Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.10.2015, 09:29   #38
AlphaRay
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2009
Ort: Lauenförde
Beiträge: 2.307
Zitat:
Zitat von wolfgang520 Beitrag anzeigen
Der Hersteller muss sich nicht rechtfertigen, er kann aber sagen warum er so gehandelt hat oder ist das geheim?
[...]
"geeignet als Einbaulautsprecher für die Musik- und Sprachwiedergabe" ist wohl für dich ausreichend. Auf diese Hinweise wäre natürlich niemand von selbst gekommen, wenn der Lautsprecher nicht für Musik und Sprachwiedergabe gedacht ist, wofür dann?
Man macht das, was der Kunde will...wen der Kunde eine billige, leichte Chassi haben will, welche vor allem die Ansagen gut veständlich rüber bringen will, dann wird das halt gemacht. Hatte mich mit Sebastian auf dem Treffen etwas unterhalten..das zukünftige Chassis W130X ist das allererste welches 100% so gebaut wird, wie das geplant und simuliert wurde. Bei allen anderen musste wohl immer irgendwas geändert werden, weils irgendwas beim Hersteller nicht ging. Dann wird halt ständig hin und her geändert bis der Hersteller das Chassis produzieren kann.. und wenn da halt nen Qts von 2 statt 1 raus kommt dann ist das wohl so - wenn die anderen Vorgaben erfüllt sind wie Preis und Lautstärke, dann ist das doch OK.

Bzgl. der Eignung für Musik und Sprache: Lautsprecher können auch für Sirenen oder einfache Beeep-Geräusche vewendet werden... diese können u.U. einen so schlechten Frequenzgang haben, dass man diese bedingt bis gar nicht für Musik- oder Sprachausgabe verwenden kann
AlphaRay ist offline   Mit Zitat antworten