Zurück   Visaton Diskussionsforum > Gehäusebau

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 09.01.2004, 19:04   #1
broesel
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: Gut Dünken (Stromkreis)
Beiträge: 4.337
Marmorierte Oberfläche & Korklack

Guten Abend, liebe Forumsteilnehmer,

ich habe heute zusammen mit dem Kunden eine VOX 200 light getunt. Was ich da konkret gemacht habe, geht euch nix an. Außerdem darf ich das bei "Gehäusebau" nicht reinschreiben, sonst motzt unser Forumssheriff wieder.

Nein, Gegenstand dieses Schreibens soll die Oberflächengestalltung der Kisten sein. Der Bengel hat eine marmorierte Fläche hingeferkelt, indem er Spachtelmasse mit schwarzer Farbe abgetönt hat. Also mal mehr, mal weniger schwarz. Diese Pampe hat er dann in Wuschiwuschitechnik mit einem Pinsel aufgetragen, trocknen lassen, geschliffen, und mit Korklack versiegelt. Also mit dem Zeug, mit dem man Korkfußböden latschfest macht.

Das Zeug wird Hammerhart, und scheint mir ziemlich Gurkenfest. Vielleicht mache ich morgen einen entsprechenden Test, wenn er gerade nicht kuckt.

Sollten weitere Informationen ob der Matscherei erwünscht sein, werde ich den Bengel morgen und / oder Montag entsprechend ausquetschen.
broesel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2004, 20:01   #2
DerAlteDachs
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: NRW
Beiträge: 596
@broesel:
Quetsch mal tüchtig, hört sich nach einer interessanten Gestaltungstechnik an. Scheint doch wieder eine der "Tarn-Techniken" zu sein, die Grobmotoriker wie ich gerne anwenden. Es muss ja nicht immer nur Granitpampe sein

Greets
DaD

P.S. Bildchen währe natürlich grandios !
DerAlteDachs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2004, 20:05   #3
broesel
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: Gut Dünken (Stromkreis)
Beiträge: 4.337
Bildchen geht. Kann ich aber nicht hier reinbasteln. Habe ich deine Emiladresse? Wenn nicht, gipp.

Unsere Granitpampe liegt mir allerdings mehr, so rein optisch.
broesel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2004, 20:15   #4
DerAlteDachs
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: NRW
Beiträge: 596
Würde mich wundern, wenn du sie schon hättest ... darum hier, biddeschön: DerAlteDachsättgmx.de

Greets
DaD
DerAlteDachs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2004, 09:09   #5
oml
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2003
Ort: 73732 Esslingen
Beiträge: 124
Auch wenn ichs vermutlich nicht nachmache, finde ich interessante Anregungen immer gut.
Ich würde mich also auch über Bilder freuen oliverlaabs bei gmx.net.
Ich hätte aber auch noch webspace über, falls man das hier reinstellen sollte?
__________________
//...a programmer's lullaby // <cr> while (!asleep()) sheep++;
oml ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2004, 09:28   #6
oml
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2003
Ort: 73732 Esslingen
Beiträge: 124
Hier noch das Bild dazu...

__________________
//...a programmer's lullaby // <cr> while (!asleep()) sheep++;
oml ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2004, 12:30   #7
Mr. Pit
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2002
Ort: 59xxx
Beiträge: 1.700
Boa, sieht ja cool aus.

__________________
Grüße
Mr. Pit

Frage: "Wird die Zivilisation wohl eher aus Mangel an Wissen oder an Ignoranz zugrunde gehen?"
Antwort: "Keine Ahnung, ... ist mir ooch egal."

Front Vourtune
Sub Vourturms
Mr. Pit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2004, 15:06   #8
Farad
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2001
Beiträge: 5.775
fett! Jetzt nicht direkt mein Geschmack, aber sieht wirklcih sehr gut aus.


farad
Farad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2004, 15:40   #9
Mr. Pit
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2002
Ort: 59xxx
Beiträge: 1.700
Re: Marmorierte Oberfläche & Korklack

Zitat:
Original geschrieben von broesel
Das Zeug wird Hammerhart, und scheint mir ziemlich Gurkenfest. Vielleicht mache ich morgen einen entsprechenden Test, wenn er gerade nicht kuckt.

