Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schallwand einmal anders

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • tabw
    Registrierter Benutzer
    • 27.05.2015
    • 232

    #16
    Bitte denke auch daran, dass bei der Innendämmung einer Außenwand die Verschiebung des Taupunktes nicht ganz ohne ist. Das ganze sollte also hinterlüftet sein damit nix schimmeln kann.

    Kommentar

    • nlcarbon
      Registrierter Benutzer
      • 15.02.2012
      • 1525

      #17
      Ja daran habe ich auch schon gedacht aber da der Absorber ja "atmen" kann hätte ich gedacht es ist hier eher unkritisch. Oder in jedem Fall lieber 140mm Dämmung und hinten 2-3cm Luft?

      Kommentar

      • tabw
        Registrierter Benutzer
        • 27.05.2015
        • 232

        #18
        Ich würde das Risiko nicht eingehen wollen und würde zur Wand etwas Abstand lassen und dann oben, unten und seitlich ebenfalls Luft lassen, damit hinter der Wand Zirkulation stattfinden kann. Sicher ist sicher.

        Im Keller hatte ich mal eine Spanplatte an die Wand gelehnt. Leicht schräg natürlich, damit sie nicht umfällt, Luft konnte also eigentlich hinterher. Nach einen Jahr war dahinter allerdings trotzdem ein schönes Ökosystem entstanden.

        War jetzt im Keller eines alten Hauses, aber seitdem bin ich etwas vorsichtig, was sowas angeht.

        Kommentar

        • nlcarbon
          Registrierter Benutzer
          • 15.02.2012
          • 1525

          #19
          Ok dann plane ich 20mm Luft zur Wand ein und unten/oben offen so das es zirkulieren kann.

          Ich habe noch eine andere Frage zum Material. Ich habe hier mal die 2. dünnere Wand mit 80mm simuliert. Einmal mit Steico und einmal mit Basotect welches einen deutlich höheren Strömungswiderstand hat. Ich kann den Begriff "Damping" nicht richtig deuten. Steico, die spitzere Kurve, wird mit Damping=1.55 (high) angegeben. Basotect mit Damping=3.27 (high). Ist Basotect also besser?
          Angehängte Dateien

          Kommentar

          • walwal
            Registrierter Benutzer
            • 08.01.2003
            • 25925

            #20
            Anders. Basotect ist gut für Höhen und Mitten.

            Kommentar

            Lädt...
            X