Zurück   Visaton Diskussionsforum > Gehäusebau

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 27.06.2018, 17:15   #46
aurelian
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Zürich
Beiträge: 1.910
Habe ich auch so gesehen.
Und wie tief schneidest du pro Durchgang? Oder gleich die komplette Tiefe (mit dem Dremel und dem 3mm Fräser ließ sich problemlos die gesamte Dicke von 19mm bei MDF schneiden -müßte dann doch mit 6mm und der viel stärkeren Fräse auch gehen)
aurelian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 12:29   #47
Turnspit
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2018
Ort: Hannover
Beiträge: 118
Also bei MDF fräse ich persönlich pro Durchgang die komplette Tiefe. Wie mechanic sagt, Versenkung mit großem Fräser gleich auf die benötigte Tiefe (sind ja in der Regel <10mm), den Ausschnitt fräse ich mittlerweile dann mit 6mm Fräser ca. 2-3mm weniger als Materialstärke und hau die Öffnung dann nach innen raus. Zu oft ist mir beim Durchfräsen leider schon die Maschine am Ende verrutscht...
__________________
Cheers
Jan
Turnspit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 12:56   #48
mechanic
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2014
Ort: Bretten
Beiträge: 1.594
Zitat:
Zitat von Turnspit Beitrag anzeigen
Also bei MDF fräse ich persönlich pro Durchgang die komplette Tiefe. Wie mechanic sagt, Versenkung mit großem Fräser gleich auf die benötigte Tiefe (sind ja in der Regel <10mm), den Ausschnitt fräse ich mittlerweile dann mit 6mm Fräser ca. 2-3mm weniger als Materialstärke und hau die Öffnung dann nach innen raus. Zu oft ist mir beim Durchfräsen leider schon die Maschine am Ende verrutscht...
Ich spanne die Schallwand auf ein altes Brett und schraube den (späteren) Ausschnitt mit zwei Spaxen fest, dann verrutscht nix
__________________
Gruß Klaus
__________________________________________________
Ein Standpunkt ist ein geistiger Horizont mit dem Radius null
mechanic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 13:01   #49
Turnspit
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2018
Ort: Hannover
Beiträge: 118
Zitat:
Zitat von mechanic Beitrag anzeigen
Ich spanne die Schallwand auf ein altes Brett und schraube den (späteren) Ausschnitt mit zwei Spaxen fest, dann verrutscht nix
Gute Idee, dann könnte man sich ja eine große, universelle Fräs-Unterlage machen...

Ich habe es mir bisher immer 'einfach' gemacht und die Ausschnitte erst dann gefräst, wenn das Gehäuse schon fertigt verleimt war...
__________________
Cheers
Jan
Turnspit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 13:07   #50
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.964
Ich fräse auch zum Schluß.
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 13:09   #51
aurelian
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Zürich
Beiträge: 1.910
Also zB so einen Schaftfräser nehmen wie diesen https://www.amazon.de/Schnitttiefe-H...aftfräser+6mm
Ob ein teurerer für meinen Fall sinnvoll ist, ist die Frage, denn vermutlich ist er wegen der Silikateinlagerungen bei Bambusholz nach einem Auschnitt sowieso hinüber
aurelian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 13:29   #52
Turnspit
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2018
Ort: Hannover
Beiträge: 118
Also ich nutze dafür immer Nutfräser...

https://www.amazon.de/Bosch-Zubeh%C3...%C3%A4ser&th=1
__________________
Cheers
Jan
Turnspit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 13:33   #53
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.964
Ob der 6er Fräser mit 4 Schneiden die Späne ordentlich transportiert oder den Hitzetod (besonders HSS, weil weniger Warmschleißfest) stirbt, ist fraglich. Lieber einen größeren 2 Schneider mit HM Klingen.
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2019, 15:38   #54
aurelian
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Zürich
Beiträge: 1.910
Kann mir mal wer bitte auf die Sprünge helfen, wozu diese Fräsenhalterung dient?
https://ch.makitamedia.com/images/1_...RT0700CX2J.jpg

Bisher habe ich Kreise und Parallelschnitte mit dem links neben der Fräse abgebildeten Teil gemacht (ein Zirkel/Parallel-Anschlag ist dabei, den man einfach mit einer SChraube befestigen kann)

Welchen konkreten Vorteil bringt nun die aufwendige Halterung, die links vom Koffer abgebildet ist? Nur den, dass man die Bohrtiefe einfacher in drei Stufen nachstellen kann?
Man müßte sich dazu, um Kreise zu schneiden, noch so was basteln oder besorgen (den begelegten Zirkel/Parallelanschlag kann man nicht befestigen: https://www.amazon.de/Fr%C3%A4szirke...6333906&sr=8-5
__________________
Was ich schreibe, ist nur meine Meinung. Denn wessen Meinung soll es sonst sein?
aurelian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2019, 16:21   #55
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.964
Diese Maschine habe ich nicht, aber das sieht ja aus wie eine normale Säulenführung mit Höhenfeinverstellung (Skala oben an der Schraube). Zum genauen einstellen der Tiefe beim fräsen sollte die auch im Vorteil sein.
Spätestens wenn Du viele Löcher winklig mit der Oberfräse bohren wolltest, würdest Du Dich ganz sicher über diese Säulenführung freuen.
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2019, 17:10   #56
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 24.238
Fräszirkel kann man selbst bauen oder hier kaufen:

https://www.lautsprechershop.de/hifi/fraeszirkel.htm
walwal ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2019, 07:57   #57
fioreto
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2008
Ort: 74076 heilbronn
Beiträge: 590
Schau dir diesen Video an, dort wird die Maschine wie ich finde ausführlich beschrieben
https://m.youtube.com/watch?v=mpUa8ilvkiw
Übrigens die Makita habe ich auch und bis jetzt bin ich sehr zufrieden.
fioreto ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.