Alt 18.02.2011, 14:24   #1
Beatbuzzer
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2011
Ort: 31061
Beiträge: 25
Dipol in W-Form mit W300 8 ohm

Gleich vorweg: Der hier ist nicht vom Axel berechnet, sondern auf meinem eigenen Mist gewachsen. Hört sich aber trotzdem ganz gut an.

Nachdem ich von meinem ersten Versuch ganz positiv überrascht war, hatte ich genug Mut noch einen zweiten auf eigene Faust zu bauen. Diesmal mit zwei W300 8 ohm parallel.

Das nötige Holz kam vom Zuschnitt aus dem Baumarkt, die Bretter für die Chassis bestehen aus je zwei einzelnen, die erst mit der Stichsäge gesägt und dann übereinander geleimt wurden. Spart ne Menge Staub und Arbeit beim Fräsen. Die Chassis selbst muss ich wohl nicht fotografieren Sie wurden mit je 8 M6 Schrauben und Muttern mit Sicherungsring befestigt.

Die beiden mittleren Gehäuseteile in welchen die Chassis sitzen werden mit vier Gewindestangen und Gewindehülsen zusammen gehalten. Die Deckelplatten rechts und links sind dann mit Gewindestangen und Hutmuttern in die Gewindehülsen eingeschraubt. So ist das komplette Gehäuse zerlegbar und die Chassis von beiden Seiten zugänglich.

Die Polplatten wurden von ihrem Aufkleber befreit und anschließend in grau lackiert. Das macht sie ganz ansehnlich und sie dürfen gerne rechts und links aus dem Gehäuse rausgucken.

Die Magneten habe ich bisher noch nicht abgedichtet, da ich erstmal einen Höreindruck ohne haben wollte. Demnächst werde ich sie dann abdichten und vergleichen. Und zwar deshalb, weil ich schon gelesen hab, dass das Abdichten gar keinen merklichen hör- oder messbaren Unterschied bringen soll.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	18022011935.jpg
Hits:	417
Größe:	114,6 KB
ID:	9191   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	06022011933.jpg
Hits:	312
Größe:	135,9 KB
ID:	9192  
Beatbuzzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2011, 01:30   #2
dllfreak2001
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 969
Kommt wohl aufs Chassis an, bei mir gibt es ohne Dichtung beachtliche Strömungsgeräusche weil es unkontrolliert durch die Ritzen pfeift.
__________________
Ich habe nichts erwartet und wurde dennoch enttäuscht.
dllfreak2001 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.