Sollten weitere Informationen ob der Matscherei erwünscht sein, werde ich den Bengel morgen und / oder Montag entsprechend ausquetschen.
Ja, bitte mehr Info's!!!
__________________
Grüße
Mr. Pit

Frage: "Wird die Zivilisation wohl eher aus Mangel an Wissen oder an Ignoranz zugrunde gehen?"
Antwort: "Keine Ahnung, ... ist mir ooch egal."

Front Vourtune
Sub Vourturms
Mr. Pit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2004, 18:53   #10
broesel
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: Gut Dünken (Stromkreis)
Beiträge: 4.337
Tach.
Viel zu quetschen gab's da nicht. Die Mormoriererei ist mit Spachtel aufgetragen und so weiter.

Aber der Korklack, der ist viel wichtiger. Das Zeug ist ein Ein-Komponenten-Acryllack, welcher isi mit der Rolle und zur Not auch mit dem Pinsel auftragbar ist. Der Korklack heißt im Fachjargon "Korklack". Kann man sich leicht merken, finde ich.

Wie gesagt: Wird Hammahaat, ist äußerst grifffest, stinkt - auch bei der Verarbeitung - nicht, und ergibt eine Oberfläche, die von Klavierlack nicht ganz weit entfernt ist.

Ich glaube, der Lack ist sehr gut geeignet, wenn faule Säcke wie DAD und ich eine ansehnliche Oberfläche gestalten möchten, ohne sich dabei einen abzubrechen.

Mehr weiß ich nicht. Vielleicht schreibt der Bengel ja selber was.
broesel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2004, 19:50   #11
Mr. Pit
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2002
Ort: 59xxx
Beiträge: 1.700
Welche Spachtelmasse hat "der Bengel" denn verwendet, wenn man die mit dem Pinsel verteilen konnte?
__________________
Grüße
Mr. Pit

Frage: "Wird die Zivilisation wohl eher aus Mangel an Wissen oder an Ignoranz zugrunde gehen?"
Antwort: "Keine Ahnung, ... ist mir ooch egal."

Front Vourtune
Sub Vourturms
Mr. Pit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2004, 19:58   #12
broesel
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: Gut Dünken (Stromkreis)
Beiträge: 4.337
Schlecht lesen kanns'te gut, wa?
broesel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2004, 20:04   #13
Mr. Pit
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2002
Ort: 59xxx
Beiträge: 1.700
Sorry, im ersten Post war es gepinselt, im letzen gespachtelt.

Aber leider nochmal meine unverschämte Frage nach der Spachtelmasse: Normale KFZ-spachtelmasse (grob oder fein?)?
__________________
Grüße
Mr. Pit

Frage: "Wird die Zivilisation wohl eher aus Mangel an Wissen oder an Ignoranz zugrunde gehen?"
Antwort: "Keine Ahnung, ... ist mir ooch egal."

Front Vourtune
Sub Vourturms
Mr. Pit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2004, 20:22   #14
broesel
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: Gut Dünken (Stromkreis)
Beiträge: 4.337
Wieso KFZ? Ist doch Holz. Na Spachtelmasse eben. Zum Löcher zumachen oder Kanten spachteln oder so. Ich kenne nur eine Sorte, die ist weiss, und geht schlecht aus der Hose, wenn man sich die Pfoten an derselben abgewischt hat.
broesel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2004, 20:56   #15
Mr. Pit
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2002
Ort: 59xxx
Beiträge: 1.700
Zitat:
Original geschrieben von broesel
Ich kenne nur eine Sorte, die ist weiss, und geht schlecht aus der Hose, wenn man sich die Pfoten an derselben abgewischt hat.
Aha, also so eine...

Bin ja nur ein "grobnotorischer Bürohengst (nee eher ein Büroesel)" daher käme mir diese Art der Gehäuseveredelung seeehr entgegen.
__________________
Grüße
Mr. Pit

Frage: "Wird die Zivilisation wohl eher aus Mangel an Wissen oder an Ignoranz zugrunde gehen?"
Antwort: "Keine Ahnung, ... ist mir ooch egal."

Front Vourtune
Sub Vourturms
Mr. Pit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.