul easy umsetzbar!

Interessant wäre, wie Richard in der Simu die Trennung vorgenommen hat?!

Zitat:
Zitat von squeeze Beitrag anzeigen
@Yoogie: ja hat es kann. Ich traue der 2,5 mm Aluminiumplatte nicht so recht was das Klappern angeht.
Vielmehr "Angst" hätte ich wegen der Luftundichtigkeit --> separate Kammer ist gut!

Viele Grüße,
Christoph

EDIT: Finde die ausschwenkbare Variante (rechts im Bild) ganz nützlich. Bei den Hypexen braucht man zwar nichts an irgendwelchen Potis drehen, aber man hat damit gleich eine Hinterlüftung: http://www.me-geithain.de/images/sto...L930-11-03.pdf
__________________
DSP loudspeaker crossovers done right
http://www.grimmaudio.com/site/asset...8/speakers.pdf

Geändert von Fosti (16.10.2016 um 10:38 Uhr)
Fosti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2016, 10:48   #10
riwei
Gast
 
Beiträge: n/a
Hallo Fosti, 3 Rentner wollten in der HiFi-Welt Fuß fassen, das sind schon 10 Jahre her. Der Schwerpunkt war Berechnung und Simulation und zum Schluss der Verkauf. Die Eigenkreationen an den Mann zu bringen war fast unmöglich, weil zu teuer. Einige Exemplare mussten wir zum Herstellungspreis abgeben. Es wurde ein Aktenordner mit Simulationen angelegt. Zu unbefriedigend für meine Freunde, also war ich noch der Einzige. 2015 habe ich mich im Visatonforum angemeldet. Ich bin nicht der Entwicklerfreak und ohne Genehmigung kann ich nur einige sinnvolle Simulationen in Bilderform präsentieren. Danke für Euer Verständnis.

Gruß Richard
  Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2016, 11:05   #11
Fosti
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Jägermeister-Capital
Beiträge: 2.638
Ist auch nicht so schlimm: TIW bis 1000 Hz mit dem Hypex linearisieren, die passiv getrennte MHT-Einheit (also B80 und G20SC sind passiv getrennt, Marius, stimmt das?) aus B80 und G20SC bis ca. 200 Hz linearisieren, dann 24dB Linkwitzfilter @500Hz (also Hoch- und Tiefpass) drauf und bei verpolten Chassis das Delay der MHT-Einheit solange verstellen, bis der tiefste Einbruch entsteht. Wieder umpolen und überprüfen...fertig. Da braucht's keine Rentnergeheimniskrämerei
__________________
DSP loudspeaker crossovers done right
http://www.grimmaudio.com/site/asset...8/speakers.pdf
Fosti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2016, 13:39   #12
riwei
Gast
 
Beiträge: n/a
Hallo Fosti, nach Rücksprache hier die Simulation

Gruß Richard
Angehängte Dateien
Dateityp: bpj TIW200_B80.BPJ (38,5 KB, 268x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2016, 14:17   #13
Burns
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2008
Ort: Wels/Austria
Beiträge: 871
Wow, ein tolles Projekt!
Das Teil ist beneidenswert!
Fast so tief wie breit?

Daumen hoch und viel Spaß!

lg Burns
Burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2016, 17:35   #14
squeeze
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: 63***
Beiträge: 2.189
@Fosti: Jo Mittel und Hochton sind passiv. Hab nur einen Widerstand angepasst und den Hochpass weggelassen. Ich hab die original Vision BS in Boxsim aufgebaut und aktiv dann so eingestellt bis Frequenzgänge vorhanden waren.

@Burns:

377mm breit und genauso tief.
squeeze ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2016, 21:45   #15
Fosti
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Jägermeister-Capital
Beiträge: 2.638
Hallo Richard,

besten Dank!

Viele Grüße,
Christoph
__________________
DSP loudspeaker crossovers done right
http://www.grimmaudio.com/site/asset...8/speakers.pdf
Fosti ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.