Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.12.2009, 14:45   #66
tiki
Gast
 
Beiträge: n/a
Hallo,
einfacher praktischer Versuch, um die vermeintliche Theorie zu überprüfen: Suche per sweep eine "schön" resonante Frequenz und fass leicht auf die Boxoberseite. Die bewegte Masse (Mms) rüttelt per actio=reactio an der Box. Das habe ich für meinen W-Dipol bzw. eine Variante mit Chassis-Schrägeinbau mal gerechnet, ist recht einfach.
Energie vernichtet man nicht, nur bewegt sich die Membran mit im Verhältnis Mms/Chassisgesamtmasse geringerer Amplitude, was in der Regel völlig vernachlässigbar ist. Es gibt einige Veröffentlichungen über die Vorteile schwimmend gelagerter Chassis, aber auf meiner HD finde ich das nicht auf die Schnelle.
Gruß, Timo
  Mit Zitat antworten