Zurück   Visaton Diskussionsforum > Messtechnik und Simulation

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 11.03.2014, 11:18   #46
markus7
Gesperrt
 
Registriert seit: 12.2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 1.828
Zitat:
Zitat von gutjan Beitrag anzeigen
@walwal, was für eine neue Erkenntnis, dass die Bündelung ein wichtiger Parameter ist.
Qualitätsbewusste Firmen und private Entwickler suchen seit Jahrzehnten nach Wegen um die Bündelung zu optimieren.
In welchen Frequenzbereichen die Bündelung eine Auswirkung hat ist auch auf meiner HomePage beschrieben.

Gruß Jan
Aber welche Auswirkungen "die" Buendelung auf das Gehoerte tatsaechlich hat ist nach wie vor nur ansatzweise verstanden. Deswegen sind all die hier vorgestellten Lautsprecher nur Variationen der Möglichkeiten ohne konkretes Ziel im Sinne einer "richtigen" Wiedergabe.
markus7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2014, 12:42   #47
Fosti
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Jägermeister-Capital
Beiträge: 2.643
Tja, so ist das: "Fertigboxenhersteller" können quasi nur einen Kompromiss machen und einen LS entwerfen, der unter möglichst vielen Bedingungen funktioniert und bestenfalls die Möglichkeit einer Ortsanpassung vorsehen. All das tun aber die wenigsten Hersteller, sondern verkaufen lieber und vor Allem erfolgreicher "Emotionen" anstatt "hoher Wiedergabetreue"

...wie gut, dass es den Selbstbau gibt
__________________
DSP loudspeaker crossovers done right
http://www.grimmaudio.com/site/asset...8/speakers.pdf
Fosti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2014, 13:07   #48
andik
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Deswegen sind all die hier vorgestellten Lautsprecher nur Variationen der Möglichkeiten ohne konkretes Ziel im Sinne einer "richtigen" Wiedergabe.
Und täglich grüßt das Murmeltier! Im übrigen trifft das auch auf jeden anderen Lautsprecher zu.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2014, 13:08   #49
markus7
Gesperrt
 
Registriert seit: 12.2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 1.828
Zitat:
Zitat von gutjan Beitrag anzeigen
Die Definition einer richtigen Wiedergabe ist schwierig.
...aber von alleinigem Interesse. Alles andere ist planloses 'Rumgeeiere.
markus7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2014, 13:10   #50
F.A.Bi.A.N.
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: WND
Beiträge: 247
Wir können das Spiel auch umdrehen - ich poste Isobaren von HiFi-Lautsprechern verschiedenster Hersteller und ihr "erratet" das Lautsprecherkonzept (Bestückung, Abmessungen, elektrische Filter usw.).
F.A.Bi.A.N. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2014, 13:13   #51
markus7
Gesperrt
 
Registriert seit: 12.2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 1.828
Zitat:
Zitat von Fosti Beitrag anzeigen
...wie gut, dass es den Selbstbau gibt
Sollte man meinen, aber da passiert doch nix wirklich Richtungsweisendes.

Wer schaut sich schon 'mal so etwas an?





(2 verschiedene Lautsprecher am Hoerplatz, 5ms Happen in 5ms Abstand)
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	decaynathan.png
Hits:	1356
Größe:	24,6 KB
ID:	21534   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	decaysolo20.png
Hits:	1354
Größe:	25,6 KB
ID:	21535  
markus7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2014, 13:07   #52
Frankynstone
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2004
Ort: Altdorf b Nürnberg
Beiträge: 3.905
Frankynstone eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von F.A.Bi.A.N. Beitrag anzeigen
Wir können das Spiel auch umdrehen - ich poste Isobaren von HiFi-Lautsprechern verschiedenster Hersteller und ihr "erratet" das Lautsprecherkonzept (Bestückung, Abmessungen, elektrische Filter usw.).
Bei Mehrwegeboxen wird das echt schwierig, denn theoretisch kann man die ja so abstimmen, dass alles nahtlos ineinander übergeht und man keine charakteristischen Knicke sieht.

