Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

von Seifen- zum Tonspender

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • FZZ
    FZZ
    Registrierter Benutzer
    • 01.11.2015
    • 236

    von Seifen- zum Tonspender

    da fanden sich im Lidl Prospekt schicke Seifenspender mit Bambusdeckel. Da müsste sich doch was machen lassen.
    So fanden zwei der Seifenspender den Weg in den Bastelkeller.
    Ernüchterung , der Bambusdeckel ist kein Deckel sondern nur eine Blende. Bild 8

    Nun gut , mit einem Blechbohrer wird aus dem Gewinde ein 32mm Loch . Bild 7

    Das "Bassreflexrohr" aus innen 15mm Flexrohr musste 20cm lang werden und irgendwie in die Dose.
    Von hinten wieder mit einem Schälbohrer ein 18mm Loch , das Rohr hineingezwängt und mit Sekundenklebstoff fixiert. Bild 6

    Ok, gar nicht soooo schlecht, auf dem Schreibitsch fast verloren. Bild 2

    Das ganze spielt viel besser wie es sich misst, ich glaube ein Feintunning spare ich mir.
    Der BR Port funktioniert wunderbar und zeigt die Abstimmung bei knapp über 90 Hz.

    Tonal gibt es im Freifeld aber keinen wirklichen Unterschied ob geschlossen oder als Bassreflex.
    Erst auf dem Schreibtisch und mit einer Wand im Rücken ist der Unterschied deutlich zu hören und auch zu messen.
    Bei 80 Hz liegt der Unterschied bei gut 6 dB Bild 1.
    Die Störung bei 1,7 kHz durch das BR Rohr fällt nur auf wenn man die kennt.

    Spielttrieb befriedigt, BF 37 in Höchstform
    Angehängte Dateien
  • Schwarzmehr
    Registrierter Benutzer
    • 25.09.2019
    • 26

    #2
    Cool,

    Kommentar

    • yoogie
      Registrierter Benutzer
      • 16.03.2009
      • 5560

      #3
      Ja, finde ich auch.
      Manchmal ist weniger mehr.
      Viele Grüße aus dem Bergischen Land
      Jörg

      Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker

      Kommentar

      Lädt...
      X