Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.12.2018, 18:34   #23
Kautz8953
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2017
Ort: Bornheim
Beiträge: 78
Zitat:
Zitat von aurelian Beitrag anzeigen
Rigips ist schallweich und absorbiert dabei je nach dem dahinterliegenden Hohlraum verschiedene Frequenzen.

Ich weiß von Fällen, die kriegen trotz wirklich großer Tieftöner keinen richtigen Druck zusammen wegen der Rigipswände.....
Genau so kommt es rüber! Die beste stelle vom Sub habe ich gefunden in dem ich diesen auf die Couch gestellt habe musik abgespielt habe und bin dann über den Bodengekrochen bis ich kein Dröhnen sondern klare knackige bässe hatte. Leider wurd es die 2. beste stelle da die 1. beste halt nicht umsetzbar vom aufstellort war.




Der Gewünschte Druck war auch noch nie da, egal ob es die vorgänger Hecos, davor Bose Acoustimass bis hin zu den ersten JBL Control One monitoren mit dem SubControl One waren. Ich möchte aber das beste draus machen.

Desshalb ja die Bilder, ich glaube dann wird bei den Profis einiges klar...
Kautz8953 ist offline   Mit Zitat antworten