Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mezzoforte

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Mezzomix
    Registrierter Benutzer
    • 18.05.2011
    • 2

    Mezzoforte

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und brauche eure Hilfe.
    Ich habe einige Chassis von meinem Bruder geschenkt bekommen:
    W 250 S, W 170 S je zweimal und ich möchte mir die Mezzoforte bauen.
    Mein Problem ist, dass ich noch 2x G 20 SC habe und würde sie gern statt der
    SC 10 N einbauen.
    Muss da die Weiche angepasst werden und würde sich das lohnen oder einfach noch die 2 fehlenden Hochtöner kaufen und gut ist?

    Vielen Dank schon mal.

    P.S. Leider kann ich mit Boxsims nicht umgehen.
    Zuletzt geändert von Mezzomix; 18.05.2011, 12:14.
  • arnegger
    Registrierter Benutzer
    • 11.03.2004
    • 937

    #2
    Muss man simulieren. Die G20 ist sicher ein Fortschritt zur SC10N und wird die Mezzoforte aufwerten.

    Kommentar

    • jama
      Registrierter Benutzer
      • 19.07.2009
      • 4889

      #3
      er braucht aber die simu...

      P.S. Leider kann ich mit Boxsims nicht umgehen.
      • ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
      • „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

      deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.

      Kommentar

      • zeppi
        Registrierter Benutzer
        • 17.09.2008
        • 306

        #4
        Zitat von jama Beitrag anzeigen
        er braucht aber die simu...

        P.S. Leider kann ich mit Boxsims nicht umgehen.
        Hi!

        Oder einfach nur einen Weichenvorschlag. Den gibt es z.B. hier:

        http://www.visaton.de/vb/showpost.ph...0&postcount=18

        Den ganzen Thread kann man dann hier lesen:

        http://www.visaton.de/vb/showthread.php?t=14876

        Gruß

        zeppi

        P.S. Allerdings handelt es sich dabei um keine Seitenbasslösung, wie ich gerade feststellen musste.
        Zuletzt geändert von zeppi; 18.05.2011, 12:59.
        Mein Blog: http://www.gelsen-pen.de

        Kommentar

        • dllfreak2001
          Registrierter Benutzer
          • 24.09.2005
          • 969

          #5
          Man müsste doch nur die Boxsim-Datei mit dem Maßen des Außengehäuses herstellen und den W 250 s weglassen.
          Da könnte man die Weichenanpassung durchführen, sollte nicht so schwer sein.
          Ich habe nichts erwartet und wurde dennoch enttäuscht.

          Kommentar

          • zeppi
            Registrierter Benutzer
            • 17.09.2008
            • 306

            #6
            Schwer nicht, kostet nur Zeit!
            Mein Blog: http://www.gelsen-pen.de

            Kommentar

            • TheoL
              Registrierter Benutzer
              • 13.05.2010
              • 152

              #7
              Moin,

              Einige Fragen:
              - Mezzomix, hast Du die beiden Ausgaben der HobbyHiFi ?
              - Ist allen bekannt das es eine Korrektur der Weiche gab ?

              Antworten :
              -
              Muss da die Weiche angepasst werden
              JA

              -
              würde sich das lohnen
              kann mann nur spekulieren

              -
              einfach noch die 2 fehlenden Hochtöner kaufen und gut ist?
              Würde ich Dir empfehlen.

              Der G 20 SC hat einen geringeren Wirkungsgrad.

              Gruß, Theo

              Kommentar

              • dllfreak2001
                Registrierter Benutzer
                • 24.09.2005
                • 969

                #8
                Dann lässt man einfach den Vorwiderstand weg. Daran sollte es doch nicht scheitern oder?
                Ich habe nichts erwartet und wurde dennoch enttäuscht.

                Kommentar

                • TheoL
                  Registrierter Benutzer
                  • 13.05.2010
                  • 152

                  #9
                  Hmmm, doch !

                  Ich möchte nicht in Abrede stellen das man mit den Chassis
                  W 250 S
                  W 170 S
                  G 20 SC
                  sicherlich einen tollen LS konstruieren kann.
                  Aber
                  Leider kann ich mit Boxsims nicht umgehen
                  Desweiteren habe zumindest ich inzwischen gelernt, dass es nur mit Boxsim auch nicht der Weisheit letzter Schluß ist.

