Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

HT21 + 2 TIW250XS Bassreflexstandbox

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Hiege
    Registrierter Benutzer
    • 14.03.2008
    • 919

    ​​​​​Also ich habe nochmals gemessen und gehört usw und wieder etwas abgeändert. Und dann beide Lautsprecher komplett fertig gebaut. Und jetzt höre ich probe.

    Also die Räumlichkeit ist sehr krass, aber der sweetspot ist nicht so groß, aber geht noch. Also im großen und ganzen klingen sie wirklich hervorragend. Nur bei Stimmen bin ich mir noch unschlüssig, da muss ich auf jeden Fall noch einmal vergleichen. Klassik hingegen klingt richtig gut.

    Das ist die aktuelle Frequenzweich:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Frequenzweiche11082022.png Ansichten: 0 Größe: 134,7 KB ID: 704645

    Stereo klingt eben doch nochmal anders.

    Ich werde es auch mal mit etwas Einspielzeit versuchen, immerhin sind die Chassis neu.
    Zuletzt geändert von Hiege; 13.08.2022, 01:30.

    Kommentar

    • Hiege
      Registrierter Benutzer
      • 14.03.2008
      • 919

      Moin moin,

      Hab einen Bock drin gehabt, ein Hochtöner war verpolt,
      ich musste den Lautsprecher 2 mal aufschrauben weil erst habe ich bei der Frequenzweiche geschaut, aber der Fehler war am Horntreiber selbst.
      Habe dann nochmal jeden Lautsprecher vermessen und über das Biamp Terminal umgepolt.

      Jetzt sind die Stimmen nicht mehr zu Leise, und ich werde mal weiter hören bis mir wieder was auffällt was mich stört.
      Also ich nur mit einem Lautsprecher getestet habe, war der Klang subjektiv ausgewogen.
      Das sind richtige Monster so viel kleiner als die Concorde, und dann kommt so viel raus.

      MfG Daniel
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_20220813_093951.jpg Ansichten: 0 Größe: 1,29 MB ID: 704658

      Achso und der Saugkreis in der Weiche hat anstelle von 6,8ohm 5,6ohm.
      Zuletzt geändert von Hiege; 13.08.2022, 11:15.

      Kommentar

      • blaueelise
        Registrierter Benutzer
        • 23.10.2012
        • 549

        Mal eine Frage am Rande, hast Du die CDX 17... auch mal getestet und gemessen?

        Kommentar

        • Hiege
          Registrierter Benutzer
          • 14.03.2008
          • 919

          Zitat von blaueelise Beitrag anzeigen
          Mal eine Frage am Rande, hast Du die CDX 17... auch mal getestet und gemessen?
          Moin den habe ich noch nicht getestet, habe mir gedacht dass der DR45N für die tiefe Frequenz besser erprobt ist. Und natürlich habe ich nicht so viel Geld.

          Momentan höre ich viel Musik aber ich glaube das ich nochmal den Saugkreis abändern werde. Und bei 1400-2500Hz etwas Pegel reduzieren will.

          Also anstelle der 5,6 Ohm beim Saugkreis, wollte ich mal 4,7 und eventuell auch 3,9 umprobieren, und auch die Kondensatorkapazität erhöhen von 2,2 auf 3,3.
          Zuletzt geändert von Hiege; 19.08.2022, 15:31.

          Kommentar

          • Hiege
            Registrierter Benutzer
            • 14.03.2008
            • 919

            Huhu

            Also man könnte sagen das Projekt ist seit längerer Zeit Pausiert und in Nutzung. So richtig zufrieden bin ich nicht, aber unzufrieden bin ich auch nicht, teilweise machen diese Lautsprecher ihren Job wirklich verdammt gut, aber schwächen haben sie trotzdem. Sie stehen schon einige Monate im Wohnzimmer und ich höre damit Musik.

            Ich habe minimal den Bass aufgedreht, und die höhen zurück genommen am Verstärker.

            Wenn ich mal wieder Geld über habe kaufe ich mir so Hypex FA503 Aktiv Klopper und probiere diese mal aus.

