Zurück   Visaton Diskussionsforum > Galerie der Projekte

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 19.01.2018, 20:40   #16
GF250
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2017
Ort: Bayern
Beiträge: 659
Zitat:
Ohne direkten Größenvergleich könnte man sie auf den ersten Blick mit AL200 verwechseln. Seeeehr viel besser als original!
Für wahr, ein Vorbild eines sehr schönen 17ers
GF250 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2018, 21:52   #17
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.660
Das sie euch so gut gefallen erfüllt mich mit tiefer Freude.
Aber neidisch braucht keiner sein, auch Timo nicht. Du bewegst Dich doch auf einer ganz anderen Ebene, wo ich nie hinkomme.
Ich kann nur Gehäuse bauen, bin bei der Weichenentwicklung vollkommen auf andere angewiesen.
Das hat bei der Querbelle auch nur so geklappt, weil ein äußerst liebenswerter Ingenieur das für mich gemacht hat.
Daher auch der langsame Anfang mit vielen Vorversuchen, um zu erfahren wie ich das MDF relativ problemlos in die Form zwingen kann die ich will.
Gebogene Seitenwände wären mir vor einem Jahr auch noch als unmöglich machbar vorgekommen.

Farbe? Meine Regierung lehnt eine weitere Box in dem Blau der VIB170AlKe ab. Es soll ein Grau-Metallic oder Anthrazit werden.

Ob die Fläche die eine KE einnimmt (die dünne Nut) schwarz werden soll oder alles gleich ist noch nicht entschieden.

Die originale Dustcap von Al130 und Al170 ist 39 mm groß. Die Al170 haben jetzt 55 mm, damit ist sie für gleiches Verhältnis eigentlich zu groß.
Aber mir gefällt es so.
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2018, 22:42   #18
zxlimited
Moderator
 
Registriert seit: 03.2010
Ort: Gechingen
Beiträge: 2.262
Zitat:
Zitat von yoogie Beitrag anzeigen
...
Die originale Dustcap von Al130 und Al170 ist 39 mm groß. Die Al170 haben jetzt 55 mm, damit ist sie für gleiches Verhältnis eigentlich zu groß.
Aber mir gefällt es so.
Die Bässe dürfen ja auch etwas muskulöser aussehen als der Mitteltöner. Ich finde alle Proportionen sehr stimmig!
zxlimited ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2018, 01:29   #19
Samm
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2013
Ort: Krefeld
Beiträge: 107
Glückwunsch, die Gehäuse sehen aus wie aus dem Ei gepellt. Da das Auge bekanntlich mithört, könnte da ruhig ein grober Schnitzer im FG sein, sie würden trotzdem noch gut klingen so lange man hinschaut.
Samm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2018, 08:08   #20
laguna 0294
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2011
Ort: lippstadt
Beiträge: 430
Hallo
Wahnsinn,aller erste Sahne,da ziehe ich den Hut vor.
Wieviel Stunden hast du dafür gebraucht?Ich denke,du
hast sie nicht gezählt.
Das WG würde ich evtl.in Silber spritzen und einen Rand
von ca.1 cm in schwarz,dann könnte man meinen es ist ein
kleiner AL 100 oder so.
Gruß
laguna 0294 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2018, 10:23   #21
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.660
@zxlimited: Die Sicken sind deswegen aber nicht größer geworden. Die Atlantis habe ich ja bei Visaton gehört, in Lautstärken die ich nicht im Wohnzimmer höre und da waren die Al170 noch nicht in Gefahr.
Für lauteres Hören habe ich noch ein Kino. Mit von mehreren Gästen als ausgezeichnet bestätigten Querbelles
@samm: Bei dem erreichbaren FG und der dazu notwendigen Weiche rechne ich mit einem Ergebnis und Aufwand wie bei dem Center WG. Schließlich wird sich die gleiche Person der Atlantis mit WG annehmen und er war auch recht zuversichtlich und vom Projekt angetan. Vom Zeitaufwand dafür rechne ich allerdings auch mit mehreren Wochen. Wir werden sehen, welche Überraschungen noch kommen
@laguna 0294: Ja Stunden waren es viele. Die inneren Spantenrahmen lassen sich bei vorhandenen Schablonen innerhalb eines nachmitages komplett sägen und kopierfräsen. Dann braucht man natürlich etwas Zeit zu leimen, das restliche Bündigfräsen ist eher aufwändig.
Aber der Weg ist eben das Ziel.

