Zurück   Visaton Diskussionsforum > Elektronik

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 14.10.2016, 10:55   #1
Cpt. Jack Sparrow
Moderator
 
Registriert seit: 09.2013
Ort: Erfurt
Beiträge: 1.170
GF200, BG20 MOD, DSM25FFL im WG aktiviert mit Sure DSP

Die Überschrift sagt eigentlich schon alles. Ich habe:
  • 2x GF200 von der Stange
  • BG20 mit luftdurchlässiger Gewebedustcap
  • DSM25FFL im WG

Die sollen vergleichbar dem La Belle Center aufgebaut werden. Da eine passive Weiche vergleichbar teuer werden dürfte, habe ich mich für eine Vollaktivierung entschieden. Ich ziehe folgende Bauteile in Betracht:
  • Sure Electronics TPA230 2 x 30 Watt für BG20 und DSM
  • Sure Electronics TPA250 2 x 50 Watt für beide GF200
  • Sure Electronics DSP zur Trennung und Einstellung
  • Mean Well RSP-200-24 201 W als Stromversorgung mit 24 Volt
  • Stepdown Converter auf 5V für das DSP

Nun meine Fragen:
  1. Sind die Verstärker ausreichend? (Ich will keine Erdbeben simulieren.)
  2. Ist das Netzteil ausreichend dimensioniert?
  3. Wer kann mir bei Sigmastudio helfen? (Ich guck da wie´n Schwein ins Uhrwerk!)

Beste Grüße,
der CPT.
__________________
<-- hat mehr als eine Kugel in der Flinte.
Meine Lautsprecher:
Phobos | Titania | Portrait XL | La Belle ATM Semilight | Deimos Center
Cpt. Jack Sparrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2016, 17:03   #2
horr
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 1.734
Hast Du mal an einen gebrauchten AVR als Verstärker gedacht?
6 Kanäle, Lautstärkereglung und Fernbedienung < 100 € bei ebay?
horr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2016, 18:20   #3
aurelian
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Zürich
Beiträge: 1.875
Ich finde das Thema durchaus interessant, ob zB so Class-D-Verstärker wie von SMSL eine angemessene Option für Hoch- und Mitteltöner wären, zumal ja bei dieser Anwendung auch das Impedanzproblem zumeist nicht besteht (ev. bei gewissen Hochtönern, bei Mitteltönern sowieso nicht), und ehrlich gesagt würde ich mir sowas auch lieber hinstellen, als so ein AVR-Ungetüm.
aurelian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2016, 10:15   #4
Cpt. Jack Sparrow
Moderator
 
Registriert seit: 09.2013
Ort: Erfurt
Beiträge: 1.170
Mir geht´s nicht um das Ungetüm (unser AVR als Managementsystem der Eingänge/Splittung von FL/FR/SL/SR/CT/Sub bleibt bestehen).

Es geht mir darum, eine Raumkorrektur / Weichentrennung vornemhen zu können.

By the way: wie kann ich es machen, dass das Netzteil bei anliegendem Audiosignal einschaltet und 30s nach Abschaltung des Audiosignals abschaltet?
__________________
<-- hat mehr als eine Kugel in der Flinte.
Meine Lautsprecher:
Phobos | Titania | Portrait XL | La Belle ATM Semilight | Deimos Center
Cpt. Jack Sparrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2016, 12:56   #5
Fosti
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Jägermeister-Capital
Beiträge: 2.642
Moin Cpt.,

kennst Du dieses Thema?

http://www.diy-hifi-forum.eu/forum/s...ad.php?t=13886

Viele Grüße,
Christoph
__________________
DSP loudspeaker crossovers done right
http://www.grimmaudio.com/site/asset...8/speakers.pdf
Fosti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2016, 13:33   #6
Cpt. Jack Sparrow
Moderator
 
Registriert seit: 09.2013
Ort: Erfurt
Beiträge: 1.170
Schon mal grob (seeehr grob) angeschaut, bin aber noch nicht durchgestiegen, was ich womit einstelle. Da ist das miniDSP echt super.

Werde nachher mal meine La Belle CR Semilight damit aktivieren. Bin gespannt wie Bolle!
__________________
<-- hat mehr als eine Kugel in der Flinte.
Meine Lautsprecher:
Phobos | Titania | Portrait XL | La Belle ATM Semilight | Deimos Center
Cpt. Jack Sparrow ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.