            Viele Grüße Daniel
            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20220930_181911.jpg
Ansichten: 227
Größe: 1,28 MB
ID: 708328
            Angehängte Dateien

            Kommentar

            • ubix
              Registrierter Benutzer
              • 26.03.2008
              • 3233

              Aber ausschauen tun sie schon gut !
              Mit Freundlichem Gruß,

              Ubix
              __________________________________________________ ____

              Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.

              Kommentar

              • Timo
                Registrierter Benutzer
                • 22.06.2004
                • 8356

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: fetch?id=708328&d=1674666366.jpg Ansichten: 0 Größe: 1,28 MB ID: 708356


                zuerst mal ein dickes Lob für die Umsetzung!
                und dann noch ein Lob für den Mut das auch durchzuziehen.

                zu dem ABER, bitte lasse dich erstmal nicht entmutigen, am Schluss ist es nur eine Abstimmungs-Sache ob es dir am Ende auch akustisch gefällt. Und da bin ich zuversichtlich, dass man da noch eine Menge rausholen kann, ... denn die Gene sind gut, aber es fehlt vielleicht der Feinschliff in der Abstimmung.

                Gruß Timo

                Kommentar

                • Markus213
                  Registrierter Benutzer
                  • 11.03.2017
                  • 656

                  Zitat von ubix Beitrag anzeigen
                  Aber ausschauen tun sie schon gut !
                  Die Box gefällt mir auch.

                  Gut, dass wir hier sehr gute erfahrene Experten wie Timo haben, aber ich ein Anfänger habe mir Visaton Produkte nach ihrer Anwendung angeschaut. Sie sind in Tieftöner, Tiefmitteltöner uzw. aufgeteilt. Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass zb der TIW nur noch Tieftöner ist und der PAW25 ein guter und lauter Tiefmitteltöner.

                  Ich würde mir ein separates Gehäuse mit so einem PAW25 aufbauen und die bestehende damit ergänzen. Ich habe auf kleinanzeigen so ein PAW25 für 40 Euro gesehen.

                  Es ist meine Meinung, die ohne Angaben von Gründen geändert werden kann. Fehler oder Irrtümer vorbehalten! Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Gewähr übernommen werden

                  Kommentar

                  • Kay*
                    Registrierter Benutzer
                    • 13.11.2002
                    • 693

                    Die Konstruktion ist Pfusch,
                    wenn schon zwei Bässe mit der hohen Trennung,
                    dann den HT dazwischen,
                    ansonsten den unteren Bass nach oben hin tiefer trennen.

                    Die Konstruktion rettet ein Mitteltöner, ggf. auf der Box (im Raum gibt's keinen Teppich).
                    ...mal BG20 probieren.

                    Wenn ich mal wieder Geld über habe kaufe ich mir so Hypex FA503 Aktiv Klopper und probiere diese mal aus
                    nix Geld, Konzept!

                    Also die Räumlichkeit ist sehr krass, aber der sweetspot ist nicht so groß
                    probiere mal die Aufstellung, dass sich die Hauptabstrahlachse vor dem Hörplatz (zB 1m)
                    kreuzt.

                    edit
                    war ja schon oben eingesehen
                    Huhu ich bin schwach geworden und habe mir 4 Stück TIW250XS bestellt.
                    Also normalweise Plant man ja und dann Kauft man etwas,
                    aber da laufend alles überall Teurer wird habe ich in einem schwachen Moment zugeschlagen.
                    Zuletzt geändert von Kay*; 27.01.2023, 15:26.
                    best regards
                    Kay

                    Kommentar

                    • Timo
                      Registrierter Benutzer
                      • 22.06.2004
                      • 8356

                      Danke Markus, Danke Kay, tolle (negative) Kritik, das bringt Daniel wirklich weiter!
                      Zuerstmal meine (positive) Kritik, dass man an der Abstimmung feilen könnte, und ich bin mir jetzt schon im Klaren dass diese Box 90 Prozent aller Kaufboxen aber sowas von in den Schatten stellt, obwohl das Konzept ne reine Katastrophe ist, laut eurer Meinung. Der PAW ist der bessere Mitteltöner aber der schlechtere Bass, ein zusätzlicher Mitteltöner muss erst mal gefunden werden der in diesem Setup klarkommt, ... ab 5 bis 6 Zoll Beyma oder Faital. alles gut aber so wie es hier präsentert wird geht es eben auch, und das sicher hervorragend, Voraussetzung tolle Abstimmung.

