Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nachbau einer BM Line 50 mit Visaton Chassis

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Bernd
    Registrierter Benutzer
    • 08.01.2021
    • 284

    #46
    Hallo!

    Die Idee, sowas zu bauen hatte ich ja schon an anderer Stelle hier geäussert. Fände ich auch toll.

    Zwei Vierer Linearrays an der Decke geflogen mit x? 18 Zoll Subwoofern würde ich aber auch nicht im Wohnzimmer installieren wollen. Bei dem erreichbaren Pegel würde man das auch nicht all zu lange brauchen.

    Jeweils 2 PAW25 mit einem HT21/DR45N in einem Gehäuse, davon 8 Stück, würden ja noch nicht mal vernünftig funktionieren, ohne zusätzliche Waveformer und weitere Massnahmen.

    (Wir schweifen langsam ziemlich ab)

    Bernd
    Zuletzt geändert von Bernd; 19.11.2021, 13:38.

    Kommentar

    • ubix
      Registrierter Benutzer
      • 26.03.2008
      • 2855

      #47
      Zitat von Bernd Beitrag anzeigen

      Jeweils 2 PAW25 mit einem HT21/DR45N in einem Gehäuse, davon 8 Stück, würden ja noch nicht mal vernünftig funktionieren, ohne zusätzliche Waveformer und weitere Massnahmen.

      (Wir schweifen langsam ziemlich ab)

      Bernd
      Wieso PAW 25 ? In den Mittelhochtoneinheiten vom L - Ray 1000 sind jeweils 2 ^10 cm Mitteltöner verbaut. Aber das ist wahrscheinlich auch wirklich etwas vom Thema ab .

      Mit Freundlichem Gruß,

      Ubix
      __________________________________________________ ____

      Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.

      Kommentar

      • BigBox
        Registrierter Benutzer
        • 25.12.2006
        • 639

        #48
        Ja, hat mit der BM Line 50 nicht mehr viel zu tun

        Wenn es an meiner Box noch was zu verbessern gibt, ist es sicherlich die Abstrahlung.

        Die Original Concorde Waveguide mit den zwei AL 200 war im Bass tatsächlich noch etwas „knackiger“. Natürlich lange nicht so Druckvoll.

        Daher stand ja mal die ursprüngliche Überlegung im Raum, die Front der Original Concorde Waveguide zu übernehmen.
        Aber die AL 200 geschlossen im kleinen Volumen.
        und auf der Rückseite (Box wird breiter) vier TIW 250 xs (unter 80 hz/ br oder closed).

        Die AL 130m sind natürlich auch hier wieder der limitierende Faktor,aber passen wohl am besten zu so einem Konzept denke ich.

        Kommentar

        • walwal
          Registrierter Benutzer
          • 08.01.2003
          • 25917

          #49
          Wenn ich die Bündelung der Con WG mit deinen vergleiche, sehe ich fast keinen Unterschied, an der Abstrahlung liegt es nicht. Eventuell liegt es an den Al 200.

          Mit LS auf der Rückseite wird die Bündelung auch nicht höher.

          Ich vermute, dass dein Raum zu hallig ist, da müssten Bassabsorber rein.
          Zuletzt geändert von walwal; 20.11.2021, 15:16.

          Kommentar

          • Whoofmax
            Registrierter Benutzer
            • 16.01.2008
            • 652

            #50
            und wieder kommt die LaBestia auf den Plan , und ich will nichts hören von wegen zu groß, BigBox
            Den mittelteil verjüngt in etwa wie hier:

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 201806_highend_munich_2018_favourites15.jpg
Ansichten: 127
Größe: 63,4 KB
ID: 695682
            2 legit 2 quit

            Kommentar

            • BigBox
              Registrierter Benutzer
              • 25.12.2006
              • 639

              #51
              Whoofmax Krasses Teil!
              sieht mir nach nem AMT in der Mitte aus und PHL Teiftöner…

              Kommentar

              • ubix
                Registrierter Benutzer
                • 26.03.2008
                • 2855

                #52
                So als Satellitenlautsprcher nicht schlecht, und wo sind die Subwoofer ?? Die sind schon ziemlich heftig
                Mit Freundlichem Gruß,

                Ubix
                __________________________________________________ ____

                Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.

