Alt 27.05.2019, 20:26   #31
jama
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: strasbourg bas-rhin
Beiträge: 4.203
Hiraga empfielt folgendes:

under 0,6 Watts

25 Hz 5 stunden
110 Hz 2 stunden
1000 Hz 2 stunden
3000 Hz 1 stunden

4 mal wiederholen


http://www.ispra.net/audio/Onken/Aud...aga04.html#pre
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	hiraga.jpg
Hits:	42
Größe:	12,0 KB
ID:	40682  
__________________
• ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
• „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.
jama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2019, 20:37   #32
GF250
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2017
Ort: Bayern
Beiträge: 659
Zitat:
warte noch, der B80 muss sich ein wenig einspielen (wie alle BB), nacher ist er weniger agressiv

Jama solltest Komiker werden
GF250 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2019, 23:28   #33
jama
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: strasbourg bas-rhin
Beiträge: 4.203
dann Jean Hiraga und KT auch....

zitat:
Ein Ausschnitt aus dem Klang+Ton Hörtest
... "Ja, die Treiber sind frisch. Ich weiß. Man sollte sich hüten, unter solchen Voraussetzungen ernsthafte klangliche Eindrücke von einem Lautsprecher sammeln zu wollen. Da ich aber schon zehn Jahre Erfahrung damit habe, was der BG 20 in den ersten Tagen und Wochen anders macht als später, darf ich trotzdem.
__________________
• ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
• „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.
jama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 04:24   #34
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 1.732
Den Test sollte man nicht nachts machen, sonst landen die Nachbarn in der Klinik.

Doktor, bitte tun Sie was , Bittääää! Ich habe immer ein grauenhaftes Pfeifen im Ohr!!
Haben Sie das schon länger?
Ja, seit dem mein neuer Nachbar, Herr Jama, mit einer ganzen Palette BG 20 eingezogen ist!!

__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.

Geändert von ubix (28.05.2019 um 04:35 Uhr)
ubix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 12:14   #35
FZZ
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2015
Ort: Recklinghausen
Beiträge: 131
mit 50 Hz

Zitat:
Zitat von mechanic Beitrag anzeigen
Ich mach´ da folgendes: Keller, tieffrequenter Sinus drauf, soviel, dass es ordentlich hubt (so 50% von dem was er kann), 48h laufen lassen, gut ...
also ich halte es einfach so das ich frische Chassis etwa 24 Std. an einen regelbarem Trafo , also mit 50 Hz, uneingebaut mit etwa maximalem Linearhub laufen lasse.
Ob sich klanglich wirklich was ändert will ich gar nicht beurteilen, aber FS sinkt meist deutlich.
FZZ ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 12:39   #36
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.661
Habe letztens 2 TIW200 huben lassen, Sinusgenerator an Verstärker und natürlich eins verpolt. So haben die schön Hub gemacht und es war leise trotz 25 mm Hub. Ziel war auch FS senken.
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 12:46   #37
goofy_ac
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2018
Ort: Aachen
Beiträge: 293
Hi zusammen

betrifft das Einspielen nur die TT-Chassis, oder ändert sich die Charakteristik bei allen nach einer gewissen Zeit?
__________________
Viele Grüße - Axel
goofy_ac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 13:17   #38
mechanic
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2014
Ort: Bretten
Beiträge: 1.351
Das betrifft grundsätzlich alle Chassis mit Sicke und Zentrierspinne, die einen mehr, die andern weniger ...

Meine Erfahrung ist, dass der größte Effekt, gerade auch im Mitteltonbereich, bei Chassis mit Gewebesicken und leichten, nicht oder wenig bedämpften Membranen vorliegt; die brauchen wohl nach dem Herstellprozess ein gewisses "Einwalken" bis sich ein stabiler Zustand einstellt. Ich vermute, dass sich da hinsichtlich Sickenresonanzen (und Membranresonanzen die durch die Sicke unterschiedlich bedämpft werden) noch so einiges tut.

Wie gesagt, meine Pentatons (mit eben solchen Chassis) haben beim ersten Einschalten fürchterlich geklungen und die Axt war schon gewetzt !

Entsprechend sollte es bei "modernen" Chassis mit Carbon- / GFK- oder Alu-Membranen und hochwertigen Gummisicken deutlich geringere Einspieleffekte geben.
__________________
Gruß Klaus
__________________________________________________
Ein Standpunkt ist ein geistiger Horizont mit dem Radius null
mechanic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 13:25   #39
goofy_ac
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2018
Ort: Aachen
Beiträge: 293
Merci

Dann würde jamas / Hiragas Vorschlag mit den unterschiedlichen Frequenzen ja abhängig von den betroffenen Chassis durchaus Sinn machen. Aber wäre dann nicht auch Rosa Rauschen o.ä. interessant?
__________________
Viele Grüße - Axel
goofy_ac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 13:31   #40
jama
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: strasbourg bas-rhin
Beiträge: 4.203
Rosa Rauschen ist auch gut !

https://youtu.be/NI8QzZe13qE
__________________
• ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
• „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.
jama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 17:01   #41
mechanic
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2014
Ort: Bretten
Beiträge: 1.351
Also ohne dem guten Jean Hiraga nahetreten zu wollen, um das Aufhängungssystem eines Lautsprechers durchzukneten braucht es BEWEGUNG, also richtig Hub. Wenn man das mit Rauschen oder höherfrequenten Sachen hinkriegen will, wird das infernalisch laut. Also lieber das nackte Chassis mit 30-50Hz schwabbeln lassen, das gibt schöne Auslenkung und man hört praktisch nix .
__________________
Gruß Klaus
__________________________________________________
Ein Standpunkt ist ein geistiger Horizont mit dem Radius null
mechanic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2019, 01:24   #42
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 1.732
Zitat:
Zitat von jama Beitrag anzeigen
Rosa Rauschen ist auch gut !

https://youtu.be/NI8QzZe13qE
Rosa Rauschen ist was für Frauen, das soll ja eine Männerbox werden. http://www.carhifi-profi.cz/down/mag...r6000_test.pdf
Also Hub und noch mal Hub.

Nein, ist schon klar. Genug OT. Die Idee mit uneingebautem Chassis und dann bei 30-50 HZ zu betreiben ist wohl schon ganz gut.
__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.

Geändert von ubix (29.05.2019 um 01:41 Uhr)
ubix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2019, 01:47   #43
jama
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: strasbourg bas-rhin
Beiträge: 4.203
und wenn die chassis anstoßen sind sie gut fuer den müll...
__________________
• ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
• „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.
jama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2019, 07:52   #44
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 23.438
Das geht gut mit einem regelbaren Trafo. Hatte ich auch schon gemacht, wenn auch nicht zum Einspielen.
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.