Alt 24.05.2008, 17:48   #16
Mr.E
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2002
Ort: ~
Beiträge: 5.237
Ich würde von pico nur gern wissen, wie er das mit der Aufnahme und der Wiedergabe gedacht hat. So wie ich ihn verstanden hab, geht das nicht.

Eigentlich bin ich mit Audacity zufrieden (wieso analog?). Mich hat nur gewundert, daß man den Pegel soweit runterdrehen muß.
Mr.E ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2008, 20:28   #17
Gone
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Dort wird definiert welcher Eingang in welcher Lautstärke an den A/D-Wandler "durchgelassen" wird. Dann noch sicherstellen, dass dieser EINGANG nicht auch WIEDERGEGEBEN wird (Im WIEDERGABE-Teil des Mixer), weil sonst kann es nämlich eine Feedback-Schleife geben
so wild iss das nich
iss ja ähnlich wie bei nem Micro
singt man dort rein un das Micro enpfängt zusinglich das Reingesungene wegen einem blöd aufgestellten Monitor, dann gibts eventuell unschönes Feedback.
Un Pico meint nur, dass die Wiedergabe deswegen nich auf die Aufnahme geroutet werden darf, weils dann auch ne Schleife iss, wo Feedback macht.
un bei ihm im Kurs könnest du lernen, wie man das vermeidet, allgemein .
dafür brauchts aber keinen Kurs, das weiss man.
hat auch nichts mit deinem speziellen RealtekTeil zum tun


Gone
  Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2008, 20:48   #18
dllfreak2001
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 969
Ich versteh aber grad nicht wieso er eine Feedbackschleife hat.

Kann er nirgends auswählen das er nur den ausgegebenen Sound aufnehmen kann.
__________________
Ich habe nichts erwartet und wurde dennoch enttäuscht.
dllfreak2001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2008, 22:31   #19
Gone
Gast
 
Beiträge: n/a
ich hab das nich zwingend behauptet
ich hab nur gesagt, dass der Pico da was hinvermutet,
wo der das wohl hernimmt ?
Kurs oder so, will er anbieten
wenn Mr.E nen Kumpel von mir wäre, dann könnte ich mich konkret unterhalten

Zitat:
Kann er nirgends auswählen das er nur den ausgegebenen Sound aufnehmen kann
das macht das RealtekTeil
oder eben wie Total Record den Anteil selber,
wählen kann man dann,
wenn es erlaubt oder gewünscht ist

Gone
  Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2008, 14:22   #20
GabbaGandalf
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.849
ich habe auch so einen realtec-chip auf meinem mainboard und damit ähnliche probleme gehabt.
meine tips:
- den lautstärkeregeler (aufnahme) in audacity kann man vergessen, das liegt aber nicht an audacity, sondern an der miesen mixer-implementierung von realtec, deswegen:
- mixer-einstellungen immer im windows-mixer vormehmen, auch wenn man sich dort leider mikrometerweise an die richtige einstellung herantasten muss (auch bei mir ist der aufnahmeregler stets im unteren drittel und den rühr ich auch nicht mehr an!)
- zur aufnahme des ausgegebenen sounds im windows mixer unter aufnahme die quelle stereo-mix freischalten(zumindest heißt der ausgang bei mir so). nach der aufnahme dort aber wieder den haken auf mute setzen, sonst gibt es speziell bei akustischen messungen lustige effekte.
__________________
wer rechtschreibefehler findet darf sie behalten!
GabbaGandalf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2008, 20:23   #21
Gone
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
ich habe auch so einen realtec-chip auf meinem mainboard und damit ähnliche probleme gehabt
ich möchte es mal so sachen

ich hab ne Terratec DMX 6Fire 24/96

und ne M_Audio 24/96 sounso Karte im PC

selbst bei denen Profikarten muss man sich ins Mixergedenken der Hersteller vorerst mal reindenken, sprich rumprobieren
irgendwie unerträglich also nix mit Profi

früher in den guten alten Zeiten
bei den analochen Mixern gabs die von mir angedeuteten Mixer Laufpläne un zwar ohne Kurs
man konnte deswegen nachvollziehen wo das Signal seinen Weg selbstgewollt nimmt

Gone
  Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2008, 23:02   #22
Mr.E
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2002
Ort: ~
Beiträge: 5.237
@GabbaGandalf: Ich kann bei Input/Aufnahme gar nichts einzeln einstellen, auch nicht den Stereo-Mix, nur die Gesamtlautstärke. Anscheinend ist es normal, daß man die fast ganz runterdreht.

