Alt 18.03.2019, 10:40   #31
AlphaRay
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2009
Ort: Lauenförde
Beiträge: 2.307
Zitat:
Zitat von jama Beitrag anzeigen
ich würde die combi G200-B80 bevorzügen

Ich weiß halt nicht ob mir der B80 im HT gefällt - den B80 habe ich leider noch nciht gehört. Wobei mir der FR58 im Horn gut gefallen hatte - kam halt wie bereits erwähnt klanglich an den G20SC ran bzw. direkt so nichts vermisst.
Soll sich halt nicht "nasal" anhören bzw. nicht typisch breitbänderartig anhören. Die G20SC habe ich ja da was keine Zusatzkosten verursachen würde.
Zudem überlege ich ob die nicht sogar sinnvoll wären bei kurzen Hörabständen bei zwei Personen. max 2 Meter Abstand werden es ja irgendwann werden. Ggf. 1,5
AlphaRay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2019, 13:31   #32
AlphaRay
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2009
Ort: Lauenförde
Beiträge: 2.307
Zitat:
Zitat von jama Beitrag anzeigen
genau ! ^^



hier sind sie unterhalb also twetter oben

Das wäre in meinem Fall nicht nötig, da ich hier ein Lowboard meinte - das ist ca. 40 cm hoch bzw. niedrig Die HTs werden schon auf Ohrhöhe platziert.
AlphaRay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2019, 14:34   #33
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 23.438
Wenn man es genau wissen will, einfach das Polardiagramm ansehen.
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2019, 16:04   #34
AlphaRay
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2009
Ort: Lauenförde
Beiträge: 2.307
Zitat:
Zitat von jama Beitrag anzeigen
und ein fehler in der chassis anordnung ^^

hier korrigiert
die 4,8 ohm hab ich nicht gefunden.

Und hier meine erste Version mit GF200. Hochton müsste ggf. noch Tick gesenkt werden.
Gefälle vom TT einiges flacher. U.a. stark gestopft + HP geändert + auf die originalen 17 Liter geändert (20 waren es bei dir). Das Original hatte voll den Knick im Verlauf.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	VisionBS_GF200_V1.jpg
Hits:	63
Größe:	55,4 KB
ID:	39994   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	VisionBS_GF200_V1_B.jpg
Hits:	55
Größe:	47,8 KB
ID:	39995  
Angehängte Dateien
Dateityp: bpj VisionBS_GF200-8_V1.BPJ (143,2 KB, 44x aufgerufen)
AlphaRay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2019, 16:25   #35
jama
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: strasbourg bas-rhin
Beiträge: 4.203
mit normalisierte werte ^^

57uF--> 56//1 56uF allein genügt

serie E12--->1,0 - 1,2 - 1,5 - 1,8 - 2,2 - 2,7 - 3,3 - 3,9 - 4,7 - 5,6 - 6,8 - 8,2.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	weiche.jpg
Hits:	59
Größe:	25,7 KB
ID:	39996  
__________________
• ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
• „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.

Geändert von jama (18.03.2019 um 16:49 Uhr)
jama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2019, 16:53   #36
AlphaRay
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2009
Ort: Lauenförde
Beiträge: 2.307
Zitat:
Zitat von jama Beitrag anzeigen
mit normalisierte werte ^^

57uF--> 56//1 56uF allein genügt

serie E12--->1,0 - 1,2 - 1,5 - 1,8 - 2,2 - 2,7 - 3,3 - 3,9 - 4,7 - 5,6 - 6,8 - 8,2.

Das mache ich immer zum Schluß, wenn alles passt.... Ja da meinte ich den 56er...mache zu viel mit 4,7/47..da kam die 7 her


@Timo: check mal bitte...habe hier MT-HT steiler getrennt. Schaut so auch besser aus... 0,18er Spulen (zwei unterschiedliche Luftspulen von IT)
AlphaRay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2019, 13:09   #37
AlphaRay
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2009
Ort: Lauenförde
Beiträge: 2.307
Habe in der Pause noch ein wenig rumgespielt..die 1,5 dB Beule @ 2,3 KHz vom B80er entfernt (ist die normal..?), was ne ziemlich dicke Spule erfordert..


HT ebenfalls etwas abgesenkt bzw. die Übergangsfrequenz etwas "verschönt". Hier hatte der HT ja nen fast waagerechten Verlauf zw. 2,8...3.7 KHz. Durch die Korrektur gabs ne Erhöhung zw. 5 und 8 KHz, welche ich ausgebügelt habe.



