Alt 21.02.2011, 20:22   #1
the.Sandmann
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Fulda
Beiträge: 573
Aria 2 MHT Center

Es ist vollbracht...

Mein neuer Center ist fertig, danke auch an dieser Stelle noch mal
ans Forum für die Antworten auf meine Weichenbaufrage.

Ich denke, zum Lautsprecher an und für sich brauche ich hier nichts
mehr zu sagen, sollte bekannt sein.

Der Aufbau ist eigentlich relativ unspektakulär:
Das Gehäuse besteht zum größten Teil aus schwarzem MDF, lediglich
die Frontplatte ist eine Buche Leimholzplatte. Darauf befindet sich
eine Plexiglasscheibe mit den Einpassungen der Chassis.

Ich plane im gleichen Stil noch vier Aria MHTs als Rears zu bauen und
bin mir noch unschlüssig, was ich als Front dazu nehmen soll:
Vox 200 MHT, Vox 253 MTI, oder Aria 2 MHT und (welcher) Sub?

Gruß,
Alexander
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00925.JPG
Hits:	1274
Größe:	95,6 KB
ID:	9239   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00924.JPG
Hits:	1128
Größe:	110,5 KB
ID:	9240   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00927.JPG
Hits:	945
Größe:	92,4 KB
ID:	9241  
__________________
Aria 2 MHT Center, Aria 2 MHT, Aria MHT, TIW400 Dipol Sub,
Denon AVR-3313, Reckhorn A-404

Geändert von the.Sandmann (21.02.2011 um 21:03 Uhr)
the.Sandmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 06:35   #2
derfalk
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Wuppertal
Beiträge: 55
Wie groß ist denn dein Raum? Davon hängt immer auch die Version / Größe des Subs ab
__________________
Es dankt

DerFalk
derfalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 08:00   #3
the.Sandmann
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Fulda
Beiträge: 573
Ich hab mal eine Schatzkarte gemacht.

X marks the spot...

Es sind zwar nur 20qm, die es zu beschallen gibt, was mir aber Sorgen
bereitet ist die große Öffnung zwischen Wohn- und Esszimmer, so dass
bei einer Vox mit Seitenbass ein Hauptteil der Bassenergie ins Esszimmer
geht. Ich weiß nicht, ob meine Angst da begründet ist.

Im Moment stehen als Front 2 Alto IIIg. Die beiden Doppel 17er sorgen
durch die klassische Chassisaufteilung eigentlich schon für reichlich Druck.
Ich würde mein System nur gerne qualitativ aufwerten.

Als Rears habe ich im Moment 4 JBL Control X, die ich wie eingangs erwähnt
im Zuge dieses Umbaus gerne gegen 4 Aria MHTs tauschen würde.

Achso, Änderungen der Innenarchitektur kann ich leider nur in sehr begrenztem
Maße vornehmen. Meine Idee, die Sofas einfach um 90 Grad nach rechts zu
drehen, und den Fernseher einfach über Tischhöhe an der rechten Esszimmerwand
aufzuhängen ist leider auch nicht so gut angekommen...

Gruß,
Alexander
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kino.JPG
Hits:	672
Größe:	78,2 KB
ID:	9254  
__________________
Aria 2 MHT Center, Aria 2 MHT, Aria MHT, TIW400 Dipol Sub,
Denon AVR-3313, Reckhorn A-404

Geändert von the.Sandmann (22.02.2011 um 08:32 Uhr)
the.Sandmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 09:18   #4
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 23.513
Mein Raum ist ähnlich (sogar der Ofen stheht ähnlich) und ich ersoff im Bass der Vox bei dieser Aufstellung. Was aber nichts mit Seitenbass zu tun hat.

Die linke Box wirst du wahrscheinlich zustopfen müssen. Bei der X-Postion brauchst du weder einen Center noch 2 mittlere Rears.
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 09:40   #5
the.Sandmann
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Fulda
Beiträge: 573
Zitat:
Zitat von walwal Beitrag anzeigen
Bei der X-Postion brauchst du weder einen Center noch 2 mittlere Rears.
Die 4 JBL hatte ich schon vorher, und mein Verstärker kann 7.1, also hatte ich sie
angeschlossen. Ein Front Center gehört für mich aber einfach dazu.

