Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erste geh versuche in Boxsim

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • mjf11
    Registrierter Benutzer
    • 26.11.2009
    • 56

    #16
    hallo.
    in der ct142 beschreibung steht ,dass es sich um eine 8 ohm lautsprecherbox handeln soll obwohl ein w170s4ohm verwendet wird..........hat mich auch ein wenig gewundert............
    grüsse

    Kommentar

    • zebbel
      Registrierter Benutzer
      • 30.12.2009
      • 27

      #17
      Genau in der Beschreibung steht das sie eine Nennimpedanz von 8 ohm haben. Ich verlasse mich darauf einfach mal

      So ich hab jetzt mal etwas umgestaltet und den G25 FFL als Hochtöner genommen und den W 170S in 8 ohm.


      Hier mal das was dabei raus gekommen ist.
      Angehängte Dateien

      Kommentar

      • pulsar99
        Registrierter Benutzer
        • 03.12.2007
        • 789

        #18
        Zitat von zebbel Beitrag anzeigen
        Genau in der Beschreibung steht das sie eine Nennimpedanz von 8 ohm haben. Ich verlasse mich darauf einfach mal
        das erreicht Visaton indem die Box recht stark mit Dämmmaterial vollgemacht wird. Das gleiche Ergebnis würdest du auch mit deinen Alto 2 erreichen, wenn du sie vollstopfst (bei der Alto 1 klappts nicht so gut). Das läßt sich sogar in Boxsim simulieren: wenn du die Boxsim-Datei der Alto 2 geladen hast, schiebst du den linken und mittleren Regler in der Karte: Chassis 1, Gehäuse und Impedanz, ganz nach unten auf "stark gestopft", und beobachtest wie sich die Impedanz ändert.

        Kommentar

        • jama
          Registrierter Benutzer
          • 19.07.2009
          • 4889

          #19
          warum die teure g25 um bei 4khz zu trennen?
          das macht die sc10 auch gut (ab 3khz)
          du kannst 85db statt 80db aus deiner kombination heraus holen...
          (gestrichelt zebbel)

          stark gestoppft kling es meistens tod und nicht lebendig...
          Angehängte Dateien
          • ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
          • „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

          deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.

          Kommentar

          • jama
            Registrierter Benutzer
            • 19.07.2009
            • 4889

            #20
            hier die simu dazu...
            Angehängte Dateien
            • ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
            • „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

            deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.

            Kommentar

            • zebbel
              Registrierter Benutzer
              • 30.12.2009
              • 27

              #21
              Ich hab jetzt wieder den DT 94 genommen.

              Bin damit noch etwas am rumspielen. Langsam bekomm ich den Überblick über das Programm.


              Aber mal ne andere Frage.

              Wie kann ich den GF200 im Stereo Betrieb einbinden?

              Also jeweils ein Verstärker Ausgang an einer Spule.

              Weil die Version 2 Spulen Parallel kann ich ja dafür auch nich nehmen oder?


              Grüße David

              Kommentar

              • Toni Visa
                Registrierter Benutzer
                • 25.11.2009
                • 160

                #22
                Zitat von zebbel Beitrag anzeigen
                Weil die Version 2 Spulen Parallel kann ich ja dafür auch nich nehmen oder?
                Gruß
                Toni Visa

                Kommentar

                • pulsar99
                  Registrierter Benutzer
                  • 03.12.2007
                  • 789

                  #23
                  Zitat von zebbel Beitrag anzeigen
                  Wie kann ich den GF200 im Stereo Betrieb einbinden?

                  Also jeweils ein Verstärker Ausgang an einer Spule.
                  Ich nehme jetzt an du möchtest einen passiven Subwoofer bauen? Eine Spule vom linken, die andere vom rechten Verstärkerausgang mit passiver Weiche angesteuert?
                  Das hat Boxsim bisher nicht vorgesehen.
                  Die 4 Ohm Version geht nicht weil dort die TSP nicht passen.
                  Du kannst die 2 Ohm Version nehmen und den Pegel um 3 dB reduzieren. Problem: die Impedanz stimmt nicht für die Weichenauslegung.
                  Oder du kannst die 8 Ohm Version nehmen und den Pegel um 3 dB erhöhen. Problem: die Impedanz stimmt nicht für die Weichenauslegung...

                  Ich hab mir vor einiger Zeit die Mühe gemacht die 8 Ohm Version in der Impedanz von Hand runterzurechnen (alle Werte halbiert) um das Problem zu umgehen. Ich hab das mal als .BPJ angehängt, du kannst die Datei dann über den Menüpunkt ->Datei ->Projekteigenschaften mit weiteren Chassis erweitern.

                  UweG möchte mich korrigieren wenn ich hier jetzt was falsch gedacht hab.

                  btw: wäre es nicht möglich für diesen Anwendungsfall einen Chassisdatensatz für Boxsim zu erstellen?
                  Angehängte Dateien

                  Kommentar

                  • UweG
                    Registrierter Benutzer
                    • 29.07.2003
                    • 5601

                    #24
                    Die Korrektur des Impedanzverlaufs passt für die Standardsimu, versagt aber, wenn z. B. R2, L2 ... neu berechnet werden. Unstimmig ist auch, dass dem halben Chassis das ganze Volumen zugewiesen werden muss etc.
                    Eine Chassisdatei kann man erstellen, aber es braucht dazu auch noch eine Anleitung, wie es zu benutzen ist. Mal sehen, vielleicht mach ich sowas mal.
                    Boxsim ... wenn Lautsprechersimulation gelingen soll.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X