Alt 29.05.2020, 13:39   #211
Timo
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 6.533
Hallo Eddie,
Dafür sind wir doch im diy. So kann jeder das tun was er gern tun möchte.
Jetzt nachdem es fertig ist würde ich es aber auch nicht mehr so machen.

Wie du in Post 198 auch sehen kannst habe ich sogar einen Alu-Sockel. Dieser hätte zwar von der Höhe nicht ausgereicht, den brauche ich aber für das Kippen auf die Seite, und wie es sich bei Vollgas gezeigt hat ist diese Maßnahme auch dringend erforderlich.

Gruß Timo
Timo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2020, 14:02   #212
Eddie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: München
Beiträge: 395
Moin moin,

ich wollte Dir mit Sicherheit auch nicht vorschreiben, wie Du das zu machen hast.
Ich dachte auch mehr an einen geschlossenen Sockel, ruhig trapezförmig, wenn der Lautsprecher sonst kippt.


Eddie
Eddie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2020, 14:16   #213
Timo
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 6.533
Zitat:
Zitat von Eddie Beitrag anzeigen
Moin moin,
... Ich dachte auch mehr an einen geschlossenen Sockel, ruhig trapezförmig, wenn der Lautsprecher sonst kippt.


Eddie
Gute Idee
Timo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2020, 09:59   #214
Timo
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 6.533
ein paar Detailbilder der fertigen Box



gruß timo
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1130.jpg
Hits:	346
Größe:	38,9 KB
ID:	44657   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1131.jpg
Hits:	43
Größe:	78,8 KB
ID:	44658   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1134.jpg
Hits:	38
Größe:	58,5 KB
ID:	44659   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1136.jpg
Hits:	39
Größe:	29,8 KB
ID:	44660   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1135.jpg
Hits:	44
Größe:	73,4 KB
ID:	44661  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1137.jpg
Hits:	44
Größe:	30,3 KB
ID:	44662  
Timo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2020, 12:26   #215
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 5.024
Schick.
Wie hast du das TL Kabel gedichtet, von innen mit Heißkleber?
Heute morgen habe ich noch die Classic rumgewuchtet (als Gewicht missbraucht) und drüber sinniert, wann es einen neuen Termin geben kann.
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2020, 12:42   #216
Timo
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 6.533
Zitat:
Zitat von yoogie Beitrag anzeigen
Schick.
Wie hast du das TL Kabel gedichtet, von innen mit Heißkleber?
Heute morgen habe ich noch die Classic rumgewuchtet (als Gewicht missbraucht) und drüber sinniert, wann es einen neuen Termin geben kann.
Mit Heißkleber von innen, es ist hundertprozentig dicht, ich wollte dass man außen nichts sieht ...
Ich war letzte Woche bei Klaus in Bretten, da hatten wir das Thema auch, wäre es zu schlimm wenn wir das Treffen auf nächstes Jahr Ostern verschieben? ...

Gruß Timo
Timo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2020, 13:30   #217
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 5.024
Nein, natürlich nicht. Was muss, das muss.

Schlimm ist es ein bischen für mich, das noch keiner außer mir die Classic 200 GF mit B100 gehört hat
Für mich klingt die sehr ok, andere Meinungen interessieren mich aber.
Die Solo 15 kennen ja je schon einige.
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2020, 11:29   #218
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 5.024
Ich hätte ja mal große Lust gehabt, die Classic GF mit B100 gegen die normale Classic GF zu hören. Um den "Die-ist-gut" Eindruck bestätigen zu lassen oder eben nicht.
Oder auch mal Leuten mit geschulten Ohren die Box hinzustellen (zum beispiel Lautsprecher entwickelnden Ingenieuren).
Auf Anfrage bei Visaton heißt es aber verständlicher Weise:
Zur Zeit immer noch nicht.

Naja, es wird auch ein Leben nach Corona geben, dann gibt es auch wieder Lautsprechertreffen
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2020, 23:11   #219
Tester
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2005
Beiträge: 159
Nachdem ich es schon einige Jahre vorhatte meine Für das Treffen angekündigte Kombination aus TL16H,DSM50,TI100 und TIW200 zu aktivieren habe ich es endlich geschafft die letzte Zeit dafür positiv zu nutzen. Die zusätzliche Zeit hat nur dazu geführt, dass die der BG20 die DSM50 „verdrängt“ hat:

Passiv hatte ich diese Kombination schon einige Jahre im Einsatz, allerdings zum Musik hören in einem Raum in dem meine Concorde zu wuchtig war. Für meine Ohren leistete die passive Variante gute Dienste und vor allem der Mittelton gefiel mir sehr gut.

Bei der Aktivierung wollte ich die Übergabefrequenzen noch verbessern und beim durchsuchen der 3-und Mehrwege-Bauvorschläge mit DSM, oder TI100 fiel mir auf, dass es keine Kombination von TI100 und DSM50 gibt.
Bei den Hörproben um Herauszufinden ob mir diese Kombination mit Trennung 3500/1200/200 fand ich die Feinheiten die die DSM aus Stimmen herauskitzelt sehr angenehm, hatte allerdings den Eindruck dass im Vergleich zur Concorde das Klamgvolumen im Mitteltonbereich etwas geringer ist.

Da ich hier noch im Testgehäuse steckende BG20 hatte und mir aufgefallen war, dass sowohl die Atlas400 und Atlas DSM Mk2 den TI mit einem 20cm-Tiefmitteltöner verwendeten testete ich eine an diese Bauvorschläge angelehnte Kombination aus TL16/TI100/BG20/TIW200 mit Trennung bei 3500/800/200. Die Unterschiede sind minimal und ich kann nicht ausschließen mir diese nur einzubilden, meine aber dass im Vergleich (leider kein Blindvergleich, sondern mit kurzer manueller Umschaltung) diese Kombination im Mittelton wesentlich mehr Kraft hat ohne an Details zu verlieren.
Morgen werde ich die Kombination noch bei angemessenerer Lautstärke testen.

Zum Thema Bass: Mir ist klar dass 1TIW in der Kombination viel zu mager ist, allerdings führt die Aufstellung und der Raum zu ein paar hässlichen ca 73Hz-Moden.
Tester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2020, 06:49   #220
Timo
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 6.533
Sehr interessant. Da ich die Kombination
Tiw200/ti100/tl16 schon einige Male im Einsatz hatte kann ich mir das richtig gut vorstellen.

Im Keller spielte gerade gf250/ti100/tl16

Gruß Timo
Timo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.