Es muss aber nicht unbedingt wieder ein 7.0 (1) System werden. Dann hätte ich bei
zwei Aria MHTs weniger auch schon wieder einiges an Euros gespart.

Ich kann die beiden Suround Back ja mal deaktivieren und probieren, ob man(n)
was merkt. Danke für den Tip.

Zitat:
Zitat von walwal Beitrag anzeigen
Mein Raum ist ähnlich (sogar der Ofen stheht ähnlich) und ich ersoff im Bass der Vox bei dieser Aufstellung. Was aber nichts mit Seitenbass zu tun hat.
Ersoffen heißt also ausreichend? Dann wäre meine Angst also unbegründet.
Welche Vox hast Du denn, bzw. welche sollte ich nehmen, falls ich keinen Sub
mehr dazustellen möchte?

Gruß,
Alexander
__________________
Aria 2 MHT Center, Aria 2 MHT, Aria MHT, TIW400 Dipol Sub,
Denon AVR-3313, Reckhorn A-404
the.Sandmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 09:57   #6
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 23.513
Ersoffen heißt: viel zu viel. Ich musste den BR-Kanal schließen und habe die Basskorrektur auf Maximum gestellt. Ich hatte die 252. Mit der gefiel mir der Bass nie richtig, zu schwammig. Dann baute ich die (erste) Concorde Mk3 und die Vox wurde verkauft.

Alle, die den Vergleich bei sich machten, wollten die Vox nicht mehr.

Ich empfehle daher keine Vox.

Atlantis oder Quintett sind meine Empfehlungen, die Concorde sowieso, aber die ist zu groß bei dir.
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 10:42   #7
the.Sandmann
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Fulda
Beiträge: 573
Ja, die Atlantis ist mir auch schon aufgefallen. Man könnte bald meinen,
die Alto III wäre eine Atlantis Light (Zumindest von außen).

Im gleichen Design wie mein Center sieht die bestimmt auch schick aus.

Aber dann hätte ich ja wieder unterschiedliche Chassis in Center und Front.
Ich hatte hier im Forum gelesen, die sollten unbedingt gleich sein.

Ich verfüge leider nicht über die nötigen Kenntnisse, um eine Atlantis MTI zu
entwickeln.

Gruß,
Alexander
__________________
Aria 2 MHT Center, Aria 2 MHT, Aria MHT, TIW400 Dipol Sub,
Denon AVR-3313, Reckhorn A-404
the.Sandmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 11:21   #8
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 23.513
Dein Center ist sowieso anders als die Front, Form, Weiche usw. Da kommt es nicht mehr darauf an.

Die Visatom würde passen. Habe aber keine Infos dazu außer:
http://klamadu.de/

Kannst ja mal suchen.
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 12:50   #9
the.Sandmann
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Fulda
Beiträge: 573
Die VisaTOM bekomme ich niemals genehmigt, die ist zu breit.

Aber die Atlantis passt in Form und Größe zu meinen Altos,
außer dass ich die Atlantis diesmal nicht in durchsichtig bauen
werde. Das würde ich bei dem Innenaufbau niemals sauber
hinkriegen.

Ich habe auch mal verglichen, der TT/MT-Übergang ist sowohl
bei der Vox als auch bei der Atlantis bei 200Hz. Vielleicht könnte
man ja daraus eine Atlantis MTI machen, indem man den MT/HT-Teil
der Vox nimmt und TT-Teil der Atlantis.

Ich stell das mal ins allgemeine Forum, ich denke da gehört so eine
Diskussion eher hinein.

Aber auf jeden Fall schon mal besten Dank für den Tip, an die
Atlantis hatte ich schon gar nicht mehr gedacht.

Gruß,
Alexander
__________________
Aria 2 MHT Center, Aria 2 MHT, Aria MHT, TIW400 Dipol Sub,
Denon AVR-3313, Reckhorn A-404
the.Sandmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2011, 23:06   #10
toca
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Easthessen
Beiträge: 191
Komm einfach hier vorbei, wir finden was!!
Wie per PM besprochen.
toca ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.