Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.11.2007, 13:13   #35
hreith
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 608
Hi Christoph,

"Also die typische Bündlungseffekte von Linearrays, den man z.B. auch von Elektrostaten kennt. "
=> Dabei hat man aber oft eine Line von 1-2m, womit der Hörer nicht auf eine Höhe von +-10cm festgenagelt wird.
Mit den kurzen Lines kann man die Boden-/Deckenreflexionen nur bei recht honen Frequenzbereichen ausblenden, dafür sind die Konstrukte halt schön kompakt.

"Die Röhren mit den Bässen sollten eigentlich mit Hacken an der Decke aufgehangen werden (was aus verständlichen Gründen nicht ging) und dann eine Zylinderwelle im Bassbereich abstrahlen."
=> Für eine solche Welle müsste aber doch die Line-Länge in die Größenordnung der Wellenlänge kommen. Das ist im Bass schon sehr viel und so lang kam mir das Ding dann auch wieder nicht vor.
hreith ist offline   Mit Zitat antworten