Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

CT 271 + CT 281

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Schwarzmehr
    Registrierter Benutzer
    • 25.09.2019
    • 26

    CT 271 + CT 281

    Hallo zusammen , erstmal allen ein schönes und gesundes neues Jahr.

    ich möchte hier gerne mal meine beiden Visaton Nachfolge Projekte, aus dem letzten Jahr, nach der Vox 80 die ich hier im Forum mal vorgestellt hatte einbringen.
    Es könnte ja sein das meine Kreationen dem einen oder andern User ja gefallen , wenn nicht dürft Ihr mir das ruhig sagen.
    Da ich von der Entwicklung keinen Plan habe ,greife ich möglichst auf fertige Baupläne zurück.
    Mein Schwerpunkt liegt ganz klar auf dem Gehäuse.
    Zwei BG 20 für mein nächstes Projekt warten schon auf Ihren Einsatz.
    Da ich hier eigentlich immer passiv dabei bin , möchte ich mich bei dieser Gelegenheit , mal für die Beiträge und Informationen von euch bedanken.

    Beste Grüße Micha aus Remscheid Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Pappenheimer.jpg
Ansichten: 1296
Größe: 66,6 KB
ID: 697403 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20210514_125051.jpg
Ansichten: 1207
Größe: 71,3 KB
ID: 697404 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Pappenheimer2.jpg
Ansichten: 1219
Größe: 81,8 KB
ID: 697405 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot_20211225-181831.jpg
Ansichten: 1224
Größe: 55,9 KB
ID: 697406 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot_20211225-181845.jpg
Ansichten: 1214
Größe: 60,2 KB
ID: 697407 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot_20211225-181753.jpg
Ansichten: 1215
Größe: 72,6 KB
ID: 697408


  • Tanja Herrmann
    Registrierter Benutzer
    • 07.02.2022
    • 1

    #2
    Hey Mann, du machst so einen tollen Job. Vielen Dank, dass Sie mit uns geteilt haben. Weiter so und weiter posten. Kein Zweifel, Sie sind ein Genie.

    Kommentar

    • mechanic
      Registrierter Benutzer
      • 25.07.2014
      • 2056

      #3
      Handwerklich sehr schön gemacht, aber aufpassen, die "fertigen Baupläne" sprich Frequenzweichen liegen bei so großen Abweichungen der Schallwandgeometrie leicht meilenweit daneben !
      Gruß Klaus

      Kommentar

      • Schwarzmehr
        Registrierter Benutzer
        • 25.09.2019
        • 26

        #4
        Guten Abend, danke für die Blumen und danke für den Hinweis . Bisher hat es ganz gut funktioniert . Hauptsächlich beschäftige ich mich mit Breitbändern und bisher gefallen die mir ohne die Sperrkreise am besten. So nach dem Motto probieren geht über studieren. So kann ich auch meine eigenen Erfahrungen sammeln. CT 263 ist in Arbeit .Versuche mich ziemlich an die Masse zu halten. Besten Gruß Micha Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20220410_181415 (2).jpg
Ansichten: 611
Größe: 109,7 KB
ID: 700625 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20220410_181432 (2).jpg
Ansichten: 596
Größe: 130,9 KB
ID: 700626 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20220410_171130 (2).jpg
Ansichten: 591
Größe: 86,6 KB
ID: 700627 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20220410_171120 (2).jpg
Ansichten: 600
Größe: 52,1 KB
ID: 700628
        Angehängte Dateien

        Kommentar

        • Schwarzmehr
          Registrierter Benutzer
          • 25.09.2019
          • 26

          #5
          Guten Morgen. Mittlerweile hat sich etwas getan in Sachen CT 263.Erstes Probe hören. Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20220501_130055.jpg
Ansichten: 439
Größe: 1,63 MB
ID: 701957
          Angehängte Dateien

          Kommentar

          • Schwarzmehr
            Registrierter Benutzer
            • 25.09.2019
            • 26

            #6
            Andere Seite
            Angehängte Dateien

            Kommentar

            • Schwarzmehr
              Registrierter Benutzer
              • 25.09.2019
              • 26

              #7
              Ich wünsche allen noch einen schönen Sonntag. Beste Grüße Michael

              Kommentar

              • Markus213
                Registrierter Benutzer
                • 11.03.2017
                • 638

                #8
                Ich habe eine Frage: Was ist das für ein Verstärker und welche Netzteil versorgt ihn.
                Es ist meine Meinung, die ohne Angaben von Gründen geändert werden kann. Fehler oder Irrtümer vorbehalten! Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Gewähr übernommen werden

                Kommentar

                • Schwarzmehr
                  Registrierter Benutzer
                  • 25.09.2019
                  • 26

                  #9
                  S.M.S.L - - A2
                  19 Volt Netzteil Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20220517_172143.jpg
Ansichten: 321
Größe: 549,1 KB
ID: 702012 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20220517_172114.jpg
Ansichten: 311
Größe: 478,3 KB
ID: 702013 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20220517_172042.jpg
Ansichten: 323
Größe: 824,9 KB
ID: 702015 ​​​​​​​
                  Angehängte Dateien

                  Kommentar

                  • Markus213
                    Registrierter Benutzer
                    • 11.03.2017
                    • 638

                    #10
                    Vielen dank füs Information. Bei Amazon ist nicht mehr da. Dort schreiben sie 2x40W aber erst bei 25V laut Datenblatt wird solche Leistung bei 1% abgegeben. Nun bei 19V sind es etwa 20W, was nur -3dB unter der max Leistung sind. Das Netzteil suggeriert 120W

                    Ich suche sowas aber mit mindestens ehrlichen 150W an 6Ohm. Es gibt den TPA3255 aber der braucht 48V und alles zusammen mit Netzteil ergibt wieder ca.100Euro. Da sind PAs bei Thomann auch im dem Dreh.
                    Es ist meine Meinung, die ohne Angaben von Gründen geändert werden kann. Fehler oder Irrtümer vorbehalten! Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Gewähr übernommen werden

                    Kommentar

                    • Cossart
                      Registrierter Benutzer
                      • 09.08.2009
                      • 282

                      #11
                      Zitat von Markus213 Beitrag anzeigen
                      Ich suche sowas aber mit mindestens ehrlichen 150W an 6Ohm. Es gibt den TPA3255 aber der braucht 48V...
                      Geht ja auch rein physikalisch nicht anders. Für ehrliche 150 Watt an 6 Ohm benötigt ein Class-D-Verstärker in BTL-Konfiguration mindestens 43 Volt Betriebsspannung, eher mehr.
                      Viele Grüße
                      Robert

                      Kommentar

                      • Markus213
                        Registrierter Benutzer
                        • 11.03.2017
                        • 638

                        #12
                        Genau, und bei 300W Gesamtleistung ist laut Datenblatt 55W Verlustleistung dazu zurechnen, also mindestens Netzteil 350W oder mehr. Natürlich fährt man fast nie eine volle Leistung aber manchmal braucht mann es wenn wir so bei 30W noch 10dB Reserve haben wollen.

                        Bei üblichen 2W also etwa 84dB hat man mit dem kleinen TPA3116 genug Reserven.
                        Zuletzt geändert von Markus213; 18.05.2022, 19:21.
                        Es ist meine Meinung, die ohne Angaben von Gründen geändert werden kann. Fehler oder Irrtümer vorbehalten! Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Gewähr übernommen werden

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X