Den Energiefrequenzgang im empfindlichen Bereich allgemein gesenkt - also um 2 - 5 Khz. Dürfte so schon angenehmer klingen.


Kondensator beim TT ebenfalls verändert - war aber irgendwie doof, wenn ich es mit V1 vergleiche. Das würde ich dann wohl doch zurück schrauben.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	VisionBS_GF200_V2.jpg
Hits:	57
Größe:	53,5 KB
ID:	40020  
Angehängte Dateien
Dateityp: bpj VisionBS_GF200-8_V2.BPJ (143,2 KB, 42x aufgerufen)
AlphaRay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2019, 13:32   #38
nlcarbon
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2012
Ort: Paderborn
Beiträge: 1.295
Was ein Bauteilgrab 30 Bauteile... würde ich nie im leben so bauen auch wenn sonst alles super linear aussieht.

Hol dir einen AVR mit Einmessung oder ein MiniDsp oder was weiß ich, mit dem kannste dann kleine Unebenheiten nach belieben ausbügeln. Im Raum ist eh wieder alles anders und verbogen...
nlcarbon ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2019, 13:40   #39
AlphaRay
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2009
Ort: Lauenförde
Beiträge: 2.307
Zitat:
Zitat von nlcarbon Beitrag anzeigen
Was ein Bauteilgrab 30 Bauteile... würde ich nie im leben so bauen auch wenn sonst alles super linear aussieht.

Hol dir einen AVR mit Einmessung oder ein MiniDsp oder was weiß ich, mit dem kannste dann kleine Unebenheiten nach belieben ausbügeln. Im Raum ist eh wieder alles anders und verbogen...

Gezählt habe ich noch nicht..hört sich aber viel an. Wobei ja gut viertel davon nur Widerstände oder winzige Kondis sind (drei für die TT-Spule).


Es ist ja nichts endgültiges..daher ja der Thread für die Planung. Man kann es ja gröber abstimmen und sechs..sieben Teile streichen. Für eine steile Trennung zw .MT/HT geht da aber nicht weniger.

Ich warte noch ab was Timo so macht. Er hat die Boxen ja original gebaut und will ja nun HT/MT modifizieren.
AlphaRay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2019, 14:02   #40
nlcarbon
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2012
Ort: Paderborn
Beiträge: 1.295
Ne hat er nicht gebaut Original von Joogie gekauft
nlcarbon ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2019, 21:47   #41
Timo
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 6.204
ja, jörg hat sie gebaut und ich hatte die weichen mehrfach schon auseinander, ...

die variante ohne hochton lief auch schon eine ganze weile, ... meine stella tiw200b80 ist der vision bs akustisch sehr ähnlich und hat sehr viel weniger im bereich der weiche gekostet, dazwischen liegen gut 4-5 dB mehr wirkungsgrad, die vision bs benötigt deutlich mehr verstärkerleistung ...

im moment spielt wieder die original vision bs, wieder ohne modifikation im mittel/hochton. ob ich nochmals eine weitere modifikation versuche weiß ich nicht, mir ist etwas die lust vergangen, ... die/meine stella macht deutlich mehr spass

gruß timo

ps, mein neuer favorit ist eher der b100, bin noch am spielen ...
Timo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2019, 21:50   #42
Timo
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 6.204
Zitat:
Zitat von nlcarbon Beitrag anzeigen
Was ein Bauteilgrab 30 Bauteile... würde ich nie im leben so bauen auch wenn sonst alles super linear aussieht.

Hol dir einen AVR mit Einmessung oder ein MiniDsp oder was weiß ich, mit dem kannste dann kleine Unebenheiten nach belieben ausbügeln. Im Raum ist eh wieder alles anders und verbogen...
genau meine meinung, ich bin inzwischen freund von einfachen serienweichen geworden, und der rest wird aktiv gerade gebügelt,...
gruß timo
Timo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2019, 22:07   #43
Timo
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 6.204
ich habe bei der Vision bs ein ganz anderes akustisches Thema, auf dem lowboard wird der obere Grundton extrem aufgedickt, diesen muss ich nachträglich wieder aktiv zurücknehmen, alleine schon deshalb würde ich nie ein bauteilegrab umsetzen und immer aktiv nachhelfen, …
ich hab's einfach mal nachsimuliert was eine Verlängerung der schallwand der Vision nach unten bedeutet

gruß timo
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	vision bs auf lowboard gelegt.jpg
Hits:	78
Größe:	50,1 KB
ID:	40024  
Timo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2019, 10:18   #44
AlphaRay
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2009
Ort: Lauenförde
Beiträge: 2.307
Zitat:
Zitat von Timo Beitrag anzeigen
ich habe bei der Vision bs ein ganz anderes akustisches Thema, auf dem lowboard wird der obere Grundton extrem aufgedickt, diesen muss ich nachträglich wieder aktiv zurücknehmen, alleine schon deshalb würde ich nie ein bauteilegrab umsetzen und immer aktiv nachhelfen, …
ich hab's einfach mal nachsimuliert was eine Verlängerung der schallwand der Vision nach unten bedeutet
gruß timo

