Alt 28.10.2018, 20:26   #1
jido74
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Wachtendonk
Beiträge: 72
TML mit TIW 250XS

Hat wer schon mal ne TML mit 2 TIW 250XS irgendwo gesehen ?
Sowas wie der TL Sub ... halt nur mit TIW 250xs...
Über Info´s würde ich mich freuen....
jido74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2018, 06:17   #2
sadrefrain
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2018
Ort: Reichstädt
Beiträge: 103
Vor kurzem wurde ein Lautsprecher in der Hobby Hifi vorgestellt. Darin spielt ein Tiw250xs in einer Tml. Vielleicht wäre das ein Ansatz.
sadrefrain ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2018, 21:33   #3
jido74
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Wachtendonk
Beiträge: 72
Hast du die Ausgabe ?
Werden da Daten und Abmessungen besprochen ?
jido74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2018, 05:45   #4
Grünspan
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2018
Ort: Stuttgart
Beiträge: 272
es wurde mal eine TL mit TIW200xs berechnet und gebaut,
aber vom 250er hhab ich noch nie gehört
Grünspan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2018, 07:59   #5
mechanic
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2014
Ort: Bretten
Beiträge: 1.369
Zitat:
Zitat von Grünspan Beitrag anzeigen
es wurde mal eine TL mit TIW200xs berechnet und gebaut,
aber vom 250er hhab ich noch nie gehört
War ja auch erst "vorgestern" in HH 5/2018. Auf dem Papier sieht das super aus ...
__________________
Gruß Klaus
__________________________________________________
Ein Standpunkt ist ein geistiger Horizont mit dem Radius null
mechanic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2018, 14:14   #6
jido74
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Wachtendonk
Beiträge: 72
Auch hier wieder die Frage... werden da Abmessungen besprochen ?
jido74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2018, 14:19   #7
jido74
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Wachtendonk
Beiträge: 72
@ Grünspan + mechanic

In der Audimax TML aus der HH 05/2018 ist ein 250er TIW verbaut !!!
jido74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2018, 23:16   #8
albondiga
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: HH
Beiträge: 1.109
Der Witz am TL-Sub ist ja, dass zwei TIWs mit unterschiedlichen Line-Längen drin sind. Und zwar so, dass sich die TML-Welligkeiten gegenseitig egalisieren. Das kann man mit einem TIW in TML in der Audimax nur bedingt vergleichen.
Insofern kann ich den Wunsch, die TL-Sub-Simulation mal auf TIW250XXL anzupassen, durchaus nachvollziehen. Allerdings gehöre ich nicht zu denen, die AJ-Horn beherrschen oder besitzen.
__________________
Kerze: "Wasser soll gefährlich sein!?!". Andere Kerze: "Kannste von ausgehen!"
albondiga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2018, 14:46   #9
Grünspan
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2018
Ort: Stuttgart
Beiträge: 272
die Audimax-TL ist mit dem TIW250xs gebaut, richtig.
Es handelt sich um eine sehr kurze TL die keinen Tiefbass erzeugen kann.
der Fgnag ist bei -8 dB (!!!) auf 28 Hz,
kann mir nciht erklären was da die TL bringen soll, gleiches Volumen gleicher Treiber BR ist besser. Das Tieftonteil dürfte mehr als 100 Liter haben,
wenn man die Aussenmasse zammenrechnet und dem MT abzieht.
Ausserdem ist im Volumen ein "Tunnel" was es lehrbuchmässig zu vermeiden gilt,
ausser man baut ne Solo100....
Do
https://www.lautsprechershop.de/inde...max_tl_283.htm
http://www.hobby-hifi.de/Archiv/18/05_18/05_18.html
und http://www.visaton.de/de/produkte/ch...w-250-xs-8-ohm

Fazit: Baut lieber ne Visaton Conga http://www.visaton.de/de/produkte/hi...ge-boxen/conga

Und wenn TL, als MK2; dann bitte mit TIW300, zwei mal, und nix kleineres.

NUR der ALTE Tlsub hatte zwei Lines, der MK2 glättet sich selbst durch die Treiberpositionen in einer einzelnen Line, frag mich nur immer wieso ne TL oberhalb 50 Hz überhaupt schaffe sollte

Puh, ok, Ja, - man kann mit TIW250xs TL bauen, einfach nen Kanal viereinhalb oder fünf Meter lang, Querschnitt gleich Fläche vom TIW250xs und fertig,
bei 50 Hz trennen,sollte dann bei 17 Hertz drauflosschallen

Geändert von Grünspan (05.11.2018 um 14:58 Uhr)
Grünspan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2018, 17:48   #10
Fosti
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Jägermeister-Capital
Beiträge: 2.645
Mir gefällt die TL-Auslegung der Audimax-TL besser, als Conga BR....
__________________
DSP loudspeaker crossovers done right
http://www.grimmaudio.com/site/asset...8/speakers.pdf
Fosti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2018, 20:08   #11
BananaJoe
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2004
Beiträge: 338
Die HH kann man immer noch nicht Online als pdf kaufen oder?
Die 05.18 sieht interessant aus.

Aber irgendwie ist das Vertriebskonzept etwas Old-School
BananaJoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2018, 22:37   #12
laguna 0294
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2011
Ort: lippstadt
Beiträge: 437
Hallo
Ich hatte den TIW 250xs von der VOX 253 meines Sohnes in die alten TML Gehäuse
der Quadral Vulkan MK 2 verbaut.Der Nachbau dieser Gehäuse ist allerdings nicht
ganz trivial,die Line ist schon recht aufwendig gebaut.Das akustische Ergebnis
war allerdings hervorragend und ich hätte die Boxen noch,wenn sie nicht so breit gewesen wären.Wegen dem Bild meines Beamers musste ich wieder meine schmalen Quintett hinstellen.Angesteuert hatte ich die TIWs aber mit einer
Aktivweiche mit Subsonicfilter.Eine Conga habe ich noch nicht gehört,deswegen
fehlt mir der Vergleich.
Gruß
laguna 0294 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 19:17   #13
jido74
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Wachtendonk
Beiträge: 72
Naja .... Die Audimax macht mich nicht an ....und ist somit raus !
Im Lautsprechershop bei den Tools habe ich ein Berechnungsprog. gefunden! Bei einer Tiefen abstimmung sind es dann 4,5 mtr länge des Kanals....Könnte man ja 3x falten...nur ist der Kanal verjüngen zulaufend !
Was ich nicht verstehe ..wo ist der Unterschied zwischen sich verjüngenden und graden TML´s ... und wieso sind bei einigen Projekten die Chassis auf 1/4 oder 1/3 der Rohrlänge positioniert und bei anderen ganz am Ende des Rohres ???
Wo kann ich mich da schlau machen ...find nicht viel verständlich erklärtes dazu im Netz

Danke aber schon mal für die Infos bislang ...

Gruß

Der Guido
jido74 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.