Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.08.2018, 17:46   #25
zxlimited
Moderator
 
Registriert seit: 03.2010
Ort: Gechingen
Beiträge: 2.267
Zitat:
Zitat von Fosti Beitrag anzeigen
... Geht aber wie gesagt auch aktiv, nur nicht mit einem "einfachen" Subwoofermodul.
Das stimmt so nicht ganz. Bei der Orgue liegt diese böse Resonanz bei gut 300 Hz, bis ca. 100 oder 150 Hz ist der Frequenzgang (u.a. wegen der hohen Gesamtgüte) topfeben. Erst darüber steigt es dann deutlich an. Wenn Du mit einem normalen Submodul bei einer normalen Trennfrequenz (50-80 Hz) trennst, kriegst Du von der Resonanz überhaupt nix mehr mit. Bei einem Ripol mit TIW400 ist das ganze entsprechend tiefer (ca 200 Hz), geht aber bei halbwegs tiefer Trennung genauso völlig problemlos ohne Sperrkreis - mach ich seit vielen Jahren zur vollsten Zufriedenheit.
Die Resonanz glatt bügeln muss man bei so etwas wie einer Orgue, da die genau in dem Bereich erst trennt, da ist das unverzichtbar.

EDIT: der Schwingkreis ist auch nicht Teil des Patents, genausowenig wie der Rest der Weiche. Das war nur die einzige Möglichkeit, einen unlizensierten Nachbau der Orgues zu unterbinden. Das Patent schützt nur die spezielle Anordnung der Tieftöner. Aber damit Visaton für jede verkaufte Orgue die Lizenzgebühren abführen kann (und niemand sich einfach alle Teile einzeln kaufen kann), wurde dieser etwas unglückliche Weg mit der Weiche gewählt...
zxlimited ist offline   Mit Zitat antworten