Alt 08.08.2011, 03:04   #31
squeeze
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: 63***
Beiträge: 2.191
Wieso hast du die Bässe nicht ein wenig höher gesetzt?
squeeze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2011, 03:05   #32
squeeze
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: 63***
Beiträge: 2.191
Wieso hast du die al´s nicht höher gesetzt? Sähe meiner meinung nach stimmiger aus...
squeeze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2011, 18:34   #33
andik
Gast
 
Beiträge: n/a
Die Oberfläche sieht auf dem Foto gar net übel aus, täuscht das oder geht der Farbton leicht ins Weinrote? Bist Du jetzt rundum zufrieden mit Deinen neuen?
  Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2011, 21:11   #34
tuningpaul77
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Kronach
Beiträge: 632
Zitat:
Zitat von squeeze Beitrag anzeigen
Wieso hast du die al´s nicht höher gesetzt? Sähe meiner meinung nach stimmiger aus...
---weil es mir so gefällt

Gruß Paul
tuningpaul77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2011, 21:20   #35
tuningpaul77
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Kronach
Beiträge: 632
Zitat:
Zitat von andik Beitrag anzeigen
Die Oberfläche sieht auf dem Foto gar net übel aus, täuscht das oder geht der Farbton leicht ins Weinrote? Bist Du jetzt rundum zufrieden mit Deinen neuen?
Die Oberfläche ist in wirklichkeit leider nicht so schön wie auf dem Foto.
Ich habe das schwarze Dekorwachs aufs geschliffene Mdf 3x aufgetragen.
Das rötliche schimmern auf dem Foto kann kommen, weil je nach Lichteinfall das Mdf noch ein wenig durchschimmert.
Was mich am meisten ärgert:
Ich bin beim fräsen der vorderen Fasen am Ens´de mit der OF leicht verwackelt, und habe diese Delle dann gespachtelt, das sieht man natürlich durchs Wachs

Ich kann diese Methode nicht empfehlen. Ich habe es so gemacht, weil ich das lackieren sparen wollte, aber im Nachhinein habe ich festgestellt, dass es nicht mehr Arbeit gemacht hätte, und schöner aussehen würde.

Mit der Zufriedenheit bin ich noch nicht ganz sicher.
Einige Stücke hauen mich vom Hocker (z.B. Hotel California auf dem Eagles Album "Hell freezes over" in der XRCD Fassung), andere Stücke klingen bei hohen Lautstärken teilweise schrill.

Ich schiebe das mal auf den Raum und die Aufnahmequalität mancher CDs

Gruß Paul
tuningpaul77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2011, 21:24   #36
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 23.523
Entweder ist die G 20 überfordert oder dein Raum ist akustisch zu hart. Oder beides. Mal Absorber testen.
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2011, 21:30   #37
tuningpaul77
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Kronach
Beiträge: 632
Ich glaube, der Raum hallt zu sehr, das wird die Ursache sein. Ich glaube nicht, dass ich so laut höre, dass die G20 überfordert sind

Das mit dem Raum hat sich sowieso bald erledigt, damit mach ich mir keine Arbeit mehr

Gruß Paul
tuningpaul77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2011, 15:22   #38
tuningpaul77
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Kronach
Beiträge: 632
Zitat:
Zitat von knork Beitrag anzeigen
sieht doch sehr brauchbar aus.
mir wäre wahrscheinlich der hochton noch zu laut. kannst ja mal 1 ohm am anfang vor den ht-zweig klemmen und schauen, ob es dann noch weniger nervt.
meiner meinung nach kommen die dadurch oberen mitteltöne besser zu geltung und man kann lauter hören, ohne dass es in den ohren zieht.
Ich habe den Tipp von Knork befolgt, und festgestellt, dass er Recht hatte.
Danke hierfür

