Alt 19.04.2018, 13:22   #31
JAL
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.2018
Ort: BW
Beiträge: 682
GAU? Wo?!

Hallo walwal,

meinst Du damit das die Kombo G50 mit dem W300 TT im erwähnten Abstrahlverhalten ne anspruchsvolle Aufgabe sind?

Also besser den W130S an den W300S ankoppeln, das verspräche bessere Ergebnisse?

In der hypothetischen 4-Wegelösung wäre das nicht entschärft dadurch, das sich der W130er zwischen den 300er TT und die G50 schiebt?

Mir wäre es nicht so übermässig wichtig, das sie möglichst ÜBERALL im Raum möglichst gut klingen; solang der Sweetspot im Stereodreieck da ist, reichts eigentlich, ohne damit sagen zu wollen, das ich es explizit so will

Gruß

Jürgen

Geändert von JAL (09.05.2018 um 10:22 Uhr)
JAL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 13:24   #32
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 1.718
Zitat:
Zitat von JAL Beitrag anzeigen
Danke ubix!

Das sind ja schon mal 2 weitere gute 4-Weg-Ausgangspunkte.Eine Reduktion der Bauteile auf ein Minumum ist sehr hilfreich.
Gruß an Alle
Die von Boxsim berechnete Simu ist nur ein Beispiel, bzw. ich wollte sehen, was Boxsim aus meiner Vorgabe macht.

Ich habe nun noch einmal die von Boxsim errechneten recht krummen Bauteilewerte auf handelsübliche Werte umgemodelt, und es funktionierte, ohne das wieder alles aus dem Ruder läuft. Der W130S kommt aber in der Simu kaum zum Zug, man könnte auch simulieren , nur um es zu sehen, wie es ohne ihn ginge.

Die Original- Simu von "Q" ist natürlich vom Frequenzgang besser, dafür aber auch mehr Bauteile.
Musst Du entscheiden, was Dir lieber ist.

Hier nochmal die überarbeitete Boxsimsimu
Ich muss aber sagen, das die Simu der G50FFL sehr seltsam funktioniert.
Man verändert etwas, und der kleine Peak bei 900 Hz reagiert einfach nicht. Nur der F-Gang verschiebt sich etwas abstrakt nach unten oder oben
Angehängte Dateien
Dateityp: bpj 1x_W300S_W130S_G50FFL_G25FFL_Q_1-1-1-1.BPJ (20,1 KB, 90x aufgerufen)
__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.

Geändert von ubix (19.04.2018 um 13:36 Uhr)
ubix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 13:28   #33
JAL
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.2018
Ort: BW
Beiträge: 682
Geil, danke ubix!!

Und zum W130S: wenn ich walwal richtig interpretiert hab, dann meint er, daß das Abstrahlverhalten in der Kombo W300 und G50 radioaktiv schlecht werden wird.

Vllt. ist der W130S da ein notwendiger, wenn auch relativ passiver und teurer "Abstandshalter" zwischen TT und G50?

Gruß

Geändert von JAL (19.04.2018 um 13:52 Uhr)
JAL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 13:57   #34
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 1.718
Zitat:
Zitat von JAL Beitrag anzeigen
Geil, danke ubix!!

Und zum W130S: wenn ich walwal richtig interpretiert hab, dann meint er, daß das Abstrahlverhalten in der Kombo W300 und G50 radioaktiv schlecht werden wird.

Vllt. ist der W130S da ein notwendiger, wenn auch relativ passiver und teurer "Abstandshalter" zwischen TT und G50?

Gruß
Danke.
Aber was das alles immer noch kostet, kann ich nicht sagen. Billig isesnicht
Vierlleicht hat noch ein anderer User Verbesserungsvorschläge mit der Weiche.
__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.
ubix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 14:59   #35
„Q“
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2017
Ort: nähe Erftstadt
Beiträge: 725
Lächeln

Die Simu muß ich mir gleich mal anschauen. Weniger Bauteile sind immer hilfreich beim Kostensparen.
Wegen der Abstrahlung W300S/G50FFL da hat Walwal absolut Recht. Der W300S könnte da bei der benötigten höheren Trennung zur G50 kritisch werden. (warum gibt’s bei den Produktdatenblättern eigentlich bei den TT‘s keine Richtdiagramme?) Trennung W250S/G50FFL, da wäre ein 25er TT etwas sicherer. (VIB Extra GF klappt ja auch)

Die Idee mit einer Art Starlet wäre sicher auch eine Überlegung. W300S oder 250, dann als MT den 130er und oben dann entsprechend passender HT.