Und ich versteh nicht, wie pico das mit dem Feedback gemeint hat.
Mr.E ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 10:29   #23
Gone
Gast
 
Beiträge: n/a
Hallo meister E.

habs doch schon gesacht

der Pico hat mal grad geraten
was du falsch machen würdest
un was ne Feedbackschleife iss hab ich angedeutet

Zitat:
http://de.wikipedia.org/wiki/Rückkopplung

Gone
  Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 11:15   #24
dllfreak2001
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 969
Ich habs mal installiert, bei mir scheinen nicht mal die
Aufnahmegeräte in Audacity zu stimmen.
So liegt bei mir die Ausgabe "Was sie hören" an "LineIn"-Option von Audacity und da wo es eigentlich sein sollte ist das Micro. Ich denke Audacity verbuselt die Aufnahmequellen selber.

Zur Info:
Ich hab eine X-FI mit Vista64....
__________________
Ich habe nichts erwartet und wurde dennoch enttäuscht.
dllfreak2001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 11:44   #25
raphael
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2001
Ort: Bremen
Beiträge: 3.490
Zitat:
Original geschrieben von dllfreak2001

Ich hab eine X-FI mit Vista64....
Autsch, da würde ich auch nicht mehr richtig arbeiten wollen und die Waffen strecken.
__________________
There are 10 types of people: Those that understand Binary and those that don't.

T+A SACD 1245R, Sony DVP-NS305, AppleTV (2G), Marantz SR5200,
2x Pass Aleph-X 70W (DIY)
LS mit Visaton:
RiPol (2xTIW400)
Nothung (2x W170S+CD-Horn, vollaktiver Lautsprecher)
Troll (W100S+KTN25F Koaxlautsprecher)
raphael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 14:39   #26
dllfreak2001
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 969
?? Funzt besser als du denkst und ist teilweise sogar schneller als XP auf MEINER Maschine.
__________________
Ich habe nichts erwartet und wurde dennoch enttäuscht.
dllfreak2001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 15:17   #27
raphael
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2001
Ort: Bremen
Beiträge: 3.490
hey dynamic linker, war nicht ganz ernst gemeint zumal vista ja auch mehr Scherz denn Arbeitsmittel ist. War auch mehr auf Dein Statement bezogen, daß Audacity unter Vista nicht so richtig will.

Ne, jetzt mal ernsthaft, ich selbst habe immer die Erfahrung gemacht, das Programme, die aus einer anderen Welt kommen, bei der Portierung auf Win oftmals mit Problemen zu kämpfen haben, die sie auf *nix-Systemen nie hätten, das fängt bei undurchsichtigen Treiberarchitekturen an, geht über nicht oder fehlerhaft veröffentlichten Schnittstellen bishin zu vermurksten und wild zusammengeschusterten Betriebssystembestandteilen.

Ich vermute nachwievor, daß das Problem ist, daß Audacity eine funktionierende Audioschnittstelle wie CoreAudio oder JACK/Alsa erwartet.

Ich zitiere mal die audacity-Wiki:

Zitat:
Some high-end sound cards will work with Audacity but don't use the Windows standard mixer interface. As a result, you won't be able to select your input sources such as microphone or adjust their recording levels in Audacity. You can do so in the custom mixer application shipped with the card.

Audio devices built into the computer motherboard almost always are compatible with Audacity, but may exhibit similar crashing behaviour due to being supplied with outdated or generic sound drivers. This is a common problem on Windows systems. For the same reason, built-in audio devices may fail to record properly or not allow you to select input sources or recording levels in Audacity. To solve these problems, you can try selecting your sources and levels in the Windows Control Panel. If problems persist, we strongly recommend you update your sound device drivers so that you have the latest ones for your computer model made by the manufacturer of the device or motherboard.

http://audacityteam.org/wiki/index.p...ds_and_drivers
Raphael
__________________
There are 10 types of people: Those that understand Binary and those that don't.

T+A SACD 1245R, Sony DVP-NS305, AppleTV (2G), Marantz SR5200,
2x Pass Aleph-X 70W (DIY)
LS mit Visaton:
RiPol (2xTIW400)
Nothung (2x W170S+CD-Horn, vollaktiver Lautsprecher)
Troll (W100S+KTN25F Koaxlautsprecher)
raphael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 20:03   #28
Gone
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Ich vermute nachwievor, daß das Problem ist, daß Audacity eine funktionierende Audioschnittstelle
dat klingt vernünftig

also mal nen anderen Sequenzer nutzen
gab mal Samplitude Basic 5.2
würd ich glatt mal probieren wollen
wenn ich denn wollte

Gone
  Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 20:09   #29
Gone
Gast
 
Beiträge: n/a
hui das gibts glaub ich nich mehr

samplitude SE9 jibet

Gone
  Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 21:55   #30
dllfreak2001
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 969
Nur kann ich aber mit dem grotten alten CoolEdit2000 unter Vista problemlos arbeiten, warum? Außerdem kann ich mit Audacity durchaus den Aufnahmepegel
verändern...

Mal davon abgesehen würde eine X-FI auf "nix-Systemen" nur sehr rudimentär laufen, da vernünftige Treiber fehlen.
__________________
Ich habe nichts erwartet und wurde dennoch enttäuscht.
dllfreak2001 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.