Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.12.2006, 04:34   #5
Daniel78
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: BW
Beiträge: 12
Hallo
Danke für die Beiträge von euch.
Ich werde den WS21F mit dem WS21BF aus dem LS meines Bruders ersetzen.

Nun möchte ich euch allerdings noch ein bißchen weiter quälen
Die Box wurde leider recht rustikal gebaut...Die Weiche auf einem Holzbrett selbst verlötet ( vermutlich mit einem Schweißbrenner )
Desweiteren war sie direkt hinter dem TIW400 an der Versteifung montiert.. ich vermute das sie dort recht starken Einfluß auf den Schall hatte und auch der starke Magnet störte...

Die Weiche ist jedoch ansonsten nach diesem Plan von Visaton gebaut :

Siehe auch: Atlas DSM
ABER
Da wurde an diesen Pegelreglern LC95 gespart,diese fehlen also ganz!

Ich denke das diese auch bei Einstellung 0 einen Grund widerstand leisten?
Gibt es für die Atlas DSM Daten welche fixe Widerstände jetzt vor vor DSM50 und WS21 kommen,oder sollte ich unbedingt diese 4 Pegelregler nachrüsten? ( sind noch im Programm! aber nicht ganz billig 4* 22€ )


Zitat:
Original geschrieben von Sinclair
Hast du ihn auch mal direkt getestet? Nicht das die Weichen hin sind...
Ja ich hab die WS21F ausgebaut und bei der Atlas DSM Mk2 meines Bruders getestet,und auch da blieben sie stumm.
Daniel78 ist offline   Mit Zitat antworten