Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nostalgie Ecke

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • yoogie
    Registrierter Benutzer
    • 16.03.2009
    • 5510

    #91
    Zitat von hockulri Beitrag anzeigen
    Sie ähnelt vom Konzept her den Concordes. Schon mal angehört? Wie schlägt sie sich gegen die modernen Konstrukte?
    Hallo Uli,

    Natürlich habe ich die gehört. Concorde MK3 und WG und diese Noblesse vor dem kaufen. Zusätzlich dann am Standort des Bildes.
    Allerdings hat sie beim hören mehrfach nach einem Lied den Denon in den Protect Modus geschickt. Das war beim Vorbesitzer nicht, der hat eine dicke Onkyo Stereo Endstufe stehen, dort lief sie länger.
    Gestern abend habe ich die dann zerlegt, dann kamen mehrere Bausünden zu Tage. Unterschiedlich bedämpfte Gehäuse (aber mit Alubutyl ausgekleidet), überdrehte Schrauben, gebrochene Terminals, natürlich "bessere Weichen" mit Trafospulen mit 2 mm Draht im Basszweig. Original ist 0,5 Ohm, diese Trafospule laut Aufdruck 0,1 Ohm. Zieht sich dann weiter durch die Weichen. Löten konnte der Erbauer auch nicht. Mal sehen, was man von den "besseren Weichen" gebrauchen kann, sind jedenfalls viele Folienkondensatoren drauf, nur die Widerstände haben äußerst kurz abgebogene und abgeschnittene Anschlußbeine, jeder mm Draht muß einen furchtbar hohen Eigenwiderstand haben.
    Diese Noblesse ist jedenfalls nicht mehr existent. Eigentlich schade, aber war so geplant, wußte der Verkäufer auch, war ihm egal, weil er nach Umzug kleinere Lautsprecher wollte.
    Klanglich ließ sich die Noblesse aus der Erinnerung an die Concorde schon in diese Richtung einordnen, aber Mittel/Hochton kam mir zu leise vor, was genau auf den Weichen noch an Verbrechen lauert werde ich nicht untersuchen, nach Anschluß der Classic konnte man dann jedenfalls wieder vernünftig hören. Mir persönlich gefällt es schon, wenn der Hochtöner auf Ohrhöhe ist.
    Viele Grüße aus dem Bergischen Land
    Jörg

    Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker

    Kommentar

    • walwal
      Registrierter Benutzer
      • 08.01.2003
      • 26275

      #92
      Zeigt wieder einmal, dass man solche Angebote mit Argusaugen betrachten sollte, es sei denn, die Kisten werden ausgeschlachtet.
      „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

      Alan Parsons

      Kommentar

      • hockulri
        Registrierter Benutzer
        • 13.10.2007
        • 31

        #93
        Jörg weiß mit diesen "Widrigkeiten" schon umzugehen.

        Kommentar

        • walwal
          Registrierter Benutzer
          • 08.01.2003
          • 26275

          #94
          Ist mir klar.
          „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

          Alan Parsons

          Kommentar

          • yoogie
            Registrierter Benutzer
            • 16.03.2009
            • 5510

            #95
            Bei hifi-selbstbau gibt es einen Visaton Katalog zum download von 1976.
            Das ist eine Rückreise in der Zeit

            https://www.hifi-selbstbau.de/downlo...che-unterlagen
            Viele Grüße aus dem Bergischen Land
            Jörg

            Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker

            Kommentar

            • pulsar99
              Registrierter Benutzer
              • 03.12.2007
              • 772

              #96
              Zitat von yoogie Beitrag anzeigen
              Bei hifi-selbstbau gibt es einen Visaton Katalog zum download von 1976.
              Das ist eine Rückreise in der Zeit

              https://www.hifi-selbstbau.de/downlo...che-unterlagen
              Den gibt es aber schon lange, von UweG: http://forum.visaton.de/showthread.php?t=29226

              Grüße Ralf

              Kommentar

              • yoogie
                Registrierter Benutzer
                • 16.03.2009
                • 5510

                #97
                Noch was zum anschauen.
                CBM 130 AW
                24 Jahre alt, unverbaut, ungebraucht, in OVP, Butterweiche Sicken (aber Sommer, nicht Winter)



                Angehängte Dateien
                Viele Grüße aus dem Bergischen Land
                Jörg

                Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker

                Kommentar

                • ubix
                  Registrierter Benutzer
                  • 26.03.2008
                  • 3050

                  #98
                  Zitat von yoogie Beitrag anzeigen
                  Bei hifi-selbstbau gibt es einen Visaton Katalog zum download von 1976.
                  Das ist eine Rückreise in der Zeit

                  https://www.hifi-selbstbau.de/downlo...che-unterlagen
                  Wahnsinn, der kleine Tieftöner WS 13 hatte eine Resonanzfrequenz von nur 35 HZ.
                  Irgendwie hatten die Tieftöner in der Zeit wohl alle ziemlich viel Pappe für die Membranen.
                  Der Hochtöner TW 7 erinnert mich an die Konushochtöner von Heco, die mein Bruder damals verbaut hatte. Kann aber auch optisch täuschen.

