Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Name: MegaAria, "was braucht man mehr", passive Zweiwegebox mit Sub im Standgehäuse

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Timo
    Registrierter Benutzer
    • 22.06.2004
    • 7793

    Zitat von Fosti Beitrag anzeigen
    Sieht echt gut aus!!! ...und cool, wie Du das durchgezogen hast! Schön, dass Du zufrieden bist!

    Könntest Dir mal einen größeren TV leisten
    der nachhaltige Gedanke steht dem entgegen.
    ich benutze die Geräte bis sie defekt sind. Allerdings hat er schon einige Macken.

    danke dir für das Kompliment.
    Gruß Timo

    Kommentar

    • Fosti
      Registrierter Benutzer
      • 18.01.2005
      • 3068

      Mein alter Philips mit Leuchtstoffröhren-Hintergrundbeleuchtung von 2008 hält auch noch.......steht jetzt vor dem Rudergerät.....also Wegschmeißen mache ich auch nicht! Mein neuer OLED ist vom Bild genial.......ich schaue aber zu viel Welt.......das Live-Ticker-Laufbanner brennt sich ein.....bisher klappt es noch mit regelmäßiger Bildschirmwartung.....

      P.S.: Wenn man die richtigen (oder sagen wir falschen) Komplementärfarben im Bereich des Banners hat, sieht man das leider sehr deutlich!
      Zuletzt geändert von Fosti; 10.07.2021, 16:42.
      DSP loudspeaker crossovers done right
      http://www.grimmaudio.com/site/asset...8/speakers.pdf

      Kommentar

      • Timo
        Registrierter Benutzer
        • 22.06.2004
        • 7793

        ich habe schon vor wenigen Jahren zu einem Bekannten gesagt, dass ich erst wechsle wenn das Audioproblem schlimmer wird. Beim Umschalten der Kanäle bleibt der Ton für 30 Sekunden weg, was ganz schön nervt. Aber es bleibt konstant und wird nicht schlimmer und es ist auch nicht immer.
        Ich habe mir sogar schon einen neuen TV rausgesucht anstatt 52 Zoll einen 75 Zoll zu nehmen, LG oder Samsung. Und der Audioausgang muss von der FB geregelt werden können, das ist ein Muss. Ob Digital oder Analog ist mir egal.

        Gruß Timo

        Kommentar

        • Fosti
          Registrierter Benutzer
          • 18.01.2005
          • 3068

          Also was das angeht ist mein Panasonic OLED sehr entspannt......ich komme mit einer FB (der Panasonic) aus. Mit der wird der Marantz AVR automatisch mit ein- und ausgeschaltet. Auch wird der Marantz über den Panasonic in der Lautstärke geregelt (ARC). Wenn der TV in den Auto-Standby geht, muss ich erst wieder den Marantz und die externen LS aktivieren. Geht aber alles mit der Panasonic FB. Nur wenn ich die PS3 nutze brauche ich noch deren FB. Die vom Marantz AVR liegt eigentlich nur in der Schublade.
          DSP loudspeaker crossovers done right
          http://www.grimmaudio.com/site/asset...8/speakers.pdf

          Kommentar

          • Timo
            Registrierter Benutzer
            • 22.06.2004
            • 7793

            da mir die Ausleger aus Aluminium hier an der Box optisch nicht so gefallen haben, habe ich schon vor einigen Tagen die vorderen Füsse entfernt, was am hinteren Fuß zu einer leichten Schiefstellung führte. Das tolle Alu wollte ich aber nicht beschädigen/befräsen (ist für die nächste schmale Box beiseitegelegt), sodass ich einfach aus Mulitplex einen 5 Grad schrägen Fuss herausgesägt habe, mit den sonst gleichen Dimensionen wie der Alufuß

            20(/15 an der dünnsten Kante)x50x350 Höhe x Tiefe x Breite

            Optisch passt das jetzt ganz gut zum Gesamteindruck (Multiplex). Und die Funktion der Stabilisierung der Kippbewegung ist sehr gut erfüllt.

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_1707.jpg
Ansichten: 171
Größe: 96,5 KB
ID: 692487

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_1706.jpg
Ansichten: 155
Größe: 61,6 KB
ID: 692488

            ps, dies ist ein Bild des ersten Fuktionstests, ich möchte dies noch etwas abschleifen und eine leichte Fase oder einen Radius dranmachen.

            Gruß Timo

            Kommentar

            • Timo
              Registrierter Benutzer
              • 22.06.2004
              • 7793

              und noch zwei Bilder von heute morgen, Radien sind dran.

              auf dem zweiten Bild sieht man die leichte Schiefstellung der Box, die durch diese Bauart der Füße etwas herausgenommen wurde, ...

              ich habe auch versucht ohne die Ausleger klarzukommen, aber bei sehr großer Lautstärke spürt man deutlich, dass der TIW300 am Gehäuse zerrt, mit dem 35 cm langen Ausleger ist die Box für Kippbewegungen deutlich unkritischer.

              Gruß Timo

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_1708.jpg
Ansichten: 138
Größe: 71,1 KB
ID: 692515

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_1712.JPG
Ansichten: 111
Größe: 75,1 KB
ID: 692516

              Kommentar

              • goofy_ac
                Registrierter Benutzer
                • 17.02.2018
                • 804

                Zitat von Timo Beitrag anzeigen
                ...auf dem zweiten Bild sieht man die leichte Schiefstellung der Box, die durch diese Bauart der Füße etwas herausgenommen wurde, ...
                Hi Timo

                hat Dich die Neigung der Box irgendwie gestört, dass Du an der Stelle vom "Soll-"Design abgewichen bist? Oder hat es sich einfach aus dem Klangbild heraus ergeben?

                Viele Grüße - Axel

                Kommentar

                • Timo
                  Registrierter Benutzer
                  • 22.06.2004
                  • 7793

                  Zitat von goofy_ac Beitrag anzeigen

                  Hi Timo

                  hat Dich die Neigung der Box irgendwie gestört, dass Du an der Stelle vom "Soll-"Design abgewichen bist? Oder hat es sich einfach aus dem Klangbild heraus ergeben?
                  es gibt zwei Gründe.

                  die schrägstellung war optisch zu viel und, was noch wichtiger ist, meiner Freundin gefällt es so besser.
                  die alufüsse sahen bei der megastella sehr gut aus. Aber hier bei der schräggestellten Box nicht mehr. Die MegaAria ist so immer noch etwas schräg. Nur nicht ganz so viel.

                  rein akustisch gibt es keine Unterschiede.

                  Gruß Timo


                  Kommentar

                  • goofy_ac
                    Registrierter Benutzer
                    • 17.02.2018
                    • 804

                    Ist nachvollziehbar - merci

                    Viele Grüße - Axel

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X