Visaton Diskussionsforum

Visaton Diskussionsforum (http://www.visaton.de/vb/index.php)
-   Gehäusebau (http://www.visaton.de/vb/forumdisplay.php?f=42)
-   -   Subwoofergehäuse Faserzement/Beton (http://www.visaton.de/vb/showthread.php?t=30231)

Whoofmax 08.01.2020 20:04

Der Mineral(epoxy)guss von Rampf ist fein genug, Mindestwandung 15mm und laut Broschüre bestens für den LS-Bau geeignet

Luzifer 08.01.2020 20:39

Ohaaa , da haste dir was vorgenommen.

Ich möchte im Frühjahr was mit Beton machen.
Eigentlich war ich auf Marmor,Granit drauf aus und vom Steinmetz zuschneiden lassen, habs aber verworfen.

Als Betonbox möchte ich aber nur eine Kiste giessen ( Wanddicke 25 mm) ohne Rückwand und Schallwand. Die Rückwand wird separat gegossen und später schraubbar befestigt. Die Schallwand wird aus MDF später nicht sichtbar verschraubt. Aber alles erst zum Frühjahr.......

Whoofmax 09.01.2020 09:19

Wohl eher vorgegeben bekommen :rolleyes:

Aber den Anspruch soweit anzuziehen macht Sinn, gefallen müssen die mir schließlich auch..

Hört sich gut an mit der verdeckt verschraubten Schallwand, ich bin gespannt.

Bei uns wäre der Idealfall das unsere Nachbarn Ihre Wohnung zu moderatem Preis veräussern (sind bereits an die Nordsee gezogen) und ich in der zwischenzeit mich ans Messen mache.
Evtl. noch mit dem Besuch im April in Karlsruhe um ein paar Forenmitglieder kennen zu lernen.

walwal 09.01.2020 10:02

[QUOTE=Luzifer;452292..... Die Schallwand wird aus MDF später nicht sichtbar verschraubt. .........[/QUOTE]

Also wenn schon, denn schon. Gerade die Schallwand ist der schwächste Teil. Alternativ außen MDF und innen Fliesen beklebt.

walwal 09.01.2020 17:12

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Was sich bei mir bewährt hat ist eine Strebe von Schallwand zur abnehmbaren Rückwand, durch eine Bohrung in dieser wird die Strebe verschraubt. Noch besser, man macht den Boden abschraubbar.

Whoofmax 25.01.2020 21:44

Zum Thema hab ich noch weiter gebohrt, zumindest den Maurermeister hier um die Ecke gelöchert..
Er schwört auf den hier:

https://www.pagel.com/de/produkte/ve...pagel-verguss/

Der muss nicht gerüttelt werden!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:31 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.