Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Strandgut - Resteverwertung mit W200S, DSM25FFL und VIB Weiche

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • blindrabbit
    Registrierter Benutzer
    • 02.12.2019
    • 281

    #31
    Ich hab mich für den Anfang für die V3 entschieden, weil sie insgesamt den Pegel oberhalb von 200Hz hebt, was für die wandnahe Aufstellung von Vorteil ist und auch die Kellertauglichkeit verbessern sollte. Außerdem musste ich dafür nicht einmal räubern.

    Die Boxen klingen jetzt richtig und zeigen im Soundcheck keine großen Schwächen. Die einzigen kleinen Schwächen sind die schon bekannten; die Präzision der Mitten ist nicht perfekt. Die Flöte geht im Ensemble unter und so kann es auch dünnen Stimmen ergehen, was aber selten der Fall ist. Das Zweite ist der kleine Sweetspot. Aber jetzt, wo die Lautsprecher günstig stehen, ist der leicht zu finden.
    Ansonsten spielen die LS sehr überzeugend auf, liefern ein schönes warmes Bassfundament, eine gut differenzierte Bühnenabbildung und einen schönen Raumeindruck. Man kann damit eigentlich alles gut hören, aber elektronisches gefällt mir besonders gut.

    Ohne das bisher gemessen zu haben würd' ich sagen die können so bleiben.

    Die Übersetzung der Weiche in eine Neubauversion sieht auch überschaubar aus und dürfte sogar eine Spur besser werden.
    Angehängte Dateien

    Kommentar

    • blindrabbit
      Registrierter Benutzer
      • 02.12.2019
      • 281

      #32
      Hier nochmal ein kleines Update. Weil sie mir akustisch so gefallen, hatte ich mich entschieden die Lautsprecher hübsch zu machen und im Arbeitszimmer stehen zu lassen. Eine Bespannung musste her, weil mein Jüngster sein Interesse an den Titankalotten entdeckt hat (Mit Bleistift in der Hand ).
      Die Schallwände habe ich nochmal gemacht, die Positionen der Chassis dabei etwas optimiert. Der W200 ist 1cm nach oben gerutscht und nun von hinten verbaut, weil die Schallwand bespannt ist. Dadurch ist auch der Ring verdeckt und das Teil wirkt nicht mehr ganz so überdimensioniert.
      Den Hochtöner habe ich 2cm aus der Mitte gerückt, in der Hoffnung, den Sweetspot etwas zu vergrößern. Das hat aber nichts geändert.
      Außerdem ist jetzt auch der Schalter zum Überbrücken des Vorkondensators drin.

      Das Ergebnis ist im Stil ganz anders, als ich das vor hatte. Eigentlich sollte es Richtung Musikerbox gehen mit Eckenschutz und Griff (siehe erstes Bild). Vielleicht später mal für den Großen oder gelegentlich als Partybeschallung... Aber dann kamen die Muster des Bespannstoffes. Dabei hat Variante "Oxblood" hat das Rennen gemacht, die ich eigentlich nur spaßeshalber bestellt hatte. Der Stoff ist sehr transparent und lässt die Chassis erkennen, braucht aber für mein Empfinden den Eichenton als Rahmen. Naja, ich find das Ergebnis durchaus interessant aber auch etwas bieder...

      ...dafür akustisch nach wie vor sehr schön.

      Kommentar

      • goofy_ac
        Registrierter Benutzer
        • 17.02.2018
        • 805

        #33
        Bieder? Machst Du Witze? Gezielt erzeugtes Retro vielleicht... Hat einen ähnlichen Charme wie die neue Nimrod, wobei mir bei Deiner Variante der grobe Stoff im Verhältnis zu den kleinen Aussenabmessungen wesentlich besser gefällt, grad auch mit dem warmen Farbton des Gehäuses. Pur, wie auf dem ersten Bild, würde ich sie mir glaube ich nicht hinstellen wollen. Das eingefräste WG hat irgendwie was von ... einem Schwarzen Loch

        Viele Grüße - Axel

        Kommentar

        • blindrabbit
          Registrierter Benutzer
          • 02.12.2019
          • 281