                  Nachtrag, das mit den niedrigen FS ist mir schon 2017 aufgefallen
                  http://forum.visaton.de/showpost.php...0&postcount=16
                  Zuletzt geändert von ubix; 13.01.2021, 13:56.
                  Mit Freundlichem Gruß,

                  Ubix
                  __________________________________________________ ____

                  Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.

                  Kommentar

                  • ubix
                    Registrierter Benutzer
                    • 26.03.2008
                    • 3050

                    #99
                    Zitat von yoogie Beitrag anzeigen
                    Noch was zum anschauen.
                    CBM 130 AW
                    24 Jahre alt, unverbaut, ungebraucht, in OVP, Butterweiche Sicken (aber Sommer, nicht Winter)
                    Ohne das Gußchassis sehen die aus wie meine WS 13 NG
                    Aber toll erhalten, die CBM 130 AW
                    Mit Freundlichem Gruß,

                    Ubix
                    __________________________________________________ ____

                    Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.

                    Kommentar

                    • horr
                      Registrierter Benutzer
                      • 04.10.2005
                      • 1823

                      Zitat von yoogie Beitrag anzeigen
                      Noch was zum anschauen.
                      CBM 130 AW
                      Sehr schön
                      Wo bekommt man denn neue CBMs her?

                      Kommentar

                      • yoogie
                        Registrierter Benutzer
                        • 16.03.2009
                        • 5510

                        Die wurden im Netz angeboten, aber nicht lange, weil ich die sofort gekauft habe. Immerhin habe ich bei CBM in Witten gehört, was man damit bauen kann.
                        Viele Grüße aus dem Bergischen Land
                        Jörg

                        Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker

                        Kommentar

                        • Tristar 2
                          Registrierter Benutzer
                          • 16.01.2019
                          • 30

                          Zitat von yoogie Beitrag anzeigen
                          Noch was zum anschauen.
                          CBM 130 AW
                          24 Jahre alt, unverbaut, ungebraucht, in OVP, Butterweiche Sicken (aber Sommer, nicht Winter)



                          Alt muss nicht schlecht sein.
                          Habe mir vor 2Jahren Tristar2 gebaut, mit 25 Jahren alten Lautsprechern allerdings mit anderen Weichen.
                          Gute Boxen.
                          Jeder Mensch hört anders.
                          Meßbar ist nicht gleich hörbar.

                          Kommentar

                          • pulsar99
                            Registrierter Benutzer
                            • 03.12.2007
                            • 772

                            Kürzlich auf ebay gesehen, da musste ich zugreifen:







                            Stammt aus dem Jahr 1982, man beachte den letzten Satz im Vorwort

                            Grüße Ralf
                            Angehängte Dateien

                            Kommentar

                            • yoogie
                              Registrierter Benutzer
                              • 16.03.2009
                              • 5510

                              Moin,
                              Gab mal wieder was für die Nostalgie Ecke im Netz.

                              ST 77 braucht man eh immer. Diese Versio kannte ich auch noch gar nicht, zumindest die schwarzen Kappen auf den Klemmen.

                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMAG6477_Bildgröße ändern.jpg
Ansichten: 103
Größe: 141,2 KB
ID: 701586

                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMAG6478_Bildgröße ändern.jpg
Ansichten: 105
Größe: 130,6 KB
ID: 701587

                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMAG6476_Bildgröße ändern.jpg
Ansichten: 113
Größe: 134,9 KB
ID: 701585

                              Viele Grüße aus dem Bergischen Land
                              Jörg

                              Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker

                              Kommentar

                              • VISATON
                                Administrator
                                • 30.09.2000
                                • 4432

                                Zitat von yoogie Beitrag anzeigen
                                Moin,
                                Gab mal wieder was für die Nostalgie Ecke im Netz.

                                ST 77 braucht man eh immer. ...
                                Klasse finde ich den Preisaufkleber aus vermutlich August 1998. Natürlich scheint das eine Händlerauszeichnung gewesen zu sein. Aber jetzt, 24 Jahre später, entspricht der aktuelle Preis fast 1:1 dem damaligen DM Preis, nur eben in €.
                                Admin

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X