Alt 23.03.2011, 22:16   #16
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.701
@ thomas_ch

Hier noch eine Nahaufnahme:



Enrschuldige, da ist Staub unter meinem Lautsprecher.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1040863k.jpg
Hits:	1581
Größe:	44,2 KB
ID:	9604  
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2011, 22:50   #17
thomas_ch
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2002
Ort: d 72393 burladingen-ringingen
Beiträge: 211
Hallo,

toll gemacht!

und der Warnex Lack sieht (richtig aufgebracht) wirklich eleganter aus als der Strukturlack aus der Spraydose vom Baumarkt.

Gruß,
Thomas
thomas_ch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2011, 22:58   #18
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.701
Den Granit Effekt Lack hatte ich auf meinen alten Surround Lautsprechern drauf, den will ich aber nicht mehr.
Ein Bekannter hat mal alle Türrahmen damit gesprüht. Das war teurer als er dachte, weil er nicht düber nachgedacht hat, wieviel man von dem Zeug braucht.
Für die ganze Wohnung
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2011, 22:14   #19
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.701
Freitag morgen hat der nette Mann von U** hier geklingelt und mir ein kleines Paket gebracht. Am Mittwoch bringt mir ein Kollege eine Unterbodenspritzpistole mit, habe ich nämlich nicht, dann kann ich mal ein Test Brettchen machen.
Bin sehr gespannt
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2011, 08:56   #20
LANDO
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2004
Ort: HAMM
Beiträge: 2.109
LANDO eine Nachricht über Yahoo! schicken
Hi

ich als Strukturlack-Profi finde es gut das Du auf einen Brett erst einen Versuch machst.

Prognose: Die Lackierung wird mit einer Unterboden-Pistole komplett absaufen und total ungleichmäßig aussehen.

So wie auf dem Bild würde ich es noch nicht mal mit einer Unterbodenpistole hinbekommen.



Der Warnecke Strukturlack ist schon einer der Besseren (leider nur ein 1-K System) und Du solltest diesen auch nach Herstellerempfehlung aufbringen.

Wenn noch konkrete Empfehlungen gewünscht sind, fragen

Gruß
__________________
Musikzimmer:
B&G Matrix Magnetostat, Studio1 plus aktiven Tiefton (jeweils 2 x GF200)
Hörzimmer mit Solitude
Heimkino 2 mit Beamer: 5mal Acoustic Research AR15 mit TL-Sub
Reckhorn A 404
LANDO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2011, 11:37   #21
MjoIIniR
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Wiernsheim
Beiträge: 434
Zitat:
Zitat von LANDO Beitrag anzeigen
Hi
Prognose: Die Lackierung wird mit einer Unterboden-Pistole komplett absaufen und total ungleichmäßig aussehen.
Jap kann ich bestätigen! Siehe meine Bilder weiter oben
__________________
Tommy Emmanuel:
There's more to life than what's on television
MjoIIniR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 15:09   #22
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.701
@ LANDO

Na, im Auto am 16.4. haben wir ja genug Zeit das ausführlich zu behandeln.

Da ich noch nicht weiß, ob ich im Laufe der Woche dazu komme, werde ich mir dazu aber noch ein paar Gedanken machen.
Mit der Rolle werde ich es aber zuerst probieren.
Das kann ich sogar hier zu Hause.
MDF Brettchen habe ich hier und Rolle auch.
Da man(n) ja in seinem Leben viel zu oft renoviert, aus dem Fundus kann man eine opfern.
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 18:26   #23
LANDO
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2004
Ort: HAMM
Beiträge: 2.109
LANDO eine Nachricht über Yahoo! schicken
Hi

mit der Rolle wirst Du viel bessere Ergebnisse bekommen als mit der Unterbodenpistole. Wichtig ist das Du den Warnex etwas mit einer schnellen (kurz) Verdünnung verdünnst, gleichmäßig rollst und zum Abschluß die Oberfläche noch einmal aufreist.

Wenn Du natürlich etwas besseres haben willst, kannst Du kostenlos mal unseren 2-K Strukturlack haben.

Gruß
__________________
Musikzimmer:
B&G Matrix Magnetostat, Studio1 plus aktiven Tiefton (jeweils 2 x GF200)
Hörzimmer mit Solitude
Heimkino 2 mit Beamer: 5mal Acoustic Research AR15 mit TL-Sub
Reckhorn A 404
LANDO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 18:46   #24
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.701
Auch Hi,
Jetzt machst Du mich aber neugierig.
Welchen 2k-Lack?
Also Langeweile werden wir dann im Auto nicht haben.

Timo lackiert seine Gehäuse ja nicht, damit er sie besser entsorgen kann.

Wenn ich Lautsprecher baue, sollen sie lange stehen, deshalb mache ich mir mit dem Finish meist mehr Mühe.
Dann freue ich mich mich auch täglich drüber.

Kurze Verdünnung? Im Verarbeitungs PDF steht, daß man zumindest Pistolen nicht zu früh mit Verdünnung reinigen soll, die Farbe könnte klumpen.
Daher macht mich der Tip etwas stutzig. Glaube Dir aber das es geht. Warum denn Verdünnung, Wasser ist laut der Anleitung tabu, damit die Struktur entstehen kann?

Bitte um Info's
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 21:31   #25
LANDO
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2004
Ort: HAMM
Beiträge: 2.109
LANDO eine Nachricht über Yahoo! schicken
Hi

mach ruhig mal ein paar Erfahrungen.