          #34
          Hast wohl Recht. Danke für den Vergleich mit der Nimrod, die find ich richtig Klasse.
          Ist schon witzig auf was man so stößt, wenn man nicht aufpasst. Die Optik ist ja kein purer Zufall. Ich war aber bis zuletzt unsicher ob mir das gefällt. Der Witz ist: Als sie fertig waren, hat es mir gefallen. Bis mir auffiel, dass ich mir die Boxen perfekt im Haus meines längst verstorbenen Großonkels vorstellen kann. Ein echter Herr der alten Schule, stilbewusst und wohlhabend. Ein Kulturfreund und Mitglied im Goethe Verein. Ich mochte Ihn und meine Großtante. Aber irgendwie ist er für mich immer der Inbegriff von bieder und spießig gewesen. Vermutlich tue ich ihm total Unrecht.
          Vielleicht taufe ich die Boxen um in "Herbert", um damit Abbitte zu leisten. Oder besser "Hilde"? Wer weiß schon, wer für die Einrichtung maßgeblich war...

          Kommentar

          • goofy_ac
            Registrierter Benutzer
            • 17.02.2018
            • 805

            #35
            Die Idee find ich Klasse aber dann erweiter das noch einen Tick - Du hörst Stereo aus unterschiedlichen Boxen (die DSM ist ja schliesslich asymmetrisch drin) - hast also ZWEI Boxen gib jedem von beiden eine zum Andenken...

            Viele Grüße - Axel

            Kommentar

            • blindrabbit
              Registrierter Benutzer
              • 02.12.2019
              • 281

              #36
              Stimmt auffallend
              Also Hilde & Herbert. Vielleicht würde ihnen das sogar gefallen.

              Kommentar

              • goofy_ac
                Registrierter Benutzer
                • 17.02.2018
                • 805

                #37
                Menschen der alten Schule schätzen solche Gesten... vielleicht hören sie ja von irgendwoher zu - wer weiß das schon Willkommen Hilde und Herbert

                Viele Grüße - Axel

                Kommentar

                • blindrabbit
                  Registrierter Benutzer
                  • 02.12.2019
                  • 281

                  #38
                  Na dann,...
                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20210419_204814.jpg
Ansichten: 199
Größe: 102,3 KB
ID: 688586Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20210419_204753.jpg
Ansichten: 184
Größe: 110,1 KB
ID: 688587

                  Kommentar

                  • goofy_ac
                    Registrierter Benutzer
                    • 17.02.2018
                    • 805

                    #39
                    Find ich Klasse!

                    Viele Grüße - Axel

                    Kommentar

                    • Cpt. Jack Sparrow
                      Moderator
                      • 12.09.2013
                      • 1292

                      #40
                      Sehr geil!
                      <-- hat mehr als eine Kugel in der Flinte.
                      Meine Lautsprecher:
                      Phobos | Titania | Portrait XL | La Belle ATM Semilight | Deimos Center | SID

                      Kommentar

                      • blindrabbit
                        Registrierter Benutzer
                        • 02.12.2019
                        • 281

                        #41
                        Zitat von blindrabbit Beitrag anzeigen
                        Ohne das bisher gemessen zu haben würd' ich sagen die können so bleiben.
                        Das hab ich inzwischen nachgeholt. Die bleiben definitiv so, nicht dass die Messung daran was geändert hätte. Das klingt gut so.
                        Rot und Gelb sind die LS einzeln am Aufstellort in 1m Abstand. Grün im Duett im Sweetspot gemessen. Das Mikro zeigt zwischen die LS, daher fällt der Hochton in dieser Messung etwas ab. Der Raum macht sich zwar deutlich bemerkbar aber da ist nix, was man unbedingt korrigieren muss. Gezielt korrigieren kann ich mit dem alten Sony AVR ohnehin nicht. Den Bass hatte ich zwischendurch ein wenig abgesenkt aber so gefällt es mir am Besten. Passt.
                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Hilde &amp; Herbert.jpg
Ansichten: 85
Größe: 49,2 KB
ID: 690067

                        Kommentar

                        • walwal
                          Registrierter Benutzer
                          • 08.01.2003
                          • 25925

                          #42
                          Hast du gut gemacht.

                          Kommentar

                          • blindrabbit
                            Registrierter Benutzer
                            • 02.12.2019
                            • 281

                            #43
                            Danke.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X