                  Ich hab es auch kurz simuliert. Durch Austauschen des HT und weglassen des Vorwiderstands erhält mann ab ca. 1300 Hz eine stark abweichende Amplitude.

                  Sicher könnte mann nun die Weiche derart ändern , aber s.o.

                  Ausserdem hat das dann mit der Mezzoforte nicht mehr so viel zu tun.

                  Kommentar

                  • istec1003
                    Registrierter Benutzer
                    • 20.04.2004
                    • 577

                    #10
                    Die G20SC ist "nur" ein 20 mm Kalottenhochtöner, der W170S hingegen ein "relativ großes" 170mm Tiefmittelton Chassis.
                    Den W170S würde ich allgemein nicht sehr hoch trennen wollen (bündelt relativ stark), den G20SC nicht sehr tief (wird bei tiefen Freuquenzen schnell überfordert).
                    Wie TheoL schon schrieb, es ist sicher (irgendwie) möglich, benötigt aber Erfahrung und Fachwissen.

                    Wenn dann noch fehlende Erfahrung im Umgang mit Boxsim und geeigneter Messtechnik hinzukommen, würde ich den orginalen, updated Bauvorschlag empfehlen. Damit macht man sicher nichts falsch und bekommt einen guten, solide erprobten Lautsprecher!

                    Kommentar

                    • Mezzomix
                      Registrierter Benutzer
                      • 18.05.2011
                      • 2

                      #11
                      Mezzoforte mit G 20 SC

                      Erstmal vielen Dank an alle, ich bin überrascht dass ich soviele antworten in der kurzen Zeit erhalten habe.

                      Ich habe beide Ausgaben der Hobby HiFi, und habe mich für die Standart update
                      Version entschieden, ich hab auch alle Teile bereits zuhause und werd nächste Woche mit dem Bau anfangen.

                      So wie es aussieht werde ich mir noch die fehlenden SC 10 n besorgen, ist wohl der vernüftigste Weg. Somit hätte ich noch 2 Neue G 20 SC übrig, vielleicht hat ja jemand interesse.

                      Danke nochmal an alle.

                      Kommentar

                      • nademi
                        Registrierter Benutzer
                        • 14.08.2015
                        • 101

                        #12
                        moin Leute :-) möchte für einen freund die mezzoforte bauen, brauche aber den weichen und Gehäuse plan, am besten als eine Boxsim Datei, die Ausgabe 3/2005 und 5/2005 und etliche sind mir bei meinem Umzug leider abhanden gekommen... :-( hätte die ausgaben scannen sollen... kann mir einer von euch weiter helfen bitte ? PS. die links in Beitrag 4 gehen nicht mehr, und noch was Leute, habe damals in der Ausgabe 5/2005 ein update der mezzoforte gelesen, was sollte ich lieber bauen ? was ist besser ? mein freund besitzt einen Denon AVR 1909 ? danke für eure zeit und Hilfe. LG

                        Kommentar

                        • mechanic
                          Registrierter Benutzer
                          • 25.07.2014
                          • 2074

                          #13
                          Ein Faden hätte auch gereicht. Zur Mezzoforte, die reizt mich auch schon länger. Die Optimierung war eine Beschaltung der SC10, die auf Serienstreuungen unempfindlicher reagiert und eine Verbesserung des Grundtonbereichs (Seitenbass !). Zu beachten ist, dass dabei die Impedanzkurve in den Keller geht, je nach Beschaltung etwas unter bzw. auf 3,2 Ohm. Der AVR muss also unbedingt 4 Ohm tauglich sein !
                          Gruß Klaus

                          Kommentar

                          • VISATON
                            Administrator
                            • 30.09.2000
                            • 4434

                            #14
                            Ich habe das Thema aus den anderen Foren gelöscht bzw. hier hin verschoben. Bitte zukünftig so etwas nur einmal erstellen und nicht in mehreren Unterforen und Themen verteilen. Dankeschön
                            Admin

                            Kommentar

                            • walwal
                              Registrierter Benutzer
                              • 08.01.2003
                              • 26598

                              #15
                              Nademi,

                              da musst du dich an Hobby HiFi wenden, um den Bauplan zu erwerben.
                              „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

                              Alan Parsons

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X