Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.04.2019, 20:52   #9
x men
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2011
Ort: Villach/Kärnten
Beiträge: 48
Hallo vielen Dank für die Verbesserungsvorschläge
werde sie bei Gelegenheit gleich mal umsetzen.
Schön das sie Euch auch gefallen. Hatte ja etwas Hilfe,
von meinen Tischler beim Fräsen und Lackieren.
Nicht zu vergessen Rainer der mir die Weiche mit Boxsim erstellt hat.
Und Danke an alle die mir mit Rat zur Seite gestanden sind.

Hallo walwal

Ich weiß leider nicht wie man die Simu. von Boxsim verlinkt



Als erster muss ich sagen die kleinen Al 170 können ganz schön tief spielen.
Auch von der Belastbarkeit bin ich begeistert, als ich sie am Anfang so in der Hand hielt hatte ich so meine bedenken. Hatte ja bis jetzt nur größere Cassis für den Tiefton. Auch bei den MHT 12 machte ich mir so meine Gedanken,
weil doch jeder die KE einbaut.
Und es doch nur wenige Dreiwege
Bauvorschläge (Vox) mit der MHT gibt.
So nun werde ich es versuchen meinen Eindruck von den Hörproben zu schreiben.
Gar nicht so einfach der B.T. kann das sicher besser.
Ich höre gerne Pop und Rock der 70-90 Jahr
und natürlich auch was so im Radio läuft und in ist.
Der Bass spielt sehr sauber, doch musste ich das untere
Bassreflexrohr zustopfen. Es dröhnte mir zu viel am Hörplatz sicher die Aufstellung nicht so günstig, im Keller war es besser.
Bei Lily was Here mit Candy Dulfer am Sax klingen die TI"s wirklich traumhaft und auch die MHT lösen super auf.
Ich kann nur sagen ich bin voll zu Frieden mit den Ergebnis.
Selbstbau zahlt sich also doch aus
Das wird sicher nicht mein letztes Projekt
meine bessere Hälfte hat gesagt der Center muss noch angepasst werden.
Der nächste Winter kommt bestimmt..

Mfg. Joe...
x men ist offline   Mit Zitat antworten