Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.06.2015, 23:19   #15
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.727
Habe ich beides...
Es ist aber ein Unterschied, ob man die Tauchkreissäge über die Schiene führt (und bei 45 Grad Schnitten zusätzlich nach unten drücken muß) oder ob man die Bretter in jeweils mindestens vierfach Ausführung an einem absolut festgeklemmten Anschlag vorbeischieben kann.
Glaube es ruhig, es ist die Verbesserung bei Serienschnitten, die mir gefehlt hat. Und wahrlich, ich schätze meine SP6000 sehr!
Trotzdem Danke für das mitdenken.

Und ich habe es so gebaut, daß ich schnell zwischen dem Sägetisch und der Erweitungsplatte wechseln kann. Ursprünglich wollte ich deshalb die SP6000 unter die Platte schnallen, aber dann hätte ich eine zweite gebraucht.

Ich möchte eine Präzision erreichen, die Dir gefallen könnte (wer es nicht weiß, wir kennen uns persönlich)

Die Schienen gibt es auch in 3 m Länge, leider extrem teuer.
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist offline   Mit Zitat antworten