Alt 16.08.2019, 21:07   #1
FZZ
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2015
Ort: Recklinghausen
Beiträge: 137
Geschlossen, geringe max.Power

mal ne Frage an die BoxSim Schwarmerfahrung.
Ich bin mit meiner kleinen Standbox, der Codo S; wohl sehr zufrieden, die hatte allerdings einige Veränderungen erfahren. Vom FAST zur 2 Wege, vom Downfire BR schließlich zum rückseitigem hochgelegenem BR.
Nun bin ich aber auf einem Closed Trip und möchte mir was ähnliches mit dem AL170 in GHP bauen. Die Simulation ist schonmal da wo ich hin möchte, nur erscheint mir der max. Input im Bass doch arg gering. Sind die BoxSim Ausgaben hier wohl zutreffend ???
Angehängte Dateien
Dateityp: bpj Codo S 2 Wege.BPJ (99,3 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: bpj 170 GHP.BPJ (98,0 KB, 19x aufgerufen)
FZZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2019, 09:03   #2
jhohm
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Kissenbrück
Beiträge: 3.781
Zitat:
Zitat von FZZ Beitrag anzeigen
mal ne Frage an die BoxSim Schwarmerfahrung.
Ich bin mit meiner kleinen Standbox, der Codo S; wohl sehr zufrieden, die hatte allerdings einige Veränderungen erfahren. Vom FAST zur 2 Wege, vom Downfire BR schließlich zum rückseitigem hochgelegenem BR.
Nun bin ich aber auf einem Closed Trip und möchte mir was ähnliches mit dem AL170 in GHP bauen. Die Simulation ist schonmal da wo ich hin möchte, nur erscheint mir der max. Input im Bass doch arg gering. Sind die BoxSim Ausgaben hier wohl zutreffend ???
Also auf die Angaben in Boxsim kann man sich schon verlassen!
Aber soo schlimm sieht es doch nicht aus; es ist halt CB bzw GHP, da darf man nicht so viel erwarten...
92dB bei 50Hz wären zumindest für mich absolut ausreichend; aber andere hören in der Lautstärke zum Einschlafen
__________________
Gruß Jörn
jhohm ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2019, 12:42   #3
UweG
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: 642** Darmstadt
Beiträge: 5.330
Wenn die Voraussetzungen stimmen, simuliert Boxsim schon recht genau. In diesem Fall gehe ich davon aus, dass die Simulation des AL170 in CB eher genauer ist als die des AL130 in BR.
Die Gründe dafür sind:
  • Der AL130 hat eine Maximalauslenkung, die nur 144% des linearen Hubs beträgt. Boxsim nimmt den linearen Hub als Effektivwert, geht also davon aus, dass 141,4% in der Spitze noch funktionieren. Das ist beim AL130 eng.
  • Eine BR-Abstimmung in 21 Liter auf 38 Hz wird den simulierten Maximalpegel nur erreichen, wenn das BR-Rohr mindestens ca. 7cm Durchmesser hat. Ich weiß nicht, ab das so ist.
__________________
Boxsim ... wenn Lautsprechersimulation gelingen soll.
UweG ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2019, 17:31   #4
jama
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: strasbourg bas-rhin
Beiträge: 4.228
ich würde die codo eher bei 800 Hz trennen .
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1.jpg
Hits:	57
Größe:	60,6 KB
ID:	41715   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2.jpg
Hits:	29
Größe:	54,1 KB
ID:	41716   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	3.JPG
Hits:	31
Größe:	22,2 KB
ID:	41717  
Angehängte Dateien
Dateityp: bpj Codo S 2 Wege-800Hz.BPJ (99,4 KB, 12x aufgerufen)
__________________
• ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
• „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.
jama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2019, 19:31   #5
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 1.799
Ich verstehe nicht, wieso der B80 so einen Sprung im Frequenzgang hat.
__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.
ubix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2019, 20:12   #6
jama
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: strasbourg bas-rhin
Beiträge: 4.228
Zitat:
Zitat von ubix Beitrag anzeigen
Ich verstehe nicht, wieso der B80 so einen Sprung im Frequenzgang hat.
bafflesteepeffekt
__________________
• ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
• „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.
jama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2019, 21:46   #7
kboe
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Brunn am Gebirge, Nähe Wien
Beiträge: 1.504
nö,
den hat der B80 halt so.
Sieht man auch schön in der Doku zur Zyklop in der Hobby Hifi

gruß
kboe
__________________
bernie-
am Ende des Weges angelangt
Viel besser geht nicht mehr - nur anders
kboe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2019, 10:23   #8
FZZ
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2015
Ort: Recklinghausen
Beiträge: 137
es geht vieles

Heyho jama, klar auch bei 800 Hz ginge das. Ich habe recht viel mit den Codo's experimentiert. Das ging von 220 über 350, 450 schließlich zu der jetzigen 2 Wege Trennung. Letztere gefällt mir in meinem Raum halt am besten.
Ich habe aber gerade zwei Adapter für den FR58-8 gefräßt, der Lack trocknet gerade.
Die werden die B80 ersetzen. Unglaublich wie schön die Billigheimer klingen.

UweG, du hast natürlich vollkommen recht mit dem BR Port. Anfangs hatte ich auch ein 75mm Downfire Rohr. Inzwischen ist es nur noch 52mm und auf 60cm in der Rückseite. Bei so 0,5-1mm Membranhub liegt FB so bei 38 Hz, bei so 5mm Hub sinkt FB auf 36 Hz.

In denke ich werde danach die GHP Version mit dem AL170 angehen.
Angehängte Dateien
Dateityp: bpj Codo S 2 WegeFR58.BPJ (97,8 KB, 11x aufgerufen)
FZZ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.