Wegen der farblichen Gestaltung des WG mache ich mir tatsächlich noch Gedanken. Immerhin hat die KE das schwarze Gitter wie eine Dustcap.
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2018, 11:04   #22
mechanic
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2014
Ort: Bretten
Beiträge: 1.351
Da das WG eingesetzt ist, und eine alufarbig abgesetzte Lackierung auf der 3D-Fläche wahrscheinlich mit vertretbarem Aufwand nicht darstellbar ist, hilft dann nur Drehteil in Alu (KE 25 Al ).
__________________
Gruß Klaus
__________________________________________________
Ein Standpunkt ist ein geistiger Horizont mit dem Radius null
mechanic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2018, 07:17   #23
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.660
Nö, falsch. Eingesetzt nur in dem Testgehäuse und blauer Musterschallwand.
Das ist ein vollintegriertes WG in der mehrlagigen homogenen Schallwand aus 5 mm MDF gefräst. Der Al130m wäre eigentlich in einem normalen WG148R eingefräst Die Nut der KE Umrisslinie ist absichtlich gefräst worden, um überall den Abstand von 10 mm der Chassis anzuzeigen. Daher kann man einfach eine Lackierblende dort einsetzen und die Fläche schwarz lackieren und alles mit Klarlack versiegeln. Dann sähe es wie eine normale KE aus.
Am Übergang Al130m WG ist eine Stufe in der Höhe wie eingefrästes WG.

Opelfreak hat mir bei den ersten Volumenberechnungen sehr geholfen, vielen Dank dafür.

Fehlt noch Finish, Weiche und Füße. Hat aber noch Zeit, ist ein Langzeitprojekt.

In der Mitteltonkammer ist Visaton Schafwolle drin. Wenn schon Al130m, dann auch Schafwolle.

KE 25 AL ist jetzt ein Insider, hätte aber tatsächlich eine Option gewesen sein können
Hättest Du mal eher schreiben können.
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2018, 18:23   #24
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 23.438
http://www.raiffeisen.com/php/pflanz...tail/025094-00

walwal ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2018, 18:45   #25
blaueelise
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2012
Ort: Bergisches Land 51702
Beiträge: 350
...Pflanzenschutzmittel
Schade um die viele Arbeit, aber Yoogie baut jetzt eh Breitbänder....
blaueelise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2018, 06:22   #26
gera
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2014
Ort: Arnoldstein
Beiträge: 98
Gratulation zu der tollen Arbeit!


Grüße Gerald
gera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2018, 19:16   #27
blaueelise
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2012
Ort: Bergisches Land 51702
Beiträge: 350
Gibt es schon was neues zur weiche?
blaueelise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2018, 19:18   #28
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.660
Nein, ich warte noch. Geduld haben ist manchmal schon schwer.
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2018, 20:38   #29
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.660
Das war schon wenig Info, gell?
Na gut.
Vor ein paar Wochen kam eine Mail das die Chassis im Gehäuse gemessen sind, dann eine Dienstreise ansteht und es möglicherweise Ostern mit der Weiche klappt.
Es könnte demnach jetzt relativ schnell gehen.
Wenn nicht was wichtigeres dazwischen kommt oder gekommen ist.

Umbauen von weiteren Al170 mache ich von der Messung abhängig, jedenfalls kommen in die Atlantis 4 neue rein, die sind natürlich schon lange da. Die im Messgehäuse könnten dann in den dazu passenden Center WG eingebaut werden.
Somit hätte ich dann wieder eine homogene Front mit gleicher Bestückung.
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2018, 22:55   #30
GF250
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2017
Ort: Bayern
Beiträge: 659
Ich wünsche dir auf jeden Fall Glück das die AL'S auch mit neuer Dustcap gut laufen, macht gleich ein "stämmigeres" Bild. Aber, was lange währt, wird gut sagt man.
GF250 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.