                Kommentar

                • IFF
                  IFF
                  Registrierter Benutzer
                  • 05.09.2007
                  • 390

                  #53
                  Vor allem sind die ziemlich hässlich

                  Kommentar

                  • walwal
                    Registrierter Benutzer
                    • 08.01.2003
                    • 25917

                    #54
                    Potthässlich..

                    Kommentar

                    • Jann
                      Registrierter Benutzer
                      • 08.04.2006
                      • 2253

                      #55
                      So verschieden sind Geschmäcker....

                      Wenn ich hier in unseren Wohnzimmer (80m²) agieren dürfte, wie ich wollte, wäre das schon sehr passend...

                      Kommentar

                      • yoogie
                        Registrierter Benutzer
                        • 16.03.2009
                        • 5430

                        #56
                        Vor dem rauftragen, Statiker fragen

                        Viele Grüße aus dem Bergischen Land
                        Jörg

                        Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker

                        Kommentar

                        • Whoofmax
                          Registrierter Benutzer
                          • 16.01.2008
                          • 652

                          #57
                          Ich find das Design den absoluten Hammer, in weiß noch besser, und ohne die goldenen Zierringe

                          Leicht sind die Dinger nicht..

                          530 kg without packaging for each loudspeaker
                          890 Kg including flight case packaging for each loudspeaker

                          Bei mir sind es die AL´s die ich optisch nicht mehr ertragen kann, die schwarze plastik Dustcap finde ich einfach nicht mehr Zeitgemäß, das schönste Visaton Chassis ist und bleibt für mich der TI100
                          Zuletzt geändert von Whoofmax; 21.11.2021, 14:36.
                          2 legit 2 quit

                          Kommentar

                          • mechanic
                            Registrierter Benutzer
                            • 25.07.2014
                            • 1901

                            #58
                            Zitat von Whoofmax Beitrag anzeigen
                            530 kg without packaging for each loudspeaker
                            Wie bekommt man die gestellt? Ich sehe da nur: Dach aufmachen und rein mit dem Autokran (ich sehe aber keine Gewinde für die Schäkelmontage ).
                            Gruß Klaus

                            Kommentar

                            • BigBox
                              Registrierter Benutzer
                              • 25.12.2006
                              • 639

                              #59
                              Also „Bigbox“ stimmt bei mir.
                              Aber das läuft eher unter dem Pseudonym „biggest Box“

                              Kommentar

                              • Bernd
                                Registrierter Benutzer
                                • 08.01.2021
                                • 284

                                #60
                                Hallo!

                                Ich denke, das der WAV bei Bigbox für dieses Teil nicht hoch genug wäre. Gab ja schon mit der Monitor Probleme.

                                (Nur meine persönliche Meinung: das ist für Leute, die dokumentieren wollen, daß sie eigentlich Geld verbrennen müssen, weil sie sonst nicht wissen, wohin damit. Zielgruppe z.B. Elon Musk)

                                Zurück zum Ursprung. Wenn die Optik die entscheiden Rolle spielt, Kommt man wirklich zu einem Konstrukt mit einem HT21/DR45N in der Mitte und 2 mal 3 17 cm- Treibern oben und unten. Da blieben eigentlich nur AL170. Die Trennung sollte dann im Bereich von 1,5 bis 2 KHz möglich sein. Im Bass könnte man wirklich mal über Ripole nachdenken, wenn hier mit normalen Lautsprechern in dem Raum solche Probleme auftreten. Ich denke aber, Bigbox hat das Projekt mittlerweile begraben.

                                Gruss Bernd

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X