Kannst von mir den 2-K Strukturlack als Wasserlack oder Lösemittellack bekommen. Beides sind PUR-Systeme, von dem jedes Jahr in Deutschland ca. 250 Tonnen verarbeitet werden. Warnecke & Böhm (muß man einfach anerkennen) machen auch gute 2-K Strukturlacke. Der 1-K Warnex hat in der Industrie kaum eine Bedeutung, sondern eher nur fürs Handwerk und Heimanwendungen. Da beim 1-K tendenziell der Festkörpergehalt niedriger ist, wird die Struktur eher immer nur "fein" sein. Mit unserem Strukturlack kann man fast eine Struktur zaubern, die fast so grob ist wie eine Rauhfasertapete.

Als Tip für den Warnex->unverdünnt: Rolle ein Brett glatt vor und gebe dann in den Lack ca. 20 % feinen Aquariumsand (0,4mm / trocken)und rolle dann nach ca 30-60 Minuten danach noch einmal drüber. Genauso weder bei der Deutschen Bahn rutschhemde Strukturbeschichtungen mit 2-Epoxyd Systemen gemacht. Bei Caterpillar nimmt man für die grobe Strukturlackierung der Kontergewichte "Sägespäne".

So schafft sich jeder Hersteller seine eigene Lösung.

Jetzt habe ich schon wieder große Betriebsgeheimnisse verraten.


Gruß
__________________
Musikzimmer:
B&G Matrix Magnetostat, Studio1 plus aktiven Tiefton (jeweils 2 x GF200)
Hörzimmer mit Solitude
Heimkino 2 mit Beamer: 5mal Acoustic Research AR15 mit TL-Sub
Reckhorn A 404
LANDO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 21:41   #26
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.701
Geheimnisse kann man auch per PM verraten, dann weiß es nur einer mehr...

Ob ich das mit dem Sand machen soll, muß ich mir überlegen, Staubwischen soll ja noch möglich sein.
Nach dem Verarbeitungsblatt kann man mit höherer Druckluft ja eine feinere Struktur herstellen. Überhaupt würde mir eine feinere Struktur besser gefallen. So wie Leder vielleicht.

Aber als ich heute nochmal auf dem Dachboden meinen alten Sub gesehen habe, bin ich mir sicher, das es Warnex ist und er gerollt wurde.
Daher werde ich auch zuerst mal rollen.
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 22:41   #27
Nightingale
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2009
Ort: Wien
Beiträge: 660
Anleitung für die Warnex Verarbeitung (strukturierte Oberfläche) mit Fotos
http://www.jobst-audio.de/index2.html
LG
Peter
Nightingale ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2011, 16:39   #28
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.701
Vielen Dank für den Link, allerdings kenne ich den schon.
War eine der ersten guten Info-Quellen.

Heute habe ich einen Test mit der Rolle gemacht. Ein 10 cm breite, eher dünne, die man für die Ränder braucht.
Zuerst habe ich die Farbe aufgerührt. Da steht der Stab ja drin

Dann eine dünne Grundschicht gerollt. Das sah schon gut aus. Also für das was ich erreichen will.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1040869_Bildgröße ändern.JPG
Hits:	2831
Größe:	100,2 KB
ID:	9654   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1040866_Bildgröße ändern.JPG
Hits:	1695
Größe:	84,0 KB
ID:	9655   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1040867_Bildgröße ändern.JPG
Hits:	3011
Größe:	86,8 KB
ID:	9656  
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2011, 16:48   #29
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.701
Witzig find ich das man den Wasserkranz von einem Glas sehen kann.
Also, wie immer beim Lackieren, der Untergrund muß TipTop sein, da Lack aber auch gar nichts verdeckt. Kenne ich ja zur Genüge von allen Lackierungen mit Autolack.

Auf den nächsten Bildern kann man die zweite Schicht sehen, das linke 5tel ist nur eine Schicht.
Die letzten Bilder sind dann bei Tageslicht im Raum, dort wo der Sub steht/stehen wird.

Zwischen den beiden Schichten waren nur 20 Minuten, man kann also komplett durcharbeiten. Wenn der eine Sub trocknet, einfach der nächste. Dann bekommt der alte nämlich auch sein längst fertig gestelltes Zu Hause.

Jetzt bin ich mir ganz sicher, das auf dem alten Sub auch Warnex drauf ist.

Vielen Dank für alle Guten Tips, ich denke ich werde einfach nur zwei oder vielleicht auch drei mal rollen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1040870_Bildgröße ändern.JPG
Hits:	1741
Größe:	101,9 KB
ID:	9657   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1040871_Bildgröße ändern.JPG
Hits:	2611
Größe:	116,2 KB
ID:	9658   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1040876_Bildgröße ändern.JPG
Hits:	3849
Größe:	135,2 KB
ID:	9659   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1040877_Bildgröße ändern.JPG
Hits:	3360
Größe:	109,5 KB
ID:	9660   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1040879_Bildgröße ändern.JPG
Hits:	1392
Größe:	95,9 KB
ID:	9661  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1040880_Bildgröße ändern.JPG
Hits:	1309
Größe:	91,7 KB
ID:	9662  
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker

Geändert von yoogie (29.03.2011 um 17:12 Uhr) Grund: Wort vergessen
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2011, 17:41   #30
Nightingale
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2009
Ort: Wien
Beiträge: 660
Hallo Jörg,
sieht gut aus!
LG
Peter
Nightingale ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.