Alt 25.11.2006, 00:19   #1
m.brumbaer
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: D
Beiträge: 425
Bin sprachlos

Hallo Leute,

hab da was gefunden und ....

guckst Du, hier

www.lenardaudio.com/051_opal_const.html

grusse
__________________
Gruß brummi
m.brumbaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2006, 00:41   #2
raphael
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2001
Ort: Bremen
Beiträge: 3.490
Na, daß sind doch mal amtliche Lautsprecher. Da werden die TL-besitzer bestimmt blaß vor Neid.

Raphael

P.S. Gerade heute habe ich die Lautsprecher schonmal irgendwo gesehen. Lustig.
__________________
There are 10 types of people: Those that understand Binary and those that don't.

T+A SACD 1245R, Sony DVP-NS305, AppleTV (2G), Marantz SR5200,
2x Pass Aleph-X 70W (DIY)
LS mit Visaton:
RiPol (2xTIW400)
Nothung (2x W170S+CD-Horn, vollaktiver Lautsprecher)
Troll (W100S+KTN25F Koaxlautsprecher)
raphael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2006, 01:11   #3
gargamel
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: braunschweig
Beiträge: 2.100
hallooooo

alder ,echt krass

aber für den anfang würde schon die optimum von hobby hifi reichen

damits im tiefstbass dann noch reicht könnte ich meinen tl stacken

ich habe die liegende version , da würden 4 stück übereinander passen

ich habe ebend triple xxx geguckt

ich glaube bei der lawine würde dann wirklich die wand wegfliegen

geil,geil,geil

gruss guido
__________________
hören sie schon oder bauen sie noch ?
gargamel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2006, 01:25   #4
Lars der 1.
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2006
Ort: OWL, Lübbecke
Beiträge: 1.041
wow! was es doch so alles gibt? wahnsinn, aber hören würde ich sie gerne mal um zu wissen wie so etwas klingt? oder ob man nur von bass erschlagen wird und der rest unter geht?
__________________
Fun is not a straight line!

MfG Lars
Lars der 1. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2006, 02:27   #5
Susie Q
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Potsdam
Beiträge: 557
Als ich vorgestern das untere Bild sah, dachte ich, es sei eine Fotomontage.
Die Absicht, die hier dahintersteckt, dürfte "Nullhub" lauten. Wer sich die Meßergebnisse von 20Hertz die letzten Wochen über angesehen hat (bei wenigen Volt Eingangsspannung und ansatzweise Hub bereits fetter Klirr und IMD), kann sich unschwer vorstellen, daß erst ein solcher Schallwandler kaum verzerrt und intermoduliert/vor sich hinmurmelt.
Meckert da einer wegen dem Energiefrequenzgang oder wegen vertikalen Interferenzen?

Die Wände für die beiden Paukenchassis scheinen etwas dünn ...

(wurde das Board gehackt??)
__________________
Susie Q
Susie Q ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2006, 03:29   #6
harry_m
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: Kempten
Beiträge: 6.421
So ein Lautsprecher zu bauen ist kein Problem.

Den Raum dafür zu haben dagegen schon.

So ein Ding noch mit Röhren zu befeuren... Na ja, wenn's sein muss.

Die Tieftongehäuse sehen schon sehr labil aus. Die werden kaum stabiler sein als manch ein Kleiderschrank. Ein Paar Versteifungen wären durchaus drin...

Ansonsten ist das nur eine Umsetzung eines abstrusen Traums. Hätte von mir sein können. Aber der Raum fehlt eben...
__________________
Zwei Tragödien gibt es im Leben: nicht zu bekommen, was das Herz wünscht, und die andere - es doch zu bekommen. (Oscar Wilde)
Harry's kleine Leidenschaften
harry_m ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2006, 16:22   #7
GabbaGandalf
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.834
na, ich würde sagen da hat jemanden der größenwahn gepackt.
naja, hauptsache die riesen-trümmer gefallen ihrem besitzer .
__________________
wer rechtschreibefehler findet darf sie behalten!
GabbaGandalf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2006, 17:11   #8
Jan-Dustin
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 68
das ist wohl die größte Box, die ich je gesehen habe ( und wohl auch sehen werde) Was sowas wohl kostet ?
Jan-Dustin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2006, 18:58   #9
Sinclair
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: Kiel
Beiträge: 259
Das hier finde ich noch viel kranker:

Ultra Sub Horn

... naja, eigentlich ist beides krank
Besonders groß wirkt das Hörzimmer des Opal-Besitzers nicht gerade... da würde ich mir sorgen um die Glasfront machen.