Denkt ihr nicht, dass sich eine "richtige" Wiedergabe bei HiFi-Stereo zu Hause eh erübrigt? Ich denke, wenn man sein Wohnzimmer wie einen RAR ausstattet und unterhalb dessen Grenzfrequenz den Frequenzgang aktiv anpasst, kommt man nah ran. Also lächerliche Diskussion.
__________________
PN-Box ist voll, bei Bedarf E-Mail: Frankynstone(ätt)gmx(punkt)de
Frankynstone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2014, 16:33   #53
F.A.Bi.A.N.
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: WND
Beiträge: 247
Zitat:
Zitat von Frankynstone Beitrag anzeigen
Also lächerliche Diskussion.
Genau. Konstante Abstrahlung, papperlapapp. Alles Marketing.
F.A.Bi.A.N. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2014, 16:52   #54
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 23.513
Zitat:
Zitat von Frankynstone Beitrag anzeigen
....

Denkt ihr nicht, dass sich eine "richtige" Wiedergabe bei HiFi-Stereo zu Hause eh erübrigt? I...
Definitiv nein. Und das Urteil beruht auf Erfahrung mit Buckelwalen und Glattwalen. Da könnte man auch gleich auf einen sauberen AFGang pfeifen.

Sogar meine (erwachsene) Tochter wollte die linke Box nicht haben, die rechte schon. Das sind immerhin 3 dB über 2 Oktaven. Was sind schon 3 dB? (wie ein gesperrter, selbsternannter "Experte" mal schrieb). So kann man es aber nicht sehen, denn das sind 30-50% Unterschied. So wird ein Schuh draus. Je nach Raum hat man dann alle möglichen (oder unmöglichen) Klangeindrücke. Ist wie Lotto.

Eine ähnliche Box misst sich (horiz.) so:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	couplet bündelung.jpg
Hits:	282
Größe:	87,6 KB
ID:	21562   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	katja  bündelung.jpg
Hits:	292
Größe:	86,1 KB
ID:	21563  

Geändert von walwal (13.03.2014 um 17:16 Uhr)
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2014, 09:34   #55
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 23.513
Und jetzt etwas ungewöhnliches:

Vivid Audio G1 Giya


Nicht zu übersehen im Wohnzimmer, 100 kg und 25000 Euro pro Stück


Geringe Bündelung, recht gleichmäßig


Hervorragende vertik. Abstrahlung (geringer Abstand der Kalotten)


Sprungantwort schlecht (Weichen 4. Ordnung, Seitenbass?)


Na ja...passt aber gut zu der breiten Abstrahlung im oberen Mittelton.
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2014, 18:57   #56
ente
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2004
Ort: Schönste Stadt in Deutschland
Beiträge: 548
... John Atkinson von Stereophile erklärt seine Messphilosophie:

http://www.youtube.com/watch?feature...&v=j77VKw9Kx6U

Gruß
Heinrich
__________________
Wenn es die letzte Minute nicht gäbe, würde kein Projekt je fertig!
ente ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2014, 13:53   #57
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 23.513
Auch lesenswert:

http://seanolive.blogspot.de/2008/12...udspeaker.html
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2014, 11:11   #58
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 23.513
Warum hier


WG/Hörner eingesetzt werden, ohne die (hoffentlich) gute Abstrahlung (oder Amplitudenfrequenzgang, Klirr oder Maximalpegel) zu zeigen, ist bezeichnend dafür, dass sich nur Verrückte für so was interessieren.

Das Design in weiß ist gelungen, die Position des HT eher nicht.

http://www.audioholics.com/tower-spe...ntgarde-zero-1

Das Abstrahlverhalten (virtuell geklaut) sieht man hier, naja....jetzt weiß ich, warum das nicht vom Hersteller gezeigt wird.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	zero 1.jpg
Hits:	312
Größe:	3,6 KB
ID:	21972  

Geändert von walwal (08.04.2014 um 11:40 Uhr)
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2014, 11:56   #59
markus7
Gesperrt
 
Registriert seit: 12.2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 1.828
Uebrigens hat Doc Geddes die Summa neu aufgelegt:


Geändert von markus7 (08.04.2014 um 12:45 Uhr)
markus7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2014, 16:13   #60
Schmidt
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2013
Ort: Bocholt
Beiträge: 728
Bausatz Box

So sieht eine Messung am Hörplatz bei mir aus was es aussagt hört sich aber für meinen Geschmack gut an.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20140413_155110.jpg
Hits:	314
Größe:	52,4 KB
ID:	22035  
Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.