Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.11.2017, 16:27   #3
Sv.n.K
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 323
Hallo Nico,

ich schwanke noch zwischen seitlichem Bass oder nach hinten versetzten Bass (siehe http://www.visaton.de/vb/showthread.php?t=29439). Da insgesamt der Lautsprecher aber "zierlich" ausfallen soll, tendiere ich zum kompromiss mit seitlichem Bass. Meiner Einschätzung nach bekomme ich so mit einem 20er TT den schmaleren Aufbau. Das Nettovolumen für den TT soll bei 40l bis 50l liegen. Der Lautsprecher wird Aktiv, so dass ich auch statt einem GF200/AL200 über einen TIW200XS nachdenke.

Zitat:
könnte man die Fasen an der Schallwand so breit gestalten, dass man nahe an die 122mm vom Ti ran kommt
Genau das ist die Frage - ist das bezüglich Abstrahlverhalten im Zusammenspiel mit KE25+WG sinnvoll?`

Grüße,
Sven
Sv.n.K ist offline   Mit Zitat antworten