Gruß,
Marian
__________________
Music was my first love...
Sinclair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2006, 19:02   #10
doctrin
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2006
Ort: Leipzig/Zwickau
Beiträge: 2.785
Zitat:
Original geschrieben von raphael
Na, daß sind doch mal amtliche Lautsprecher. Da werden die TL-besitzer bestimmt blaß vor Neid.

Raphael

P.S. Gerade heute habe ich die Lautsprecher schonmal irgendwo gesehen. Lustig.
von dort raphael http://www.visaton.de/vb/showthread....288#post212288

Joa röhre was solls, wers mag
Die Bassabteile sehen aber wirklich leicht labil aus
Die Anordnung Tiefmitteltöner-Mitteltöner ist auch net gerade sinnig
na ja Optik war anscheinend wichtiger
doctrin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2006, 19:10   #11
Sinclair
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: Kiel
Beiträge: 259
Noch was:

Wer's hornig mag sollte sich das mal anschauen...

Die etwas anderen Hörner

Gruß,
Marian
__________________
Music was my first love...
Sinclair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2006, 20:55   #12
gargamel
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: braunschweig
Beiträge: 2.100
hallo

ich glaube die dinger sind von querschnitt wie der tl sub

so instabil werden die gar nicht sein

der aufbau ist sehr ähnlich wie die optimum aus hobby hifi

warum sollen die nicht klingen ?

gruss guido
__________________
hören sie schon oder bauen sie noch ?
gargamel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2006, 22:06   #13
SvenT
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: Bei Nemberch (Nürnberg, für die Nicht-Franken)
Beiträge: 2.685
also bei 4 27-zöllern in den raumecken hätte ich doch arge bedenken wegen den raummoden

naja, vielleicht hat er das gleiche ja nochmal hinten und macht ein DBA
__________________
Die Chance ohne Tippschein im Lotto zu gewinnen ist fast genauso hoch wie mit Tippschein.
SvenT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2006, 00:45   #14
Beatmaster007
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2006
Ort: Ganz oben im Norden
Beiträge: 546
Naja, sieht ja auf den ersten Blick recht abgefahren aus, aber wenn man es genauer betrachtet gibt es einige Ungereimtheiten in der Konstruktion.

1. Das viel zu labile Tieftongehäuse

2. Chassis aus den 70ern. Also ob sich in den letzten 30 Jahren die Technik nicht weiter entwickelt hätte.

3. Das Horn aus dem Vollen zu fräsen halte ich für übertrieben.

4. Die große Glasfront im Raum wird sich mit Sicherheit nachteilig auswirken.

3. Die leistungshungrigen Basschassis mit einem Röhrenamp zu betreiben macht keinen Sinn!

Sinnvoller wäre es die Lautsprecher mit einem Controller vollaktiv zu fahren.
Beatmaster007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2006, 03:07   #15
raphael
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2001
Ort: Bremen
Beiträge: 3.490
Manches ist gar nicht so abwegig, glaube ich:

zu 3. Dann bekommst Du wenigstens auch über die Jahre keine Stoßkanten, die sich durch den Lack drücken. Würdest Du bekommen wenn Du das Ding aus mehreren Schichten aufbaust.

zu 3(5). Könnte mir vorstellen, daß das Ding aufgrund der Größe schon bei kleinen Leistungen ganz gut Pegel macht. Und der Röhrenamp scheint ja nun auch nicht der schwächste zu sein, der da steht.

Die Glasfront könnte er durch eine leichte Absenkung der Höhen in den Griff bekommen (haben). Das mindert die störenden Reflexionen. Bleibt nur noch das Problem, daß die Scheiben unter Umständen mitvibrieren könnten.

Naja, wenn man sich sowas baut, dann muß auch ein elitärer Röhrenamp her, das gehört zum guten Ton.

Raphael
__________________
There are 10 types of people: Those that understand Binary and those that don't.

T+A SACD 1245R, Sony DVP-NS305, AppleTV (2G), Marantz SR5200,
2x Pass Aleph-X 70W (DIY)
LS mit Visaton:
RiPol (2xTIW400)
Nothung (2x W170S+CD-Horn, vollaktiver Lautsprecher)
Troll (W100S+KTN25F Koaxlautsprecher)
raphael ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.