Alt 08.06.2012, 09:37   #1
-mannimmond
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2011
Ort: Deutschland
Beiträge: 129
Aria Light im Gehäuse von Lonzo's Merci?

Hallo zusammen,

was müsste ich an der Weiche der Aria Light (Also W100S/8 und G20SC/8) ändern, damit sie im Gehäuse der Merci optimal passt?

Hintergrund der Frage ist eigentlich - der Tieftonbereich der Merci gefällt mir sehr viel besser als der der Aria Light (mit DT). Gleichzeitig möchte ich zumindest für's Frontsystem die G20SC verwenden. Ich vermute, dass der bessere Tieftonbereich der Merci hauptsächlich aus dem höheren Volumen resultiert.

Dazu käme, dass die Weiche der Aria Light ziemlich einfach und günstig ist. Die Weiche der Merci ist relativ aufwändig. Das würde einen Teil der Preisdifferenz zwischen den beiden Chasi (G20SC, SC10N) kompensieren und könnte so zu einer sehr günstigen tollen Box führen.

Die Suchfunktion hat mir leider nicht richtig weiter helfen können, auch wenn ich vermute daß das Thema Aria Light in einem größeren Gehäuse schon diskutiert wurde.

Dank Euch
mannimmond
-mannimmond ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2012, 19:47   #2
Lonzo
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: D-49328 Melle
Beiträge: 743
Zitat:
Zitat von -mannimmond Beitrag anzeigen
...Gleichzeitig möchte ich zumindest für's Frontsystem die G20SC verwenden...
Die G20SC geht auch, du musst nur den 15 Ohm Widerstand und den 10 uF Kondensator im Hochtonzweig gegen 4,7 Ohm und 6,8 uF tauschen.

Gruß, Lonzo
Lonzo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2012, 10:59   #3
-mannimmond
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2011
Ort: Deutschland
Beiträge: 129
Das wäre dann die teure Variante aber durchaus interessant. Kannst Du vieleicht etwas zum klanglichen Unterschied mit der deutlich günstigeren Aria Light Weiche (weniger Bauteile) sagen?

Dank Dir auf alle Fälle - nach dem Urlaub werde ich ausführlich testen. Momentan härtet gerade der Klarlack auf den furnierten Gehäuse aus Die Boxen gefallen mir sehr sehr gut.
-mannimmond ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2012, 16:41   #4
Lonzo
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: D-49328 Melle
Beiträge: 743
Zitat:
Zitat von -mannimmond Beitrag anzeigen
... Kannst Du vieleicht etwas zum klanglichen Unterschied mit der deutlich günstigeren Aria Light Weiche (weniger Bauteile) sagen?...
Die Aria Light hat ab ca. 1000Hz um die 3 dB mehr Pegel. Logisch: Sie ist ja auch fürs Regal gemacht.

Um die besagten 3 dB auf das Niveau von unter 1000 Hz zu drücken, ist ein Saugkreis, wie bei der Merci, notwendig. Eine größere Spule reicht da leider nicht! Der Hochton müsste ebenfalls um ca. 3 dB abgesenkt werden.

Die Aria Light wird deshalb, außerhalb eines Regals, wesentlich kühler bzw. dünner als die Merci klingen.

Gruß, Lonzo
Lonzo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2013, 09:57   #5
hilberj
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Rheine
Beiträge: 2
G20SC in Lonzo's Merci

Hallo,

da ich immer noch begeistert bin von meinem ersten Merci-Päärchen, hab' ich bereits mit dem Bau eines zweiten Paares begonnen. Dabei soll wieder Lonzos Weiche zum Einsatz kommen. Allerdings möchte ich als Hochtöner den G20SC (8 Ohm) einsetzen. Habe ich die Aussage richtig verstanden, dass in Lonzos Weiche dazu Widerstand und Kondensator zu tauschen sind? Oder bezog sich die Aussage auf die Weiche der Aria Light?

Gruß, Jörg

Geändert von hilberj (27.09.2013 um 09:59 Uhr) Grund: Fehler
hilberj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2013, 10:00   #6
-mannimmond
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2011
Ort: Deutschland
Beiträge: 129
Die Aussage bezog sich auf die Merci Weiche von Lonzo.
-mannimmond ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.