Alt 26.01.2004, 00:12   #1
Euromania
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Salzburg
Beiträge: 105
Bassreflexöffnung furnieren

Ich möchte mir ein pärchen VOX200 bauen und muss aufstellungsbedingt die Bassreflexöffnung nach vorne verlegen. Das hat natürlich den Nachteil, dass man in die BR-Öffnung reinschauen und das blanke MDF sehen kann.

Hat irgendwer eine schlaue Idee was man da am Besten macht?. Im Nachhinein düfte es etwas schwierig sein die Öffnung zu furnieren, oder?
Euromania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2004, 00:17   #2
Farad
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2001
Beiträge: 5.775
Schon im vorraus einfach schwarz lackieren. Das geht auch schön mit der Schaumstoffwalze.

Furnieren wird sehr schwierig, weil dann ja auch schon vorher lackiert werden müsste.

Evtl einen kleinen Bespannrahmen zum klemmen basteln?

farad
Farad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2004, 00:32   #3
Euromania
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Salzburg
Beiträge: 105
Bespannnrahmen? Super Idee!

Das mit dem lackieren gefällt mir nämlich nicht so. Da das MDF so saugt sind mir die Vorarbeiten zu mühsam!
Euromania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2004, 12:55   #4
PTebbe
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2001
Beiträge: 1.894
Hallo,

obwohl ich meine, dass das nachträgliche Furnieren nicht so problematisch ist.
Aus eine normalen Sitzposition kann man nur wenige Zentimeter weit in den Schacht blicken. Wenn also - ich sag mal - 10 Zentimeter tief furniert wird, sollte das völlig ausreichen.
Man brächte dann - bei der 200er - zwei Furnierstreifen 100 x 60 mm und einen Furnierstreifen 162 x 100 mm. Dazu passende MDF-Reste um die dann als "Presse" in Verbindung mit einer oder zwei Schraubzwingen einzusetzen.
Ich würde zuerst die kleineren seitlichen Furnierstreifen aufleimen und dann den größeren unteren.
Dann das Furnier schleifen und lackieren.

Diese Variante würde ich der mit dem Bespannrahmen vorziehen. Eine auf die Schallwand gesetzte Variante stört imho die Optik erheblich und eine eingelassene Variante wäre handwerklich weit aufwändiger, als das Furnieren des BR-Tunnels.

Gruß
Peter
PTebbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2004, 14:06   #5
ichse1
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2002
Ort: Wien
Beiträge: 1.508
CYLOB's Vox mit Bespannrahmen aus der Galerie:


mfg Stefan
ichse1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2004, 16:25   #6
PTebbe
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2001
Beiträge: 1.894
Hallo,

das sieht nicht schlecht aus, aber wie hat er den Bespannrahmen realisiert? Von den Abmessungen her entspricht es ca. dem lichten Querschnitt des BR-Tunnels. Mit einem Holzrahmen würde der Querschnitt sehr verengt, hat er die Bespannung über einen Drahtbügel gezogen?

Ich muss mal nachschauen, ob ich dazu was rausfinde.

Gruß
Peter
PTebbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2004, 16:32   #7
PTebbe
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2001
Beiträge: 1.894
Hallo,

da ist der Link zum Thread:

http://www.visaton.de/vb/showthread....5&pagenumber=3

Aber nach der Beschreibung ist es kein Bespannrahmen , sondern ein mit Velours ausgekleideter BR-Tunnel.

Also weiter nach Lösungen forschen.

Gruß
Peter
PTebbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2004, 21:44   #8
Dragon2001
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2003
Ort: Bayern
Beiträge: 204
Hallo Euromania,

ich habe um den BR-Kanal einfach eine Nut gefräßt. Dort werde ich dann einen Rahmen basteln, der mit dem gleichen Stoff bezogen ist wir die Abdeckung des TIW.

Viel Spass noch beim Bauen
Dragon2001 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.