Gruß Paul
tuningpaul77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2011, 15:29   #39
knork
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2008
Ort: Löbau
Beiträge: 1.866
kein problem. viel spaß und gänsehaut.
__________________
...
knork ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2011, 15:44   #40
tuningpaul77
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Kronach
Beiträge: 632
Danke, so ein Zufall, dass du grad drin warst
tuningpaul77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2011, 20:53   #41
tuningpaul77
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Kronach
Beiträge: 632
Hallo zusammen,

nach langem Hören habe ich festgestellt, dass ich noch nicht 100% zufrieden bin.
Irgendwas hat beim Hören genervt, obwohl ich den Hochton schon deutlich abgesenkt habe.
Nun bin ich zum Entschluß gekommen, die MT-HT Trennung von der Selection von Thomas Reiman bis auf die Pegelabsenkung, die bei meiner TT Bestückung nicht nötig ist, zu übernehmen.
Ich habe es gemacht, weil die Selection eine gemessene und von Visaton als gut befundene Box ist.
Die TT-MT Trennung habe ich vom Gf200, der in der Selection verwendet wird, auf meine 2 Al170 angepasst.
Ich bin total überrascht, welchen Unterschied das ausmacht:
Obwohl jetzt der HT nicht mehr abgesenkt ist, klingt es deutlich angenehmer als vorher, und es klingt detailreicher als vorher, einfach Klasse!
Zudem ist die Weiche noch deutlich einfacher geworden

Ich könnte mir vorstellen, dass es daran liegt, dass durch die etwas höhere Trennung die Box im Bereich zwischen 3-5khz stärker bündelt als vorher, und sich deshalb die Einflüsse von meinem (schlechten) Raum weniger bemerkbar machen.
Ist meine Vermutung richtig, oder gibt es eine andere Erklärung dafür?

Ich bin wirklich erstaunt, dass es angenehmer klingt, obwohl ich ja jetzt im oberen Bereich einen höheren Pegel habe, und ich höre Details, die vorher verschluckt wurden.

Grüße von Paul, der jetzt sehr zufrieden ist

... die gestrichelte Linie ist jeweils die alte Version, die durchgezogene die neue:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Atlantis_GTi.jpg
Hits:	332
Größe:	99,2 KB
ID:	12606   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Atlantis_GTi_Bündelung.jpg
Hits:	271
Größe:	87,3 KB
ID:	12607  
Angehängte Dateien
Dateityp: bpj Atlantis_GTi_alt.BPJ (72,1 KB, 162x aufgerufen)
Dateityp: bpj Atlantis_GTi_neu.BPJ (71,9 KB, 172x aufgerufen)
tuningpaul77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2011, 21:57   #42
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 23.523
Es könnte am seitlichen Abstrahlungsverhalten liegen, das jetzt gleichmäßiger sein könnte. Ist aber wilde Spekulation.
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2011, 22:05   #43
knork
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2008
Ort: Löbau
Beiträge: 1.866
Hi Paul,
das habe ich auch bemerkt, als ich eine 18db-Trennung bei höherer Trennfrequenz probiert habe. Mehr Details, transparenter und bei guten Aufnahmen richtig gut. Bei schlechten Aufnahmen oder Fernsehton (dem schlecht gemsichten), klang es aber zu spitz. Deshalb bin ich wieder zurück. Vielleicht probiere ich es bei Gelegenheit nochmal.
__________________
...
knork ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 10:26   #44
tuningpaul77
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Kronach
Beiträge: 632
ich habe jetzt nur noch 12db Trenungen drin

Das mit dem TV Ton hab ich auch bemerkt, hab gestern noch ne DVD geschaut, (Stereo) und bemerkt, dass sich da der Ton über die billigen TV Lautsprecher angenehmer anhört, da nicht so "spitz"

Aber gute Aufnahmen klingen jetzt wirklich genial
...und schlechte höre ich eben nicht mehr

Grüße
tuningpaul77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 11:43   #45
knork
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2008
Ort: Löbau
Beiträge: 1.866
Genau so ist es. Weil ich die Teile aber auch für Fernsehton verwende, habe ich mich für den "Kompromiss" entschieden. Es klingt eben etwas zurückhaltender.
Ich werd aber trotzdem nochmal die höhere Trennung probieren ... Zimmer ist ja jetzt behandelt und klingt natürlich anders als vorher.
Ich denke übrigens auch, dass es am gleichmäßigeren Abstrahlverhalten liegt, dass der Lautsprecher trotz lauterem hochton auf Achse nicht wesentlich schärfer klingt, sondern eher etwas detailreicher.
__________________
...
knork ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.