Die SC10N macht mir im Zusammenspiel zum W130S etwas Sorgen wegen der benötigten höheren Trennung. Das könnte auch wieder etwas kritisch werden. Oder sind meine Bedenken unbegründet?

Wenn die Sache ja eh noch Zeit hat, kannst Du ja noch in Ruhe über alles nachdenken, evtl. schlimmstenfalls noch etwas dafür weitersparen. Und bis es soweit ist, finden wir hier die Lösung.
„Q“ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 15:16   #36
JAL
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.2018
Ort: BW
Beiträge: 682
Hey Q,

ja, die G50FFL, der von mir am meisten geschätzte Treiber, scheint da der Knackpunkt zu sein.
Schwer abzustimmen mit einfachen Methoden. (vllt.die Trennung für den G50 deutlich höher setzen;Dummie-Idee: die G50 etwa erst bei 1000, 1100, 1200 Hz, oder gar noch höher, einsetzen lassen?), den W130 sich mehr um den Bereich kümmern lassen, der durch die Verschiebung der Trennfrequenz nach oben von der G50 frei gemacht wird?
Vllt. wird sie dann kooperativer....

Und eine Variante der "Starlet"(vllt. in allen Dimensionen um ca 20, 25% vergrössert?), dann halt ohne G50, aber mit W300 und W130 wäre natürlich eine mehr als akzeptable (und auch einfachere) Alternative zu einer Art "Fourstar Classic" (die in meinem Auge eine ultimative Box ist), mit ca. 100 Eus Geldrückfluss(2xG50)...

P.S.: Und vielen Dank fürs Mutmachen, ist angekommen und wird sehr geschätzt!

Grüße

Jürgen

Geändert von JAL (19.04.2018 um 16:48 Uhr)
JAL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 15:26   #37
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.658
Die Fourstar Classic habe ich bei pulsar99 gehört, hat mir gut gefallen.
Leider nicht "mal eben" nachbaubar, da nicht komplett passiv gebaut.
Wünsche jedenfalls viel Glück bei der Entscheidungsfindung und beim Bau der Box.

PS: Bei einem Treiber mit "s" solltest Du es mitschreiben, es gibt ja W300 und W300s.
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 15:48   #38
JAL
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.2018
Ort: BW
Beiträge: 682
Hallo yoogie,

ja, meine hypothetische Fourstar wäre keine, da sie absolut passiv sein sollte...

Aber bei einigermassen passender Abstimmung wäre sie sicher auch als faule passiv-Version sicher nicht um Lichtjahre schlechter...

Aber eine (wie albondiga schon vorher richtig erwähnt hat läufts vllt. doch auf die 3-Wege hinaus) "Budget-Congo" oder "Bigger Starlet" (dann einfach "Star", oder da ich sie, wenn ich sie bau, absolut schwarz gestalten werde, die "BlackStar" oder "DarkStar" hehe ) sind auch sehr erstrebenswert, zwar nich ganz so ultimativ, aber genauso wenig Lichtjahre weit hinter einer "Passiv-Fourstar", und auch sehr stattlich...


Mal sehen

Und W300S: stimmt, sry, vergesse das manchmal (da ich von Anfang an auch den W300, ohne "S", mit in Betracht gezogen hab)

Danke Dir und Grüße

Geändert von JAL (24.05.2018 um 23:58 Uhr)
JAL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 19:05   #39
Burns
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2008
Ort: Wels/Austria
Beiträge: 871
Irgendwie gehts bei dem Tread immer hin und her
Im Visaton Archiv findest du die Vib Extra. Hab für einen User hier im Forum eine Lightversion entwickelt. Leider gabs keine Info mehr ob er sie gebaut hat.

Vib Extra Light G-FFL 2.BPJ

Vielleicht ist sowas dein Geschmack.
Oder ein weieres hin und her

lg
Burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 20:30   #40
JAL
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.2018
Ort: BW
Beiträge: 682
Hi Burns,

hast schon recht, 3-Weg, 4-Weg, mit oder ohne G50(ich glaub genau die Frage hat auch Potential, nicht nur mich, sondern auch den Wissenden zu beschäftigen....)

Das liegt daran, das ich selbst keinen genauen Plan hab; aber 2 Tage sind auch noch nicht zu viel, find ich jedenfalls.