                      Kommentar

                      • Markus213
                        Registrierter Benutzer
                        • 11.03.2017
                        • 656

                        Ach Timo, ein konstruktiver Hinweis war für Dich immer mit negativen Kritik verbunden, so wie bei meiner Frau, die mich fragte: Sehe ich gut aus in dem neuen Kleid? Mir gefällt es nicht. Du bist doof lautete ihre Antwort.
                        Ich habe immer konstruktive Vorschläge gemacht. Bei Dir wenn man was in Frage stellt oder anderen Meinung ist, kommt von Dir das wär quatsch, du hast keine Ahnung, oder das schärfste: ich antworte nicht mehr darauf und bewundre deine Inkompetenz.
                        Wir sind hier erwachsen und nehmen Kritik als ein brauchbaren Hinweis und sind auch dankbar dafür.
                        Der TIW250 gehört zu den mittelschwären Chassis, die gut für TT Anwendung passen. Ein guter Subwoofer hat eine Membrane von 200g und kann locker 400qcm Luft komprimieren im Gegensatz zu gewöhnlichen mit 50g Membranen, die nur 230qcm Luft verschieben obwohl sie 90dB Wirkungsgrad haben.
                        Mein Rat wäre die TIWs bis 200Hz und danach was mit leichten Membrannen 32g wie PAW25 aber nicht W130X.
                        Es ist meine Meinung, die ohne Angaben von Gründen geändert werden kann. Fehler oder Irrtümer vorbehalten! Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Gewähr übernommen werden

                        Kommentar

                        • Timo
                          Registrierter Benutzer
                          • 22.06.2004
                          • 8356

                          Ach Markus, wir sprechen zwei Sprachen die jeweils für den Anderen übersetzt werden muss, ... ich bin deiner Meinung, ABER, nicht immer ist eine vom Konzept her schlechte Box auch wirklich eine schlechte Box im akustischen Sinne, ... als ich den Zweiweger aus G250 und KE25 gemacht habe gab es hier im Forum einen Aufschrei nach dem Motto, "das kann ja garnicht gehen", und schussendlich war zB der Grundton, der ja gar nicht gehen kann, einer der Besten den ich je gehört habe.
                          https://boxsim-db.de/gf250ke25-regalbox/

                          Hier in diesem Falle gibt es, das gebe ich zu, wohl eine Oktave die nicht sauber gehen kann, das ist irgendwo um 1 kHz, aber der Rest sollte super gut passen. Ich kann es definitiv gut abschätzen da ich zB den TIW250XS super gut kenne, ... kennst du ihn, außer von Datenblatt? oder den TIW200 wo du auch immer wieder die gleiche falsche Aussage behauptest, ... gerade eben im Keller die Soli abgestimmt, mit Trennung bei 600 Hz, OMG, das kann ja gar nicht gehen! Das ist doch ein reiner TT.

                          Ich habe eine Bitte, aber nicht nur an Dich, Markus, wenn man Treiber nur vom Datenblatt kennt, bitte auch dies dazu schreiben. Dann kann man die Aussagen auch besser einordnen, ...

                          Und jetzt noch zu deiner zweiten Aussage dass der PAW25 besser im Mittelton ist, JA, das gebe ich auch zu, aber das war hier garnicht die Frage, denn der TIW250 funktioniert in diesem Falle und das auch richtig gut, ...

                          Jede Box ist ein Kompromiss aus vielen Dingen, ... und hier wurde der Kompromiss bei einem kHz gemacht und hat dadurch was richtig Basspotentes geschaffen.
                          Unser Hobby funktioniert nicht nur in Schwarz Weiß, sondern hat jede Menge Zwischenfarben. Und ich wiederhole es, die Box hat richtig Potential, und das gibt es zu ergründen.



