Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Center für Stella Light?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • biggoof
    Registrierter Benutzer
    • 27.09.2021
    • 3

    Center für Stella Light?

    Hi zusammen,

    ich habe zwei Stella light als Frontlautsprecher.
    Ich bin auf der Suche nach einem dazu passenden Center-Lautsprecher.
    Im Forum gibts zwar ein paar Beiträge dazu, aber die sind schon ein paar Jahre alt.
    Vielleicht gibt es dazu neue Erkenntnisse?
    Habt ihr eine Empfehlung, was ich als Center für unter die Leinwand passend zu den Stellas planen könnte?

    Grüße,
    Christian
  • walwal
    Registrierter Benutzer
    • 08.01.2003
    • 25917

    #2
    Ganz einfach: noch eine Stella light.

    Kommentar

    • Opelfreak
      Registrierter Benutzer
      • 10.01.2010
      • 203

      #3
      Nee nee Jürgen,
      er schrieb "unter" und nicht "hinter" die Leinwand, haha.
      Wenn sie Schalldurchlässig ausgeführt ist, dann volle Zustimmung.
      Drei mal Stella light vorne ist wunderbar.

      Etwas mit dem gleichen Konzept dürfte etwas schwierig werden.
      Am besten wäre wohl Leinwand vergrößern und auf Schalldurchlässig zu wechseln.
      Dann alle drei Frontlautsprecher dahinter stellen. Deluxe.

      Schreib' doch noch etwas mehr zur Gesamtsituation und evtl. noch ein Bild dazu laden.

      Gruß
      Nico

      Kommentar

      • walwal
        Registrierter Benutzer
        • 08.01.2003
        • 25917

        #4
        Naja, meine Antwort war so klar wie die Frage.
        Sicher könnte man die Stella legen unter die Leinwand.

        Kommentar

        • biggoof
          Registrierter Benutzer
          • 27.09.2021
          • 3

          #5
          Hi,

          noch ne Stella wäre natürlich das einfachste, sicher. :-)
          ​​​​​Der Punkt ist, dass eine Aufstellung hinter der Leinwand nicht geht.. Es wird auf die Wand projiziert ;-)
          Die 2 Stella s stehen rechts und links davon.
          Ein Restposten ist aktuell Center, den ich jetzt passend ersetzen möchte.
          Leider findet sich auf den ersten Blick nicht wirklich was.
          Eine Stella bauen und einfach hin legen wäre eine Option?

          Bild kann ich natürlich noch liefern

          Grüße,
          Christian

          Kommentar

          • walwal
            Registrierter Benutzer
            • 08.01.2003
            • 25917

            #6
            Es gibt Leinwände, die schalldurchlässig sind. Ansonsten würde ich mal testen, ob eine liegende Stella geht. Die Abstrahlung ist anders, aber es muss nicht stören. Vor allem, wenn der AVR einmessen kann.

            Kommentar

            • biggoof
              Registrierter Benutzer
              • 27.09.2021
              • 3

              #7
              Danke für die Infos..

              hätte ja sein können, dass sich über die letzten Jahre etwas neues herauskristallisiert hat für ein Setup mit Stella Lights :-)

              ​​​​
              ​​

              Kommentar

              • FZZ
                FZZ
                Registrierter Benutzer
                • 01.11.2015
                • 287

                #8
                alles natürlich eine Frage des gewünschten Pegels. Mir würden zwei bis vier FRS8 in einer kleinen Soundbar als Center (Crossover so bei 150 Hz) vollkommen reichen.

                Kommentar

                • walwal
                  Registrierter Benutzer
                  • 08.01.2003
                  • 25917

                  #9
                  Ich habe mal die Abstrahlung verglichen: es spricht nichts dagegen, die Stella liegend als C zu verwenden.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X