Visaton Diskussionsforum

Visaton Diskussionsforum (http://www.visaton.de/vb/index.php)
-   Allgemeines Diskussionsforum (http://www.visaton.de/vb/forumdisplay.php?f=35)
-   -   "alte" AL 130 (http://www.visaton.de/vb/showthread.php?t=12146)

Plus-Elektronik 13.12.2005 02:46

"alte" AL 130
 
Hallo!

Ich habe seit längerem noch 2 sehr aufwendig lackierte Visaton Concorde Gehäuse hier im Laden. Diese wollte ich nach langer Zeit nun endlich bestücken. Dabei mußte ich leider feststellen, dass die Einfräsungen für die AL 130 noch nach dem alten Bauplan erfolgt war. Das Chassis wurde bekanntlich von Visaton vor einiger Zeit abgeändert, sodaß der Korb nun knapp 1mm größer im Durchmesser ist.

Meine Frage:

Hat jemand vielleicht noch 4 ältere Chassis im Tausch gegen neue. Falls ja, könntet Ihr mir damit persönlich sehr helfen. Ein nachträgliches Bearbeiten der Löcher im Holz würde die Lackierung nämlich sicherlich beschädigen.

Über eine kurze Antwort würde ich mich sehr freuen.

B. Wischer
PLUS - Elektronik

walwal 13.12.2005 07:46

Zur Not könnte man ja auch die Als etwas abschleifen/drehen...

Reim 13.12.2005 13:12

Hallo Plus Elektronik

die Gehäuse müssen dann ca. 3 Jahre alt sein, denn die Korbveränderungen wurden bereits nach m. E. 2002 durchgeführt.

Thomas Reimann

VISATON 13.12.2005 13:42

Wir hatten lange Zeit für diese Fälle AL 130 mit den alten Körben reserviert. Die sind aber leider jetzt auch weg.

kevin 13.12.2005 13:47

Wäre es nicht möglich, die Fräsung vorsichtig mit einer Dose größer zu schleifen?

1mm sollte doch gleich weg sein und bei sauberer langsamer
Arbeit sollte man nichts sehen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:27 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.