Ist auch sehr sehr löblich, daß man hier Hilfe und Zuspruch findet.

Danke auch für Deine Projektdatei; ist aber halt mit dem W250S, und wie´s aussieht wird der es definitiv nicht.

Das Bassthema wird in allernächster Zukunft auch geklärt sein(wahrscheinlich der W300S); so kommt ein weiterer, gegebener Faktor hinzu.

Ich bin da optimistisch und sehr dankbar für die Gedanken der bisher hier mitredenden Forumsleuten. Danke nochmal an Eure Adresse

Eine Konkretisierung wird absehbar.

Aber Gut Ding braucht Zeit, besonders wenn so jemand wie ich rangeht. Da wäre Aktionismus kontraproduktiv, sry.

Wen´s langweilt soll wegschauen.


Gruß

Geändert von JAL (09.05.2018 um 10:20 Uhr)
JAL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 20:37   #41
„Q“
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2017
Ort: nähe Erftstadt
Beiträge: 725
Ja momentan ist hier alles noch etwas unschlüssig das stimmt

Hab mir mal die Ubix´sche Version der vier Wege angeschaut, sieht auch gut aus. Und preislich besser, da weniger Bauteile. Aber immer noch, da vier Wege, teuer.
Denke beim veranschlagtem Budget sollte man sich davon vielleicht wirklich trennen und auf drei Wege gehen.

Also mal den Burns Vorschlag ansehen. (kann das leider gerade nicht, da nicht am PC) (wäre echt neugierig drauf) Edit: ok, hast gerade geschrieben der w250s ist drin, den Du jetzt evtl. ausschließt.
Da kommen wir doch etwas weiter.

und überlegen
Nehmen wir mal an es würde der W300S, dazu den W130S als reinen Mittelton, den nach oben zum Hochtöner würd ich die Trennung in etwa bei 2-2,5 Khz setzen mit passendem Hochtöner vorausgesetzt und dann ein breites Grinsen und mit Freude im Gesicht Musik hören sozusagen.
„Q“ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 20:39   #42
JAL
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.2018
Ort: BW
Beiträge: 682
Hey Q,


ja, so sieht es wohl mehr und mehr aus; wie Du es gesagt hast: das reicht immer noch dicke, um einem beim Hören ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern

Dark Star, W300S, W130S, und eine noch zu bestimmende Kalotte.... (siehe unten)

Da ist die G2o oder G25 wieder ein zu berücksichtigender Kandidat, da sich weichentechnisch die Wellen glätten und auch der schmerzhafte Verkauf der zwei G50 die Sache erleichtert...

Grüße

Geändert von JAL (09.05.2018 um 10:20 Uhr)
JAL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 20:44   #43
„Q“
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2017
Ort: nähe Erftstadt
Beiträge: 725
Dark Star find ich geil gefällt mir

bisschen blöd das Messtechnik nicht da ist, sonst hätt ich gesagt, ähm...Moment...im neuen Boxsim ist doch die G25 im WG schon drin...

kratz...kratz... wie genau würde die denn jetzt simulieren?

dann W300S, den W130S und als Hochton dann die G25 im Waveguide. Das würde bestimmt auch äußerst interessant werden. Die g50 schaust Du dann das Du dafür gut Geld bekommst.

Ist nochmal so ne Idee
„Q“ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 21:08   #44
JAL
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.2018
Ort: BW
Beiträge: 682
Hi Q,

Bin immer mehr Deiner eben geäusserten Meinung.

Und cool, dass Dir die Vision der "DarkStar" ("BlackStar" hätt auch was) gefällt

Farewell, FourStar...

Sobald das mit dem TT klar ist und es so kommt wie ich hoffe (daß GF250 mir seine 2 gibt), dann wirds die DarkStar, schwarz seidenmatt, oder vllt mal sogar matt probieren (daaaarrrkk, sunglasses at night hehe)!

Ciao

Geändert von JAL (09.05.2018 um 10:20 Uhr)
JAL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 21:21   #45
JAL
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.2018
Ort: BW
Beiträge: 682
Ich hab´s!!!


DarkTriStar



Eine der besten Notlösungen ever lol

Erinnert nicht nur daran, dass die "Starlet" Ideengeber war, sondern es reflektiert auch irgendwie den Traum über die "FourStar"...

Don´t thou think so, Holmes?



Greetings

Geändert von JAL (19.04.2018 um 22:33 Uhr)
JAL ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.