                          Kommentar

                          • Hiege
                            Registrierter Benutzer
                            • 14.03.2008
                            • 919

                            Zitat von Timo Beitrag anzeigen
                            Danke Markus, Danke Kay, tolle (negative) Kritik, das bringt Daniel wirklich weiter!
                            Zuerstmal meine (positive) Kritik, dass man an der Abstimmung feilen könnte, und ich bin mir jetzt schon im Klaren dass diese Box 90 Prozent aller Kaufboxen aber sowas von in den Schatten stellt, obwohl das Konzept ne reine Katastrophe ist, laut eurer Meinung. Der PAW ist der bessere Mitteltöner aber der schlechtere Bass, ein zusätzlicher Mitteltöner muss erst mal gefunden werden der in diesem Setup klarkommt, ... ab 5 bis 6 Zoll Beyma oder Faital. alles gut aber so wie es hier präsentert wird geht es eben auch, und das sicher hervorragend, Voraussetzung tolle Abstimmung.
                            Ja genau das ist es halt, mag ja sein das es irgendwo eine Katastrophe ist, aber ich bin sicher nicht unglücklich wenn ich Musik höre, 90% der Musik klingt einfach nur geil, aber Rammstein z.B könnte halt noch besser sein es fehlt halt ein Quäntchen an tiefe in der stimme, aber gut ist es trotzdem. Und ja einen Mitteltöner on the top wäre ja kein Problem, aber erstmal einen finden der keine Krücke ist. Es ist auch deutlich schwerer mit dem Horn und dem TIW250XS zu kämpfen als von mir angenommen, die sind in dem von mir genutzten Grenzbereich echt 2 Divas welche man erstmal verheiraten muss.

                            Ihr könnt zu der Idee gerne sagen was ihr wollt, pfusch oder Katastrophe aber sie sind schlicht zu gut geworden, als das mich dies ärgern würde. Also danke für die Kritik, und vor allem vielen Dank für das lob Ich habe schon überlegt ich nicht mal Hilfe bei Visaton anfrage, wollte schon immer mal dahinfahren. Aber da müsste man vorher abklären ob die Zeit für dieses Konstrukt haben. Ich gebe zu ich habe mich leicht übernommen Und ich werde auch nochmal weiter forschen, aber momentan habe ich zu wenig Zeit, also wird dies sicher wieder etwas dauern. Aber vielen danke auch für die älteren Beiträge welche mir bei der Planung geholfen haben.

                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: vielArbeit.jpg
Ansichten: 59
Größe: 269,0 KB
ID: 708370

                            Kommentar

                            • Bernd
                              Registrierter Benutzer
                              • 08.01.2021
                              • 472

                              Hallo!

                              Ganz blöder Vorschlag: wenn Dir nur ein Quäntchen in der Stimme fehlt, aber der Bass ansonsten in Ordnung ist, hast Du die Möglichkeit einen Equalizer einzuschleifen und dann minimal den entsprechenden Frequenzbereich zu bearbeiten? Das wird ggf. ein wenig Rauschen hinzufügen. Ist aber ja nur zum Testen! Dann könnte man immer noch sehen, was man an der Weiche noch minimal verändern könnte.

                              Währest Du hier in der Nähe, könnte ich Dir dafür auch ein Behringer DEQ2496 leihen.

                              Gemessen hast Du und das sieht ja gut aus. Unter ca. 200Hz geht es aber im Raum nicht mehr sonderlich gut und im Freien messen kann man auch nicht überall. Das habe ich mit meiner HT21/DR45 und PAW25-Kombi auch gemerkt. Das war auch weniger HIFI sondern Wumms für den Partykeller. Dafür braucht man dann auf jeden fall eben noch Subwoofer.

                              Gruß Bernd

                              Kommentar

                              • Timo
                                Registrierter Benutzer
                                • 22.06.2004
                                • 8356

                                ich habe vorhin auch geschaut wo das hier wohl ist: Stadtdorfbachhausenberg

                                wenn es in der Nähe von Karlsruhe liegt, komme ich mit Messtechnik vorbei, oder du bringst die beiden Schätzchem mal nach Nordbaden,

                                Gruß Timo

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X