Ich baue ja die Sonjas um - d.h. hab Teile ohne Ende. Zudem ja noch viele in der Kiste von Früher. Ich baue ja nicht ständig neue Lautsprecher wie hier manche...will also die Teile jetzt mal aufbrauchen. Zudem habe ich drei dicke Spulen Kupfer in div. Dicken da die ich zum Spulenwickeln nutze. 1 bis 6,8 uF Kondensatoren habe ich > 50 Stück da.. An sich muss ich hier nur Widerstände besorgen.


Nachteil aktiv: so ein DSP kann ja iwann mal kaputt gehen. Dann hat man 100 € "Elektroschrott" da (hat ja keine Lebenslange Garantie - oder?) der durch neue 100 € zukünftigen Elektroschrott ersetzt werden muss... ne Weiche hält Jahrzehnte.
Zudem schrieb ich ja dass ich minimiere und das ganze irgendwann im Tinyhaus bzw. ausgebautem Transporter laufen wird. da werde ich keinen AV-Receiver oder andere Stromfresser wie MiniDSPs haben (jaja..auch wenn der wenig verbraucht - ist trotzdem ein aktives Bauteil und dürfte mehr verbrauchen als der Verstärker den man später benötigt).



Die Überhöhung ist so schon leicht da und wird hier etwas Widerstand in Serie der Spule des TT bedämpft. Den mal anzupassen ist ja kein Problem.


Habe paar Teile abgespeckt - so abgestimmt ist das hier sogar besser als bei Sonjas, wie ich finde. Ggf. muss im HT noch ein wenig bedämpft werden. Wirkungsgrad um 84 dB und Max um 103/104 dB. Das reicht dicke
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	VisionBS_GF200_V3_FG.jpg
Hits:	51
Größe:	59,9 KB
ID:	40131   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	VisionBS_GF200_V3_MAX.jpg
Hits:	45
Größe:	69,8 KB
ID:	40132   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	VisionBS_GF200_V3_B.jpg
Hits:	45
Größe:	50,0 KB
ID:	40133  
Angehängte Dateien
Dateityp: bpj VisionBS_GF200-8_V3.BPJ (143,3 KB, 36x aufgerufen)
AlphaRay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2019, 09:01   #45
AlphaRay
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2009
Ort: Lauenförde
Beiträge: 2.307
Bin nun aus dem Urlaub zurück und hatte da noch eine Idee...ich mag die ggf. noch kleiner haben und habe eine schmale Box mti dem GF200 seitlich mal simuliert - schaut besser aus als gedacht.
Habe zwei verschiedene Versionen. V6 hat nen höheren Wirkungsgrad und die Phasenübergänge quasi perfekt - V7 mehr Tiefton + Frequenzgang schaut besser aus. Aus keine Delle im EFG zw. 5 und 10 KHz beim HT.


Die Maße sind nicht endgültig: 35 hoch und 20 breit. Die Tiefe ist erstmal nur geschätzt. Bei diesen Maßen können die nämlich direkt mit auf das LowBoard links/rechts vom TV - würde sogar beim 50/55"er Zöller passen (aktuell 40").
Größere bzw. breitere müssten auf extra Ständer außerhalb - wie jetzt aktuell die Sonjas aktuell freistehend.
GF200er ist in 17 Litern geschlossen. Hatte auch überlegt ob es Sinn macht den B100 zu nehmen.
Heißt immer noch VisionBS, auch wenn es nichts mehr damit zu tun hat.....

Was meint ihr dazu?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	VisionBS_GF200-8_V7_FG.jpg
Hits:	47
Größe:	73,8 KB
ID:	40512   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	VisionBS_GF200-8_V6_FG.jpg
Hits:	44
Größe:	75,1 KB
ID:	40513  
Angehängte Dateien
Dateityp: bpj VisionBS_GF200-8_V7_Schmal.BPJ (143,2 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: bpj VisionBS_GF200-8_V6_Schmal.BPJ (143,3 KB, 28x aufgerufen)
AlphaRay ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.